Brille ja oder nein?

Hexe1991

Super Knochen
Hallo,

Komme grad vom Augenoptiker zurück. Hab nen Sehtest machen lassen. Und dabei kan raus (was ich schons eit einiger Zeit selbst wusste), dass ich mit und ohne gleich gut sehe. Das heißt eine Brille nützt mir nich wirklich was.
Hab auf beiden augen fast 1 (dioptrin?) . Augenarzt würde sofort sagen ich bräuchte eine brille. Die Augenoptikerin jedoch sagte, ich brauche allerhöchstens eine leichte lesebrille, wenn überhaupt.

Was soll ich nun tun?
Ich trage seit bald 13 Jahren eine Brille. Und jetzt einfach so ohne?

Habt ihr das schon mal erlebt??
Was würdet ihr mir raten?

Danke
Evi
 

Sancho

Super Knochen
eine dioptrie?
jaaaaaaaa so hab ich auch mal angefangen.
dachte, bei so wenig, brauch ich sicher keine brille...
und hab sie selten bis gar nicht getragen.
dann wurde es aber natürlich immer schlimmer und mittlerweile hab ich 3,5 *g*

aber ich denke - tu so wie du dich am wohlsten fühlst!!

(brille trag ich bis heute keine.. nur kontaktlinsen)
 

Hexe1991

Super Knochen
ja, ich weiß es nicht. laut dennen ist es die ganzen jahre, und das letzte mal war ich vor 7 jahren :eek: da, immer besser geworden. Denke allso nicht das es nun wieder schlechter wird, oder doch?

Achso, vor knapp 7 Jahren hab den Zettel noch hier hatte ich rechts 2,0 und links 2,25 Dioptie.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hexe1991

Super Knochen
Jetzt habe ich die ganzen Jahre gehofft,das ich sie nimma tragen muss, nun muss ich es nicht mehr, und jetzt fällt mir die Entscheidung unglaublich schwer.
 

Mayina

Profi Knochen
Jetzt habe ich die ganzen Jahre gehofft,das ich sie nimma tragen muss, nun muss ich es nicht mehr, und jetzt fällt mir die Entscheidung unglaublich schwer.
Für mich wäre das Wort des Arztes gewichtiger. Du tust deinem Auge nichts gutes wenn es sich pausenlos anstrengen muss und es kann dann wirklich sein, dass es wieder schlimmer wird. Deine alte Brille darfst du nicht mehr tragen, sonst wird das Auge zu faul.
Ich habe mit 0,75 angefangen, da war schon ein Unterschied mit und ohne Brille.
Wenns so auch geht würde ich sie nur aufsetzten wenn du weiter schauen musst und die Augen anstrengst. (Wie zB beim Fernsehen, beim Autofahren, usw). Wenn du Kopfschmerzen ohne Brille bekommst merkst du eh wenn du das Auge überanstrengst.
 

Hexe1991

Super Knochen
ich trag seit knapp 2 Jahren nurmehr in der Schule und außer haus ne brille, sonst sitz ich ohne rum. Undzwar auch vorm Pc und Fernseher. Dann hätten sich meine augen doch nicht verbessert, oder?Sitz hier fast immer ohne brille
 

Kiama

Profi Knochen
ja, ich weiß es nicht. laut dennen ist es die ganzen jahre, und das letzte mal war ich vor 7 jahren :eek: da, immer besser geworden. Denke allso nicht das es nun wieder schlechter wird, oder doch?

Achso, vor knapp 7 Jahren hab den Zettel noch hier hatte ich rechts 2,0 und links 2,25 Dioptie.
Ich hatte auch von der 3. Klasse Volksschule bis zur 4. Gym. eine Brille, weiß aber nicht mehr wieviele Dioptrien.
Heute seh ich noch immer ausgezeichnet ohne Brille.......eventuell hängt das ja auch mit dem Erwachsenwerden zusammen und wächst sich "hinaus".....
Entscheiden mußt natürlich Du ob mit oder ohne Brille. Probiers halt einfach mal aus, wenn Du Beschwerden bekommst (Kopfschmerzen etc.) wieder rauf mit den Gläsern!
LG Monika
 

Hexe1991

Super Knochen
Ich hatte auch von der 3. Klasse Volksschule bis zur 4. Gym. eine Brille, weiß aber nicht mehr wieviele Dioptrien.
Heute seh ich noch immer ausgezeichnet ohne Brille.......eventuell hängt das ja auch mit dem Erwachsenwerden zusammen und wächst sich "hinaus".....
Entscheiden mußt natürlich Du ob mit oder ohne Brille. Probiers halt einfach mal aus, wenn Du Beschwerden bekommst (Kopfschmerzen etc.) wieder rauf mit den Gläsern!
LG Monika
Ja, bei meiner Schwester ists auch weg gegenagen, die hatte einige Jahre ne Brille, und inzwischen sieht sie gut.

Mhh, allso is das nun schlimm,das ich mit (rechts:1 und links:1,5 Dioptrin) noch was sehe?Allso is das ihrgentwie seltsam?
Allso ich hab keine Probleme mit, lauf ja eh fast immer ohne rum *lol*
 

Katrin/Nero

Super Knochen
Bei mir wars eher umgekehrt. Ich bin zum Augenarzt und wollte eine Brille fürs Autofahren, weil ich mich unwohl gefühlt habe und er meinte, dass ich keine brauche. Jetzt hab ich eine und jetzt brauch ich sie immer und nicht nur zum Autofahren.

Probier es einfach aus, ob es dir recht ohne Brille oder nicht. Wie du dich wohler fühlst.
 

Billy06

Super Knochen
hallo!

Also ich bin ja kein Augenarzt, aber denke trotzdem, dass man mit 1 dioptrie schon Brillen tragen sollte.

Ich habe seit 10 Jahren eine Brille, trag sie aber erst seit 5 Jahren und bei mir ist auch mit Brille, trag sie ständig, vergess sie manchmal sogar über Nacht runter zu tun wenn ich beim fernesehen einschlafe :D , und es wird trotzdem immer schlecheter :(

GLG
 

annettgross

Neuer Knochen
hallo!

Also ich bin ja kein Augenarzt, aber denke trotzdem, dass man mit 1 dioptrie schon Brillen tragen sollte.

Ich habe seit 10 Jahren eine Brille, trag sie aber erst seit 5 Jahren und bei mir ist auch mit Brille, trag sie ständig, vergess sie manchmal sogar über Nacht runter zu tun wenn ich beim fernesehen einschlafe :D , und es wird trotzdem immer schlecheter :(

GLG
Auf beiden Augen eine Dioptrie? Oder nur bei einem? Ich habe keine Ahnung, ob man bei einer Dioptrie unbedingt, den ganzen Tag eine Brille tragen muss, oder nur partiell bei z.B. dem Auto fahren, oder in der Uni.

Grüße,
Annett
 
Oben