Buchtipps WUFF 12/2016

0
897

Wenn mein Hund dein Hund wird …
Vorsorgebuch für den Notfall
Viele schwierige Situationen im Leben kommen unerwartet und man hat keine Möglichkeit mehr, sich um die Unterbringung seines vierbeinigen Freundes selbst zu kümmern. Mit diesem Vorsorgebuch wissen Sie Ihren Hund gut versorgt, wenn er kurzfristig in andere Hände gegeben werden muss, wenn eine Trennung zum Beispiel für die Zeit eines ­Urlaubs, bei Krankheit oder im schlimmsten Fall durch Tod nötig ist. Dieses Buch möchte dabei helfen, die Zukunft des betroffenen Hundes für einen plötzlichen Ausnahmefall zu planen und zu bestimmen, was geschehen soll, solange man es noch selbst kann. Indem man heute regelt, was aus dem Gefährten vieler ­froher Stunden in einem Notfall werden soll, erspart man ihm ein Dasein als ungern ­geduldete „Erbschaft“ oder unverstandenen ­Adoptionshund. Auch im Tierheim sind die Mitarbeiter dankbar, wenn sie durch die Antworten im Buch ausführliche

Informationen erhalten. Sie können bei der Vermittlung hilfreich sein, ebenso wie die persönlichen Notizen und Fotos auf den linken Seiten. Zusätzlich ist in einer Dokumenten­tasche Platz für Unterlagen wie Heimtier­ausweis, Registrierung, Versicherung, Hundesteuer, Gesundheitsunterlagen und was sonst noch wichtig ist.

Ernährung des Hundes
Grundlagen – Fütterung – Diätetik
Was kommt in den Hunde­napf? Aus der Dose oder selbst ­gekocht? Auf pflanzlicher oder tierischer Basis? Feucht- oder Trockenfutter? Mit diesem Buch erhalten Sie eine ­zuverlässige Entscheidungsgrundlage. Der Klassiker „Ernährung des ­Hundes“ liefert Ihnen umfassende Informationen für eine ­gesunde und bedarfsorientierte Fütterung des Hundes:

– Wissenschaftlich fundiert und aktuell erfahren Sie alles rund um Verdauungsphysiologie, Nährstoff bedarf und Fütterungspraxis.
– Welpe, Sporthund oder Zucht­hündin? Energie- und Rations­tabellen helfen Ihnen, das passende Futter auszuwählen.
– Benötigt der Hund eine ­spezielle Ernährung, erleichtern diätetische Empfehlungen die richtige Versorgung.
– Fütterung bei Krank­heiten (Niereninsuffizienz, ­Diabetes etc.)
– Mit Angaben zur Roh­fütterung (Barfen)

Du bist mein Hund
Alles über Dich zum Eintragen und Ankreuzen
Freundschaftsalben kennen wir alle, aber eines für den besten Freund des Menschen? Genauso eines ist jetzt bei Klett Kinderbuch erschienen. Hier kann alles über den liebsten Vierbeiner einge­tragen werden, vom Lieblingsschlafplatz über bisherige Reiseziele bis hin zu bereits gelernten Kunststücken oder die tägliche Gassi-Route. Außerdem gibt es jede Menge Platz für Fotos und Pfotenabdrücke, Steckbriefe und kleine Check­listen. All das hat die Berliner Illustratorin Tanja Székessy so liebevoll wie witzig gestaltet. Verspielt und auch ein bisschen frech, lädt dieses Buch Tierfreunde ab 5 und die ganze Familie dazu ein, sich einmal ganz kreativ mit ihrem vierbeinigen Mit­bewohner zu beschäftigen.

Pdf zu diesem Artikel: buchtipps_1216

 

Keine Kommentare