Aktion 10Plus

0
2183

Ein tolles Projekt für alte Hunde

Alte Hunde in Tierheimen haben es oft nicht leicht. Wer möchte schon einen Hund adoptieren, der nur mehr wenige Jahre zu leben hat? Der Abschied sozu­sagen schon in Sichtweite ist. Dass alte Hunde ­viele Vorteile bieten, meist ­ruhiger und umgänglicher sind, ist vielen nicht ­bewusst. Damit alte Hunde aus dem Tierheim ­bessere Ver­mittlungs-Chancen ­haben, wurde ein tolles Projekt ins Leben gerufen.

Petra Gruber arbeitet seit 2007 als Hundetrainerin, und das Wohl der Hunde aus dem Tierschutz liegt ihr sehr am Herzen. Besonders auf alte Hunde, die ja sehr schlechte Vermittlungschancen haben, richtet sie verstärkt ihr Augenmerk. Da sie selber ja nicht alle alten Hunde bei sich auf­nehmen kann, stellte sie sich die Frage, wie man andere Menschen dazu motivieren kann, einem alten Hund aus dem Tierschutz ein Zuhause zu geben.
Dabei kam sie auf die Idee, eine ­Adoption mit ihrer Dienstleistung (als Hundetrainerin) zu unterstützen. Sie spendet 10 Gratisstunden bei Erfüllung der Voraussetzungen (Adoption eines Hundes über 10 Jahre etc.).

In Gesprächen mit Kollegen anderer Hundeschulen und tierbezogenen ­Sparten stellte Petra Gruber fest, dass diese ebenfalls Dienstleistungen oder Produkte spenden würden, und so ­entwickelte sich die Aktion zu einer Initiative. Im Mai 2016 wurde dann schließlich die „Aktion10Plus“ mit Unterstützung einiger KollegInnen aus Österreich und Deutschland ins Leben gerufen. Mit dieser Aktion verpflichten sich Hundeschulen, Tierärzte, Tierpflegesalons, Hundepensionen, Tier­bedarf-Shops, Tiersitter etc., ­bestimmte Vergünstigungen anzubieten, wenn ein Hund ab 10 Jahren aufwärts aus dem Tierschutz adoptiert wird.

Aktuell nehmen bereits über 50 Dienstleister an der „Aktion10Plus“ teil und es werden immer mehr. Es werden jedoch vor allem noch Tierärzte gesucht, die an der Aktion teilnehmen möchten. ­Interessierte können sich direkt an die Initiatorin Petra Gruber wenden (siehe unten).

Information
Aktion10Plus
http://www.aktion10plus.at
http://www.facebook.com/Aktion10plus
Kontaktdaten:
http://www.aktion10plus.at/impressum

Pdf zu diesem Artikel: aktion_zehn_plus

 

Keine Kommentare