Corona-Virus 2

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Rocky2011

Super Knochen
Profiteure der Angst Das Geschäft mit der Schweinegrippe.

Erleben wir nicht genau jetzt das Gleich mit Corona?
Dann schaut es euch an....

 

Rocky2011

Super Knochen
Der Bericht ist von 2016 und die Verträge sollen 2009 geschlossen worden. Aber aktueller denn je. Es ist schlicht ein Hammer wie weit die Macht und Gier geht. Wie sich die Verantwortlichen versuchen dumm rauszureden.

Wie das Video, das Geschäft mit der Schweinepest. Jetzt heißt das Virus nur Corona, bei de Schweinegrippe waren die Kollateralschäden aber wesentlich weniger.

 

Caro1

Super Knochen
Ja, sehr traurig, aber schon sehr lange bekannt... ich erinnere da an die Tierkliniken/Universitäten, deshalb wird man daran nichts mehr ändern können....
Die Länder haben kein Geld mehr, weshalb solche Machenschaften/Verträge erst möglich sind.... Nicht nur bei der Pharma, sondern Weltweit in allen Bereichen, ob Pharma, Öl, Getreide, Futtermittel etc...
 
Zuletzt bearbeitet:

Rocky2011

Super Knochen
Ja, sehr traurig, aber schon sehr lange bekannt... ich erinnere da an die Tierkliniken/Universitäten, deshalb wird man daran nichts mehr ändern können....
Die Länder haben kein Geld mehr, weshalb solche Machenschaften/Verträge erst möglich sind.... Nicht nur bei der Pharma, sondern Weltweit in allen Bereichen, ob Pharma, Öl, Getreide, Futtermittel etc...
Ich komme immer mehr vom Glauben ab, weil mir nie so richtig bewusst war, wie und wo die Pharma mitmischt. Als ich gestern das Video mit der Schweinegrippe gesehen habe, bin ich gar nicht mehr von meinem Besen runtergekommen. Die gleichen Vorgehensweisen wie jetzt.
 

Rocky2011

Super Knochen
Guter Artikel mit Links zu seriösen Studien
Wer überprüft was seriös ist und was nicht? Karl Lauterbach seine Irrtümer, so Karl selber, seine Prognosen waren nur falsch, weil die Studien falsch waren, nicht etwa, weil er nicht ganz rund läuft, nein, Schuld sind die falschen Studien.

Wie Studien entstehen ist ja nun mehr als offensichtlich. Im übrigen war genau diese Panik schon letztes Jahr, es stumpft ab weil immer mehr Lügen ans Licht kommen.

Außerdem bin ich bis Frühjahr eh Tot, auch eine Voraussage von Karl. Wer sich jetzt nicht impfen lässt, ist bis Frühjahr tot.
 

Rocky2011

Super Knochen
Dieses Foto postete ZDF.

250732445_10223833196529460_8558866944812976933_n.jpg
Da drunter schrieb dann ein User folgendes....

Was ein Nonsens! "Schützt vor Infektion für drei Monate?" Was für ein Quatsch, wer sich ein wenig mit Medizin und Infektionswege befasst, dem muss klar sein dass gegen eine Respiratorische Erkrankung schon auf Grund des Infektionsweges keine sterile Immunität auch nur im Ansatz möglich ist.
Weshalb lasst Ihr euch von vermeintlichen Experten und Politikern so verarschen? WESHALB?

Ich bin nicht vom Fach, aber es ist doch gar nichts bewiesen. Es ist einfach Fakt, es liegen fertig Geimpfte auf der Intensivstation. Wobei hier bei uns alles still ist. Nach wie vor. Keine Notfälle.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cato

Super Knochen
Wer sagt, was seriös ist und was nicht?

Eigentlich kann das theoretisch jeder überprüfen. Denn seriöse Quellen sind transparent, geben an, worauf sie sich beziehen, und diese Angaben sind wiederum überprüfbar und nachvollziehbar. Würde jemand anderer die gleichen Untersuchungen durchführen, dann müsste er zum gleichen Ergebnis kommen. Dann ist das seriös😉

Alles andere, was da so irgendwelche selbsternannten Fachleute (oft aus ganz anderen Bereichen) einfach so behaupten, das ist nicht seriös.
Kann stimmen, kann falsch sein. Oft stimmt auch ein gewisser Teil, und der Rest ist frei erfunden.
 

