Galastop wegen leichter Scheinträchtigkeit eure Erfahrungen

Inwee

Neuer Knochen
Wir waren gestern beim Tierarzt. Unsere Hündin ist leicht Scheinträchtig, die letzten beiden Zitzen sind ein wenig angeschwollen. Nun haben wir Galastop bekommen. Da muss sie 3,5 Pipetten nehmen auf 34 kg. Also haben wir ihr das Mittel gestern noch ins Essen gemischt. Abends hatte sie dann 2 mal gebrochen und heute Mittags auch wieder 2mal ( obwohl sie heute noch kein Galastop bekommen hat). Es war wie ich sehen konnte nur Flüssigkeit einmal gelb und beim 2ten mal schwarz-grün. Nun meine Frage, wer hat Erfahrung mit dem Medikament? Jetzt weiß ich natürlich nicht was ich tun soll, weiter heute verabreichen oder lieber absetzen? Werde morgen gleich unseren Tierarzt auch befragen. Vielen Dank im voraus.
 

Futterknecht

Super Knochen
ich kenne das Medikament nicht, daher musste ich erst mal googeln.

Unerwünschte Wirkungen
VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten

Einige Stunden nach der ersten oder zweiten Behandlung kann es vereinzelt zu Erbrechen, Appetitlosigkeit und Schläfrigkeit kommen. Diese Nebenwirkungen verschwinden im allgemeinen im Laufe der Behandlung und haben keinen Einfluss auf das therapeutische Vorgehen.
http://www.vetpharm.uzh.ch/reloader.htm?tak/05000000/00054188.01?inhalt_c.htm
 

Inwee

Neuer Knochen
Laut dem sollte ich es ihr heute nochmals geben. ( damit die Behandlung nicht unterbrochen wird, falls die Tierärztin auch sagt weiter geben.)
Vielen lieben Dank für nachgoogeln und schlau machen.:) Bin immer so ängstlich wenn es um mein " Baby" geht.
 

Futterknecht

Super Knochen
das kenne ich nur zu gut :D

Aber wenn du mal selbst googelst, scheint da einige Leute mit dem gleichen "Problem" zu geben. Die Nebenwirkungen dürften also gern mal auftreten.

So langs im Rahmen bleibt, würd ichs weiter geben und ggf telefonisch mit dem TA das weitere Vorgehen abklären.
 

IW-Sabine

Anfänger Knochen
Wieso wird bitte bei angeschwollenen Milchdrüsen gleich Galastop gegeben? Solange nicht massivst Milch kommt (und selbst da gibt es andere Möglichkeiten), käme mir das nicht in den Hund...
 

Inwee

Neuer Knochen
hallo sabine, ich weiß es nicht besser und vertraue eigentlich immer meinem Tierarzt. Milch kommt keine raus es ist nur ganz leicht geschwollen. ( wie ein Hängebauchschwein sieht sie aus gg)


@ futterknecht nochmals vielen Dank für deine Mühe. Habe es ihr wieder gegeben bis jetzt kein erbrechen, schau ma mal wie es wird.
 

IW-Sabine

Anfänger Knochen
Dass du es nicht besser weißt, ist mir klar...:sunny: aber dein TA sollte wissen, dass ne Scheinträchtigkeit, die sich durch so ein bisschen verdickte Milchdrüsen zeigt, völlig normal ist und keiner Behandlung bedarf...

Ist sie sonst verändert? Baut sie Nester? Bemuttert sie was?
 

Inwee

Neuer Knochen
sie ist so wie immer. keine veränderung. kein nest bau oder ähnliches. ich dachte halt nur weil das so eben leicht geschwollen ist, lass ich es mal anschauen und hab auf das richtige vertraut. :(
 

IW-Sabine

Anfänger Knochen
Merke: TÄ sind oft nicht allwissend bzw. schießen oft über's Ziel hinaus...

Lerne zu hinterfragen ;)
 

Andrea J

Super Knochen
Topfenwickel könntest du rauf tun, wenn sie es lässt...das zieht die Entzündung raus und kühlt schön.....

Hom. Mittel gibt es sicher auch, die unterstützend gegeben werden können...

Vielleicht reagiert der TA gleich mit starkem Geschütz, weil er meint, dass es schlimmer werden könnte :confused:
 

Inwee

Neuer Knochen
ich werde wohl das nächste mal besser hier nachfragen vor meinem nächsten tierartzbesuch ( sofern es nichts akutes ist) :D

das ich meiner hündin nur das beste will ist klar.

darum was meint ihr, soll ich nach 2 tagen jetzt mit galastop aufhören und lieber topfenwickel machen und nachgoogeln bezüglich homöopathischen mitteln? oder ist der zug nun abgefahren und ich kann das als lehre mitnehmen?
 

Andrea J

Super Knochen
da ich nicht weiß wie stark die Scheinträchtigkeit bei deiner Hündin ist, kann ich dir natürlich nicht raten, dass du mit dem Medik. aufhörst...eigentlich sollten TÄ schon wissen, warum sie was verschreiben und es könnte auch sein, das es einen trifftigen Grund dafür gegeben hat..übers I-Net kann man das nicht beurteilen....

