Erhöhter Futternapf - Unsinn oder Erleichterung für den Hund??

sparschweinchen

Medium Knochen
Ich glaube, dass es für Hunde, die eventuell gesundheitliche Probleme haben, eine Erleichterung ist, aber ansonsten eher zum Geld bringen dient.;)

So wie die Näpfe mit bunten Rändern, oder passend zur Leine,....:rolleyes:
 

Ken&Barbie

Super Knochen
Das Futter bekommen unsere Hunde ganz normal am Boden. Bei uns sind die beiden Wasserschüsseln in einem Ständer und dadurch erhöht. Der Grund ist, dass Nero sowieso extrem sabbert beim Wasser trinken und wenn der Napf auch noch unten am Boden steht, dann haben wir regelmässig eine Überflutung:eek:! Erhöht hält es sich ein bissi in Grenzen:D!
Blacky kann dafür ganz anständig und gesittet trinken:cool::D!
 

Schneggo

Medium Knochen
Also meine alte Hündin hat einen, ich nenne es jetzt mal so, wegen ihrem alterbedingten "steifen Gnack". Sie tut sich leichter damit.
Meine Dreidalerhund hat auch einen, weil sie sich ebenfalls leichter tut beim Fressen und weil es so überall geschrieben steht :D
 

Biggi

Super Knochen
Leni hat auch einen erhöhten Futter- und Trinkplatz. Ich finde das für grosse Hunde nicht schlecht und wie schon mal erwähnt, mit dem Trinken gehts besser :)
 

selina

Super Knochen
-weil weniger geschlatzt wird
-weil ich mich nicht soweit bücken muss:D
-weil die schüsseln nicht herumgeschoben werden können
-beim staubsaugen find ich's auch irgendwie praktisch
-weil ich irgendwann mal was sinnvolles entdeckt hab, wo ich meine BIPA-Punkte investieren konnte:D:p

lg selina
 

Feline

Super Knochen
Futter und Wassernapf stehen erhöht.

ob das dem Hund wirkich gefällt weiß ich nicht - sein TroFutter trägt er
(sobald der erste, große Hunger gestillt ist) stückchenweise in seinen Korb od. auf den Zimmerteppich um es dann genußvoll, liegend zu verschmausen. ;)
 

Lykaon

Super Knochen
Ein erhöhter Napf ist sinnvoll für einen Hund, der akute Entzündungen und Verspannungen im Rücken hat. Wenn eben das Runter"bücken" weh tut.
Mein Hund hat sich aber lieber aus der Hand füttern lassen.

Angeblich schlucken sie auch weniger Luft beim Fressen. Weiß nicht, ob das stimmt.
 

Tierfreundin

Super Knochen
Ich habe die Futter- und Wasserschüssel auf dem Boden stehen. Als Unterlage dienen Schuhabtropftassen. Ausserdem müssen meine Katzen natürlich ja auch unbedingt aus der gleichen Wasserschüssel trinken, obwohl sie eine eigene haben. Und im Wasser plantschen finden es meine Vandalen ganz lustig. :rolleyes:

Aber ehrlich, in der Natur hätten die Tiere auch keine erhöhte Futter- oder Wasserstelle. ;)
 

Cousteau

Super Knochen
Kann mir jetzt bitte wer sagen, warum sie weniger sabbern, wenn der Napf höher steht :confused:
Warum es so ist, wie es ist, kann ich Dir nicht genau erklären. Der Dicke schüttet halt so weniger Wasser raus bzw. der Sabber "fließt" gleich wieder rein, weil er ja nicht die langen Fäden beim Kopfheben mitzieht.
Außerdem hat unsere Futterbar einen breiten Rand und da sammelt sich dann das Wasser-Sabber-Gemisch und kann leichter gereinigt werden.
Früher hatte ich immer Aquaplaning, jetzt ist es wesentlich weniger, was daneben geht. :D
 

cocodrillo

Super Knochen
Warum es so ist, wie es ist, kann ich Dir nicht genau erklären. Der Dicke schüttet halt so weniger Wasser raus bzw. der Sabber "fließt" gleich wieder rein, weil er ja nicht die langen Fäden beim Kopfheben mitzieht.
Außerdem hat unsere Futterbar einen breiten Rand und da sammelt sich dann das Wasser-Sabber-Gemisch und kann leichter gereinigt werden.
Früher hatte ich immer Aquaplaning, jetzt ist es wesentlich weniger, was daneben geht. :D
Aha .. na eine Überlegung wärs wert, wobei Darling Aquaplaning eher beim Warten aufs Futter verursacht, als beim Trinken :rolleyes: Da verteilt sie nur den Rest aus den Lefzen gleichmässig am Boden.
 

leopold

Super Knochen
In der Natur gibt es auch keine Tiere mit chronischen Rückenproblemen oder rassenbedingt erhöhtem Risiko zur Magendrehung.
Grad was die Magendrehung betrifft, gab es aber vor nicht allzu langer Zeit mal eine Untersuchung, dass die durch erhöhte Futterschüsseln eher noch begünstigt wird.
 

Lykaon

Super Knochen
Und wieso das? Bisher hieß es immer, sie würden mit erhöhten Schüsseln anders fressen und seien weniger gefährdet. Ich habe ein paar Hundebücher, wo die höheren Schüsseln für sehr große Rassen explizit empfohlen werden.:confused:

(Ok betrifft mich nicht, ich will keinen Riesenhund. Hab das Magendrehungs-Problem nie näher betrachtet.)
 

Gelöscht_29

Gesperrt
Super Knochen
tja mittlerweile haben wie sogar erhöhte futternäpfe MIT rückenwand:cool:
- bei erhöhten futternäpfen wird weniger gesabbert (in der praxis ausprobiert;)) - wasser und futter - und die rückwand schützt meinen heizkörper vor futterresten, die sich gerade in der heizperiode dort festkleben und fast nicht mehr runterzubekommen sind und das wasser wird auch nicht so schnell warm:) jaja ich hab halt zwei schlabberbacken zaus:rolleyes:
 

Schote

Super Knochen
Grad was die Magendrehung betrifft, gab es aber vor nicht allzu langer Zeit mal eine Untersuchung, dass die durch erhöhte Futterschüsseln eher noch begünstigt wird.
und ich habe vor Jahren genau das Gegenteil gehört, aber ich weiß dieses Thema ist nach wie vor nicht 100% erforscht und es scheiden sich die Geister...

unsere Futternäpfe sind leicht erhöht, Wasserschüssel steht am Boden, Begründung für die erhöhten Futternäpfe ist rein die Ästhetik der Näpfe :D:p
 
Oben