Erfahrungen mit Höhenrausch "Das Geheimnis der Vögel" in Linz?

satansbraten

Junior Knochen
Diesen Sommer wird es mich wieder ein paar Tage nach Linz verschlagen. Ich möchte gerne mit meinem Hund eine schöne Zeit in der Natur im Umland und auch an der Donau haben, und abgesehen davon auch ein wenig in den Genuss von Kultur kommen. Beim Herumstöbern in den Untiefen des Internets bin ich auf die Höhenrausch-Ausstellung gestoßen. Diesjähriges Thema ist wohl "Das Geheimnis der Vögel".

In einer großen Voliere sollen sich den Sommer über Papageien aus dem Tierschutz befinden, die (wenn sie das möchten) wohl auch mit Musikinstrumenten spielen und mit den Besuchern kommunizieren können.
Abgesehen davon, gibt es aber wohl auch noch zahlreiche andere Beiträge anderer Künstler und Künstlerinnen.

War von euch schon jemand in der Ausstellung und kann mir vielleicht verraten, ob sich ein Besuch lohnt? Über andere Ausstellungs- und Veranstaltungstips wäre ich aber auch froh :)
 

schnulzi

Anfänger Knochen
Also ich war schon mir das anschauen in Linz und ist echt super interessant, die machen das gemeinsam mit einer Organisation und es ist eine Forschungsstation kann man sagen, die Vögel sind Graupapageien und haben eben die Möglichkeit zu "spielen" - also anschauen wenn dich sowas interessiert, gibt ja auch vieles andere zum Thema Vogel, in Form von kino und co.
 

satansbraten

Junior Knochen
Stimmt, sind ja hochintelligente und auch soziale Tiere, diese Vögel!
Also nicht nur die Graupapageien, sondern Vögel im Allgemeinen :) Bei mir in der Gegend gibt es gerade 3 junge Krähenkinder. Die sind richtig witzig, rotzfrech und sie spielen lieb miteinander und krächzen viel rum :D

Wusste gar nicht, dass es eben nicht nur die Papageien sind, sondern noch eine vielseitigere Ausstellung. Wenn ich in Linz bin werde ich mich darum bemühen jemanden zum Hundesitten zu finden, damit ich mir den Höhenrausch mal anschauen kann. Klingt auf jeden Fall interessant!
 

schnulzi

Anfänger Knochen
Ich hab jetzt auch so einen newsletter bekommen in dem stand dass die Papageien gemeinsam mit einem Künstler am 2.8. auch ein eigenes Konzert machen werden, sofern sie gewillt sind, hängt alles von den Vögeln ab - sehr sehr witzige Geschichte, also kann ich nur empfehlen sich das anzusehen die ganze Ausstellung im OK ist auch wirklich super gemacht.
 

satansbraten

Junior Knochen
Ein Konzert? Ernsthaft? Und welche musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten stehen den Papageien da zur Verfügung, weißt du da was? Ihre Stimme sicherlich, aber die können ansonsten bestimmt auch Tasten drücken oder Saiten zupfen?

Bin gespannt, wie und ob die Vögel da mitspielen werden :D Gibt da sicherlich auch musikalischere und weniger musikalische Individuen. Mein Hund zum Beispiel hört gerne Musik (Singer Songwriter mit tiefen Stimmen :D ), aber muss nicht selbst mitmachen. Wobei es da ja auch lustige Videos von singenden Bassets und Beagles gibt :)
 

schnulzi

Anfänger Knochen
Es wurden da so eine art technische Spielzzeuge gebaut die sie nach Lust und Laune bedienen könne, allerdings nur wenn sie selbst es wollen und anscheinend sind diese Konzerte immer sehr früh angesetzt weil da die Vögel am aktivsten sind - aslo klingt ganz witzig, kann ja auch in die Hose gehen.
 
Oben