Amtstierarzt vor Gericht

0
406

Zu lasche Kontrollen bei Welpenhändlern? Zwei Mitarbeiter der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach (OÖ), darunter ein Amtstierarzt, stehen aufgrund zu lascher Kontrollen eines Welpenhändlerpaares vor Gericht. Die Welpenhändler hatten in Deutschland Tierhalteverbot und wurden mittlerweile auch in Österreich wegen schweren gewerbsmäßigen Betruges und Tierquälerei verurteilt. Im Zusammenhang mit dem Fall eines verurteilten Welpenhändlerpaares in Oberösterreich müssen sich ­derzeit…

Sie wollen diesen Artikel weiterlesen? Bitte loggen Sie sich ein, oder wählen eine der unten angebotenen Optionen :

LOGIN



Jetzt für WUFF-Online-Abo oder Tagespass registrieren und diesen Artikel weiterlesen!

Keine Kommentare