Rocky2011

Super Knochen
Du hast Recht, „The lancet“ und das ECDC sind nicht vertrauenswürdig. Die YouTube Universität ist eindeutig besser.
Uuuh, was für Skandal. Dieses Video kann nur ein Fake sein, weil es bei YouTube der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt wurde. Das dieser Bericht aber eigentlich eine ARD Produktion ist, aus einer Sendung von Monitor stamm, spielt keine Rolle, gelle...Du sitzt gerade im Fettnapf.

Wer sagt, was seriös ist und was nicht?

Eigentlich kann das theoretisch jeder überprüfen. Denn seriöse Quellen sind transparent, geben an, worauf sie sich beziehen, und diese Angaben sind wiederum überprüfbar und nachvollziehbar. Würde jemand anderer die gleichen Untersuchungen durchführen, dann müsste er zum gleichen Ergebnis kommen. Dann ist das seriös😉

Alles andere, was da so irgendwelche selbsternannten Fachleute (oft aus ganz anderen Bereichen) einfach so behaupten, das ist nicht seriös.
Kann stimmen, kann falsch sein. Oft stimmt auch ein gewisser Teil, und der Rest ist frei erfunden.
Naja, was deine guten Quellen bei dir angerichtet haben, sieht man ja jetzt. Stimmt überhaupt die Hälfte von dem was du hier kundgetan hast?
 

Rocky2011

Super Knochen
Es ist also kein Fake

FAKTENCHECK

Corona-Quarantäne: Ja, Schreiben eines Edeka-Markt-Inhabers über Lohnfortzahlung für Ungeimpfte ist echt


In Sozialen Netzwerken kursiert das Schreiben eines Edeka-Markt-Inhabers aus Bautzen in Sachsen, der seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Lohnfortzahlung trotz Quarantäne garantiert, egal ob sie gegen Covid-19 geimpft sind oder nicht. Das Schreiben ist einer Pressesprecherin zufolge echt.

„Lohnfortzahlung für Ungeimpfte im Quarantänefall“ – ein Schreiben mit diesem Betreff eines Edeka-Markt-Inhabers kursiert seit Ende September in Whatsapp, aber auch auf Facebook, wo es bereits mehr als 70.000 Mal geteilt wurde. Mehrere Menschen haben uns gefragt, ob es echt ist.

Das Schreiben ist auf den 24. September datiert und stammt dem Briefkopf zufolge von einem Edeka-Markt in Bautzen in Sachsen. Es richtet sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Markts. Der Inhaber schreibt: „Sollten Sie als umgeimpfte Person wegen eines Coronafalles in Ihrem Umfeld in Quarantäne müssen, werde ich Ihnen für diese Zeit freiwillig Lohnfortzahlung gewähren.“

Der Inhaber bezieht sich auf die am 1. November in Kraft tretende bundesweite Regelung, dass im Falle von Quarantäne umgeimpfte Angestellte keinen Anspruch mehr auf Lohnfortzahlungen oder Lohnersatzleistungen haben. Er halte das für „falsch und moralisch fragwürdig.“

Edeka-Sprecherin erklärt, dass Marktinhaber eigenverantwortlich entscheiden können

Wir haben den Filialleiter des Edeka-Markts in Bautzen telefonisch erreicht. Er erklärte uns gegenüber, dass er und auch der Inhaber des Markts, dessen Name unter dem Schreiben steht, sich nicht zur Echtheit des Schreibens äußern möchten.

Wir haben zudem bei der Pressestelle von Edeka nachgefragt. Eine Sprecherin schrieb uns in einer E-Mail: „Wir können die Echtheit des vorliegenden Schreibens bestätigen. Die Kaufleute im genossenschaftlichen Edeka-Verbund sind selbstständige Unternehmer und so auch eigenverantwortlich in ihrer Arbeitgeberrolle.“


Im Grunde sogar eine richtige Entscheidung. Denn wenn ein Geimpfter infiziert ist und der Ungeimpfte deswegen in Quarantäne muss, er aber gesund ist.

Wer kann überhaupt noch nachvollziehen was die Regierung beschließt....
 

Caro1

Super Knochen

Guter Artikel mit Links zu seriösen Studien
Mich würde ja wirklich einmal interessieren, auf welche Daten sich mit den seriösen Quellen bezogen wird, die hier nicht schon bekannt und auch verlinkt wurden.. das ältere Menschen anfälliger sind?

