26.09.2013 ein Tag des Abschiedes ...

atina

Super Knochen
... aber wir werden uns ganz sicher wiedersehen ... und bis es soweit ist, wohnst du in unseren Herzen!

Cindy, die Hündin meiner Eltern ... kam im Juli 2001 mit 9 Wochen als Zweithündin in ihre Familie - das aufgeweckte, voller Tatendrang fast schon explodierende Küken wurde im Laufe der Zeit zur souveränen, gemütlichen Omi ...


Ach Cindy .... es kam so plötzlich!!! .... natürlich hattest du deinem Alter entsprechend schon einmal hier und einmal dort ein Zwicken und ein Zwacken, aber ernsthaft krank warst du nie ... !

Ich kann mich noch so gut an den Tag erinnern wo dich meine Tochter Jaqueline, dein Frauchen und dein Herrchen abgeholt haben, Jaqueline hat dich damals ausgesucht ... dich bei der Heimfahrt auf ihren Knien sitzen gehabt ... ihre und auch deine Augen waren voller Glück ... lang ist es her, ja, sehr lange ... und ich wünschte, wir hätten deine Zeit hier auf Erden verlängern können, aber leider ... der Krebs wuchs schneller als die Medikamente wirken hätten können :-(

Liebe Cindy, pass von dort wo du jetzt bist weiterhin auf dein Frauchen und auf dein Herrchen auf ... und wir alle möchten uns bei dir bedanken das wir dich in der Familie haben durften ... und noch ein zusätzliches Danke dafür, dass du mit Falcolina so geduldig warst als sie noch ein Welpe war; wir wissen das es für dich nicht immer einfach war, aber ihr Beide wurdet wirklich dicke Freunde - es war so schön euch zu beobachten wie ihr euch in allen Dingen des Hundelebens ergänzt habt - und vorallem wie sehr ihr zwei aneinander gehängt seid ... vorallem schon deswegen weil weder du noch Falcolina jeden Hund sympathisch findet.

Falcolina wird dich suchen .... sie wird uns fragend ansehen wo du denn bist ... sie wird -wie immer- freudig den Berg zu eurem Garten runter laufen und voller Freude mit Wolfsgeheul ankündigen das sie in Anmarsch ist ... aber diesmal wirst du nicht mehr antworten ... sie wird dich leider nicht mehr vorfinden .... aber ... ein Teil von dir lebt in ihr weiter, weil du sie zusammen mit uns "geformt" hast ... und auch in unserem Herzen wird immer unsere Liebe zu dir bestehen bleiben!

Cindy, du hinterlässt eine große Lücke, nicht nur bei uns Menschen - Cindy, wir lieben dich - R.I.P meine Süße!


 

Die2

Super Knochen
den Fotos nach war sie eine richtige "Grande Dame"....

ich wünsch ihr eine gute Reise über die RBB und für ihre Menschen viel Kraft für die kommenden Tage und Wochen...
 

_melanie_

Super Knochen
Das tut mir so leid, ich fühle mit euch :(
Liebe Cindy, du warst bestimmt eine wundervolle Hündin, und ich wünsche dir eine gute Reise :angel:
 

Beatrix62

Medium Knochen
Na super Anita, jetzt sitze ich im Büro und heule, weil mich deine Abschiedsworte von Cindy so berühren.:mad:

Liebe Cindy - wie viel Freude hattes du immer wenn wir dich zu einem Spaziergang abgeholt haben. Tja, wir gingen andere Strecken mit dir als dein Frauchen und die neuen Eindrücke und Gerüche haben dich immer wieder fasziniert. Nie hast du dich von uns zu weit entfernt, immer hast du darauf geachtet, dass wir in deiner Nähe sind. Allerdings konntest du nie dem Wasser wiederstehen, hier hast du ein NEIN gekonnt überhört, eine kleine Runde musstest du immer im Wasser drehen aber wir hattet es dir immer gegönnt und nahmen dann die Rüge von deinem Herrchen gerne entgegen:)
12 Jahre warst du stets ein treuer, aufmerksamer Begleiter meiner Eltern, hast sie beschützt, jeden Fremdling oder Besuch sofort gemeldet und ihnen deine ganze Liebe gegeben, die sie gerne erwiderten. Du warst deren Mittelpunkt und sie hätten für dich alles getan, dass das du noch viele Jahre bei ihnen bleiben hättest können aber gegen den Krebs waren sie machtlos, sie mussten dich gehen lassen und haben mit diesem schweren Schritt ihren letzen Liebesdienst erfüllt - diese Entscheidung war für sie nicht einfach aber sie dachten auch hier nur an dich, du solltest keine Sekunde Schmerz und Leid ertragen müssen.
Sie liebten dich über alles!!!!
Du hinterlässt eine große Lücke!! Du warst so eine brave, süße und folgsame Hündin - du warst etwas ganz Besonderes und wirst in unserem Herzen immer fest verankert sein.

R.I.P meine süße Maus - wir vermissen dich so sehr!!

 

Wappel

Profi Knochen
Das Wissen ist etwas anderes als das Tun.

Man weiß, dass die Zeit kommt, das man sich verabschieden muss, doch wenn der Abschied dann da ist, zerreißt es einem fast das Herz. Man glaubt, die Welt müsste stehen bleiben, doch das Leben geht weiter. Man weiß oft nicht, wie, aber sie geht weiter und was bleibt: Sind die schönen Erinnerungen, die Momente des Glücks und die Erfahrungen die man aus dieser kurzen Zeit mit ihnen gemacht hat.

Es gibt nicht wirklich Worte die trösten, doch du bist nicht allein mit deinem Schmerz Cindy verloren zu haben, viele von uns können es jetzt nachvollziehen wie es dir geht und wie wissen wie schwer es dir und deiner Familie gefallen ist mit anzusehen, wie Cindy diesen Weg ganz alleine gehen muss.

Doch ihr seit so viele Wege gemeinsam gegangen, denk daran, sie hatte ein schönes Hundeleben und wurde geliebt und hatte ein tolles Rudel.

lg
Wappel
 

Emmi1234

Super Knochen
na bravo, jetzt sitz ich hier und heule, weil, weil wir dasselbe Schicksal teilen und es uns nur 3 Monate vor Euch ereilte :(. R.I.P. Cindy und wenn du den Dusty siehst, dann sag ihm, dass wir Menschen euch tief in unseren Herzen tragen und immer lieben werden.
 
Oben