Ich würde aber das Medikament nicht geben, mit dem TA noch einmal ein Gespräch führen, ob man es trotz Erbrechen weiter geben soll..und dann entscheiden..und auch nachfragen, ob die Scheinträchtigkeit wirklich so stark ist, das Galastrop nötig ist...oder ob Topfenwickeln und hom. Mittel reichen könnten...es gibt allerdings TÄ die nicht so eine Freude mit Hausmittel und hom Mittel haben...und darauf eher "allergisch" reagieren :)

Eigentlich schade, das der TA dich nicht darauf hingewiesen hat, das es zu ERbrechen kommen könnte und ob du dann weiter behandeln sollst oder nicht...finde ich nicht sehr kompetent, ehrlich gesagt :eek::eek:
 

Cato

Super Knochen
Das Galastop ist ja schweineteuer, jetzt würde ich es schon fertig geben.
Für die Zukunft : wenn nix heiß oder hart ist und auch keine Milch kommt, dann muss man es nicht unbedingt behandeln. Eine leichte Schwellung ohne weitere Symptome ist normal.
 

Inwee

Neuer Knochen
die tierärztin selber meinte es wäre nur eine leichte scheinträchtigkeit aber wir geben trotzdem ein medikament aber nur 4 tage dann will sie sehen wie sichs entwickelt hat. ( laut ihr sollte es dann so gut wie weg sein) da es eine tierklinik ist, glaub ich wird da immer schulmedizin angewendet. (nicht falsch verstehen, nichts gegen tierkliniken wir gehen ja selber hin)

wenn man selber in der situation ist was man tun soll, ist immer der wurm drin oder man ist verwirrt bzw denkt irgendwie zuwenig nach und vertraut.

ich danke euch beiden für den denkanstoss, das nächste mal denke ich über alternativen nach.

ich werde morgen den ta anrufen und mich mit ihr beraten. bzw frag ich sie auch wie sie zu alternativen gestanden hätte und ob das medikament verabreichen wirklich sein musste.

ich werde euch dann bescheid geben.

schönen abend noch, ich such mein bett nun auf ;)
 

Futterknecht

Super Knochen
unsere hat seit den letzten beiden Scheinschwangerschaften leider auch psychische Veränderungen. Nestbau, Fiepen, keiner hat mich lieb, etc ... nur Stofftiere hat sie noch nicht adoptiert.

Körperlich waren 2 Zitzen ein wenig geschwollen, mehr nicht.

Haben das homöopathisch ganz gut in den Griff bekommen. Das erste Mal wars Gelsemium, beim zweiten Mal dann Ignazia. Ich lass das immer austesten.
 

tossi

Super Knochen
Wenn du mal begonnen hast damit, solltest du es auch weitergeben, das Mittel greift ja in den Hormonhaushalt ein. Übelkeit ist eine häufige Nebenwirkung.

Ist ein Medikament, das ich meiner Hündin leider auch schon geben musste, weil die Scheinträchtigkeit bei ihr massiv war (samt Milch, Schmerzen usw.), ich hab aber immer geschaut, dass sie es eher nicht braucht. Topfenwickeln oder auch ein Cool-Pack helfen bei leichter Scheinträchtigkeit. Räum auch alles weg, was sie als Babyersatz adoptiert, sollte sie das tun. So wenig wie möglich an den Zitzen herumfuhrwerken (auch die Hündin selbst sollte das nicht tun), das regt nämlich auch die Milchproduktion an.

Ist Galastop nicht sogar im Verdacht krebserregend zu sein? Bilde mir ein, dass ich das mal gehört hab. Die TÄ geben es normalerweise eher nicht so gern.
 

Baghira_2010

Junior Knochen
Ein Satz von dir macht mich ganz stutzig: was heißt, deine Hündin schaut aus wie ein Hängebauchschwein? Wirkt der ganze Bauch geschwollen, oder "nur" die Milchleiste?
 

Schnuffelchen

Super Knochen
Ganz ehrlich, wenn das Gesäuge so massiv angebildet ist, dann ist Galastop nun wirklich nicht so vekehrt.
Ok, dass es die Hündin nicht verträgt ist eine andere Sache. Ich würde mich da nochmal mit der TÄ absprechen und ggf. die Gabe abbrechen.
 

Inwee

Neuer Knochen
wir sind morgen eh wieder beim tierarzt. es ist normal bei den ersten beiden anwendungen sich zu übergeben meinte unser tierarzt und sofern sie nicht flüssigen durchfall bekommt und fieber hat soll ich es bis morgen noch verabreichen.

mit hängebauchschwein meinte ich, dass ihr hinten die leiste ein wenig runterhängt, wie zuviel haut, aber auch nicht stark.

ich finde nur schade, jetzt leidet meine hündin offensichtlich wirklich, weil sie bricht und dann liegt sie erschöpft neben mir und ist auch so müder irgendwie. vor dem mittel war sie nur am spielen und putz munter :(
 
Oben