Ich lese mir den "guten" Artikel sorgfältig durch und finde auf Anhieb, Schreibfehler, aber da drücken wir mal ein Auge zu, wenn der Artikel sonst seriös ist.. Dann lese ich weiter und beim Lesen denke ich mir, wir kann man da von gut und seriös reden:

Impfrate als entscheidende Variable

Wie gut Impfungen vor schwersten Covid-19-Verläufen schützen, wird auch augenfällig, wenn man einfach die Impfraten ausgewählter EU-Länder mit den aktuellen Sterbezahlen der vierten Welle in Beziehung setzt. Hier zeigt sich, was alle Expertinnen und Experten seit Monaten voraussagten – etwa auch die Fachleute vom Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) in ihrer Prognosestudie: Je höher die Impfrate, desto niedriger die Belastung des Gesundheitssystems und desto geringer die Opferzahl.

Beginnen wir mit der aktuellen Impfquote einiger ausgewählter EU-Länder, die ein ganz eindeutiges West-Ost-Gefälle aufweist. Die höchsten Impfrate in der EU gibt es Portugal, dann folgen alle westeuropäischen Länder noch vor Österreich. Der EU-Schnitt beträgt 65 Prozent bei den zumindest doppelt Geimpften, absolute Schlusslichter sind laut der verlässlichen Daten der "Financial Times" Rumänien und Bulgarien:

https://www.derstandard.at/story/20...kjn4o5No6HEaL7HhZETRrB0UUTQ5cyBV5pSUeC4WCKvcM

Also, einmal davon abgesehen, dass der Link mit den Sterbezahlen nicht mit EU Ländern zu vergleichen ist, weil UK=England, somit kein EU-Land... oder dieser Vergleich: „ Impfraten weniger ausgewählter EU-Länder der vierten Welle in Beziehung setzt“ und diese dann mit „verlässlichen“ Daten vergleicht, auch Russland kein EU-Land..

Die verlässliche Daten zeigen zwei Bilder (Statistik ohne Link) die als Nachweis der verlässlichen Covid Daten der EU-Länder zeigen:.. Rumänien, Bulgarien, RUSSLAND Österreich, Portugal und Dänemark..

Von dem „EU-Land“ Russland einmal abgesehen, wird dann ein armes Land wie Bulgarien mit Ländern wie Portugal und Dänemark verglichen, die man nicht einmal mit Deutschland vergleichen könnte…

(Tests je Million Einwohner; Stand: 01. November 2021)
Dänemark: 14.791.446
Deutschland: 926.444
https://de.statista.com/statistik/d...sts-fuer-das-coronavirus-nach-laendern-maerz/

Und das in armen Ländern die Sterblichkeitsraten viel höher liegen, ist längst bekannt und wurde nie bestritten.. siehe mein Beitrag Bangladesch..

Obwohl, dazu kam gleich:
Man kann diese Zahlen wohl innerhalb Österreich vergleichen, wir haben in allen Bundesländern ein nicht perfektes, aber gutes Testangebot.
Aber Bangladesh mit Ö oder D vergleichen, das geht nicht wirklich.
Somit, absolut seriös... hüstl.. hüstl....

Es wundert mich echt immer wieder, dass es hier einfach nicht um Meinungen geht, sondern nur darum, User ins schlechte Licht zu rücken oder ihnen eins auszuwischen.. Bravo in die Runde...

Ja, Rocky vergreift sich manchmal im Ton, aber da steht sie nicht alleine, ihr macht es nur zivilisierter.. auch wenn ihr sonst so tolerant sein wollt, davon merkt man hier nichts...

So, jetzt könnt ihr wieder melden gehen, macht eh kein Spaß mehr hier zum Thema zu schreiben, weil diese Hetze nervt und weit ab, jeder Sachlichkeit...
 

Cato

Super Knochen
Ich finde nirgends die Behauptung, dass Russland ein EU Land wäre😉
Da steht unter der Grafik: „Die aktuellen Impfquoten von fünf EU-Ländern, Russland und der EU im Vergleich“

Ganz unten findet man dann übrigens auch eine Grafik, die das BIP ebenfalls noch miteinbezieht.

In einem extra Absatz wird eine Untersuchung aus England erwähnt, auch hier behauptet niemand, dass es sich um die EU handle?

Zu Bangladesh: Du zitierst gerne aus dem Zusammenhang gerissene frühere Aussagen, die dann einen scheinbaren Widerspruch deutlich machen sollen. Was also war gemeint mit dem Satz, die offiziellen Fallzahlen in Ö und in Bangladesh kann man nicht vergleichen? Es gibt in Bangladesh nur sehr wenige für alle frei verfügbare Tests. Da kommen natürlich andere Zahlen heraus als zB in Österreich, wo man an jeder Ecke fast schon gratis testen kann.

Der Zusammenhang mit dem Artikel über Todesopfer in Relation zur Impfquote ergibt sich hier nicht, und wurde von dir willkürlich hergestellt.

Das angeblich und wohl auch tatsächlich verlässliche Zahlenmaterial aus der Financial Times - man kann dort sehr genau nachlesen, wo sie die Daten zusammen sammeln. Natürlich wird manches akkurater sein, anderes weniger genau. Aber das ist eben das beste, was verfügbar ist. Niemand kann hergehen und selber nachzählen.

 
Zuletzt bearbeitet:

Cato

Super Knochen
Und zum Thema Toleranz: eine „Flaschenpost“ aus dem Jahr 1944.
Das Paradox der Toleranz😉

Meine Toleranz gegenüber Rocky ist übrigens erschöpft, ich habe sie daher auf die Ignore-Liste gesetzt (und würde ihr raten, das Selbe mit mir zu tun.)
Nach mehreren Jahren, in denen ich mit großer Geduld versucht habe, eine sachliche Diskussion zu führen, muss ich mir eingestehen, dass es nicht nur sinnlos ist, nein - ich will auch nicht mehr, weil ich es mittlerweile für die falsche Strategie halte. Jeder Beitrag von mir dient ihr nur dazu, noch mehr von ihren links mit teilweise wirklich gefährlichen Falschmeldungen hier zu verbreiten. Auf Argumente eingegangen wird ohnehin maximal im Promille-Bereich. Dafür ist mir nicht nur einfach meine Zeit zu schade.

„ denn es kann sich leicht herausstellen, dass ihre Vertreter nicht bereit sind, mit uns auf der Ebene rationaler Diskussion zusammenzutreffen, und beginnen, das Argumentieren als solches zu verwerfen….“
 

Radetzky

Super Knochen
Und zum Thema Toleranz: eine „Flaschenpost“ aus dem Jahr 1944.
Das Paradox der Toleranz😉

Meine Toleranz gegenüber Rocky ist übrigens erschöpft, ich habe sie daher auf die Ignore-Liste gesetzt (und würde ihr raten, das Selbe mit mir zu tun.)
Nach mehreren Jahren, in denen ich mit großer Geduld versucht habe, eine sachliche Diskussion zu führen, muss ich mir eingestehen, dass es nicht nur sinnlos ist, nein - ich will auch nicht mehr, weil ich es mittlerweile für die falsche Strategie halte. Jeder Beitrag von mir dient ihr nur dazu, noch mehr von ihren links mit teilweise wirklich gefährlichen Falschmeldungen hier zu verbreiten. Auf Argumente eingegangen wird ohnehin maximal im Promille-Bereich. Dafür ist mir nicht nur einfach meine Zeit zu schade.

„ denn es kann sich leicht herausstellen, dass ihre Vertreter nicht bereit sind, mit uns auf der Ebene rationaler Diskussion zusammenzutreffen, und beginnen, das Argumentieren als solches zu verwerfen….“
Ich versteh dich gut. Aber manchmal macht es einfach Spaß.
 

Brigie

Medium Knochen
Ja es ist oft ziemlich komisch, in seiner Absurdität.

Aber, es bringt unterm Strich nichts. Weil eine echte Diskussion da nicht möglich ist.
Und weils grade gut passt: mailLab, ab 13:40


Zitat
"Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit."



🙂
 

Rocky2011

Super Knochen
Meine Toleranz gegenüber Rocky ist übrigens erschöpft, ich habe sie daher auf die Ignore-Liste gesetzt (und würde ihr raten, das Selbe mit mir zu tun.)
Soll dein Rat eine Drohung sein?

Nach mehreren Jahren, in denen ich mit großer Geduld versucht habe, eine sachliche Diskussion zu führen, muss ich mir eingestehen, dass es nicht nur sinnlos ist, nein - ich will auch nicht mehr, weil ich es mittlerweile für die falsche Strategie halte.
Deine Sachliche Diskussion sieht so aus, wer nicht deiner Meinung ist, gehört an den Pranger. Wie oft stimmen DEINE sachliche Diskussion nicht. Du stellst dich so dar als stehst du wirklich über alles. Du bestimmst, wer Blödsinn schreibt und welche Links glaubwürdig sind.

Ist dir mal aufgefallen wo deine Schulterklopfer geblieben sind? Das willst du mir wohl nicht anhängen.

Das zur Zeit die GESAMTE Medienlandschaft mit Hilfe der Politik gegen ALLES und JEDEN stinkt, geht nicht mit rechten Dingen zu. Es beginnt eine regelrechte Hetzjagd.

Du malst dir deine Welt, wie sie dir gefällt. Das gab es noch nie, dass sich jemand anmaßt das alleinige Wissen gepachtet zu haben. Wie oft in der Vergangenheit stimmten erstellte Studien gar nicht. Auch die Wissenschaftler sind keine Götter und lagen schon oft daneben.

Aber das schlimmste an deiner Kompetenz ist, obwohl die Mehrheit gegen Kinderimpfung ist und Studien belegt haben, Kinder sind keine Gefährdung, Du und die Politik setzt euch über Fachleute hinweg. Ein anderes Thema E-Autos und Umwelt zeigt wie es mit deiner Kompetenz aussieht.

Ich bin weiß Gott nicht böse darum wenn du mich ignorierst, ich sehe es als Kompliment.

Ich versteh dich gut. Aber manchmal macht es einfach Spaß.
Ja es ist oft ziemlich komisch, in seiner Absurdität.
Aber, es bringt unterm Strich nichts. Weil eine echte Diskussion da nicht möglich ist.
Wie war es mit dem Glashaus?
 

Radetzky

Super Knochen

Hier wird begründet, warum Antikörpertests vorm Impfen nicht sinnvoll sind.
„Es gibt nach wie vor keinen sicheren Wert, der einem aussagt, ich habe tatsächlich so hohe schützende Antikörper oder ich habe so wenige, dass ich die Impfung brauche. Wir kennen Personen, die sehr hohe Antikörper-Werte hatten und die dennoch die Infektion wieder bekommen haben, andererseits gibt es Personen, die sehr niedrige Antikörpertiter haben und die nicht infiziert werden. Das heißt, wir haben kein Schutzkorrelat für die Antikörper-Bestimmung, daher fühlt man sich unter Umständen in einer falschen Sicherheit oder ist unsicher und braucht die Impfung eben trotzdem.“
 

Rocky2011

Super Knochen
Hier wird begründet, warum Antikörpertests vorm Impfen nicht sinnvoll sind.
„Es gibt nach wie vor keinen sicheren Wert, der einem aussagt, ich habe tatsächlich so hohe schützende Antikörper oder ich habe so wenige, dass ich die Impfung brauche. Wir kennen Personen, die sehr hohe Antikörper-Werte hatten und die dennoch die Infektion wieder bekommen haben, andererseits gibt es Personen, die sehr niedrige Antikörpertiter haben und die nicht infiziert werden. Das heißt, wir haben kein Schutzkorrelat für die Antikörper-Bestimmung, daher fühlt man sich unter Umständen in einer falschen Sicherheit oder ist unsicher und braucht die Impfung eben trotzdem.“
Wer von uns sagt was gegenteiliges?
 

Rocky2011

Super Knochen
Du hast Recht, „The lancet“ und das ECDC sind nicht vertrauenswürdig. Die YouTube Universität ist eindeutig besser.
Noch einmal meine Frage, wie kommst du zu so eine Aussage?

Hier wird begründet, warum Antikörpertests vorm Impfen nicht sinnvoll sind.
„Es gibt nach wie vor keinen sicheren Wert, der einem aussagt, ich habe tatsächlich so hohe schützende Antikörper oder ich habe so wenige, dass ich die Impfung brauche. Wir kennen Personen, die sehr hohe Antikörper-Werte hatten und die dennoch die Infektion wieder bekommen haben, andererseits gibt es Personen, die sehr niedrige Antikörpertiter haben und die nicht infiziert werden. Das heißt, wir haben kein Schutzkorrelat für die Antikörper-Bestimmung, daher fühlt man sich unter Umständen in einer falschen Sicherheit oder ist unsicher und braucht die Impfung eben trotzdem.“
Noch einmal meine Frage, wer sagt gegenteiliges?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben