"Gundulas" - ausschließlich positiven Erziehung

MichlS

Gesperrt
Super Knochen
Ist im Facebook in der Gruppe "Hundefragen" bei zumindest einen Admin nicht gut angekommen......Warum den wohl:cool:
 

EvaJen

Super Knochen
Gibts eigentlich nix zwischen ich trete und würge oder ich lasse alles zu damit Hund sich selbst entfalten kann und ja nicht traumatisiert wird ? Gibts keine HH mehr die einen gesunden Hausverstand mitbringen
 

leopold

Super Knochen
Gibts eigentlich nix zwischen ich trete und würge oder ich lasse alles zu damit Hund sich selbst entfalten kann und ja nicht traumatisiert wird ? Gibts keine HH mehr die einen gesunden Hausverstand mitbringen
Aber ja doch, Zigtausende wahrscheinlich. Ich kenne zum Beispiel keine einzige Gundula.
Dafür treffe ich aber leider immer wieder mal Krawallhansln, die ihren Welpen im Kasernenhofton anbrüllen, als wär er ein stocktauber Rekrut, weil er mit drei Monaten noch nicht ins Platz donnert, wenn grad Enten vorbei wackeln (weil was a gstandener Mann ist, möchte ja keinesfalls für eine Gundula gehalten werden).

Und ich kenn´sogar Leut, bei denen der Hund unaufgefordert auf die Couch darf und trotzdem nicht beisst...
Also meiner Einschätzung nach gibts leider viel mehr Krawallhansln auf dieser Welt als Gundulas und dazwischen ganz viele - zu Mensch und Tier - nette Zeitgenossen:D
 

Tamino

Super Knochen
Gibts eigentlich nix zwischen ich trete und würge oder ich lasse alles zu damit Hund sich selbst entfalten kann und ja nicht traumatisiert wird ? Gibts keine HH mehr die einen gesunden Hausverstand mitbringen
:D Doch, aber was soll man da schreiben???

Dass ich keine Psychotherapie brauch, wenn ich den Haarigen an einem schlechten Tag mal ungeduldig und ungerecht anschroffe? Tut mir sofort leid, aber ich schlaf trotzdem gut....

Dass ich aber mein Möglichstes getan habe, damit mein Hund -damals - nicht noch mehr traumatisiert wird und sich -irgendwann - entfalten kann.....
 

angiem

Super Knochen
Ich finde zwar den krawallmausigen Schreibstil köstlich amüsant - aber das ist auch alles.
Krawallmaus findet ja, dass Nowak, Milan und co. es echt super mit Hunden können - und das finde ich nicht.
Polarisierung im netten Schreibstil - hat aber mit gesundem Hausverstand, geschweige denn mit echtem Hundewissen nichts zu tun, meiner Meinung nach.
Ich kenne keinerlei Gundulas - aber viele Prahlhanseln und Prahlliesels, die weder über gesunden Hausverstand verfügen, geschweige denn über ausreichend Wissen in Punkto Hund , aber dafür fröhlich durch die Gegend kschtn, rucken und rumschubsen, ganz einfach aus dem Grund, weil sie selbst zu langsam gucken, agieren und zu konsequentem Verhalten gar nicht fähig sind.
Sollen sie doch - gibt wieder Kundschaft :D:D:D
 

EvaJen

Super Knochen
Ich finde zwar den krawallmausigen Schreibstil köstlich amüsant - aber das ist auch alles.
Krawallmaus findet ja, dass Nowak, Milan und co. es echt super mit Hunden können - und das finde ich nicht.
Polarisierung im netten Schreibstil - hat aber mit gesundem Hausverstand, geschweige denn mit echtem Hundewissen nichts zu tun, meiner Meinung nach.
Ich kenne keinerlei Gundulas - aber viele Prahlhanseln und Prahlliesels, die weder über gesunden Hausverstand verfügen, geschweige denn über ausreichend Wissen in Punkto Hund , aber dafür fröhlich durch die Gegend kschtn, rucken und rumschubsen, ganz einfach aus dem Grund, weil sie selbst zu langsam gucken, agieren und zu konsequentem Verhalten gar nicht fähig sind.
Sollen sie doch - gibt wieder Kundschaft :D:D:D
wie meinen ? Wer hat denn Hundewissen ? Außer einem Hund ? Die Arroganz der HH kann ich dort und da nicht mehr ertragen ....
 

EvaJen

Super Knochen
etliche ! aber die halten sich keine Hunde sondern Kinder :(

das ist phöse aber so fasch auch nicht :cool:

Ich würde weder als Mutter noch als HH einer Gundula (ich geh gundulas tunlichst aus dem Weg) noch einer angiem gerecht werden ..... und das tangiert mich definitiv nicht .

Ich schätze ja letztlich auch eine Angiem obwohl sie Terrier nicht für Hunde hält sondern für eine getennt zu handelnde Spezies , die besser in einem Terrierforum aufgehoben wäre ... Ich teile diese Meinung nicht aber ich respektiere sie


Man muss ja nicht alles ernst nehmen was so gepostet wird, auch meine Posts sollten nicht zu ernst genommen werden
 
Zuletzt bearbeitet:

EvaJen

Super Knochen
Ich schätze mittlerweile , dass ich offenbar die einzige hier im Forum bin die ihren Hunden auch zugesteht selbständig agieren und reagieren zu dürfen, und da zähl ich mich eindeutig nicht zu den Gundulas ....
 

angiem

Super Knochen
Ich schätze ja letztlich auch eine Angiem obwohl sie Terrier nicht für Hunde hält sondern für eine getennt zu handelnde Spezies , die besser in einem Terrierforum aufgehoben wäre ... Ich teile diese Meinung nicht aber ich respektiere sie


Man muss ja nicht alles ernst nehmen was so gepostet wird, auch meine Posts sollten nicht zu ernst genommen werden
Nö - Deine Posts kann ich wirklich nicht ernst nehmen. Du erkennst nämlich oft gepostete Zusammenhänge nicht und demenstprechend fallen Deine Antworten aus :D

Hab nirgends geschrieben, dass Terrier keine Hunde sind - aber Ja, einer Userin hier, die scheinbar total überfordert mit ihrem Terrier war, empfahl ich ein Terrierforum.
Schon mal was von rassespezifischen Anlagen gehört?
Guck mal auf den Notseiten - was meinst Du, wieso stehen soviele zur Vermittlung?
Wenn ein HH sich einen Terrier als Schoßhund ins Haus holt und weder die passenden Lebensumstände, noch Zeit und Energie aufbringen kann, ihn auszulasten, wie er es braucht, dann wird so ein Terriertier schnell zum Terrortier.
Das Wort Terrier kannst Du mit jeder x-beliebigen Hunderasse ersetzen.
Wobei es Hunderassen gibt, die eignen sich als Schoßhunde besser, sind zB im Bezug auf Sozialverhalten und Jagdtrieb in eine ganz andere Richtung gezüchtet, wie zB der Elo.
Klar gibts auch Ausnahmen, aber wenn ich mir die vollkommen durchgeknallten Jackys hier in der Gegend anschaue, da gruselts mich nur noch.
Mit vielen Borders in falschen Händen ähnlich..............und langsam wird der Cattel zur Modeerscheinung. Unser Hundevereinschef sagt immer: " Das gibt nette Kundschaft".....

Ich hab übrigens noch keinen Wuffler gelesen, der schreibt, sein Hund würde perfekt funktionieren ;)
 

karotta

Super Knochen
da gibt es so eine Eigenschaft, die nennt man Humor, vielleicht haben die noch nicht davon gehört.

ich denke über manche Dinge sollte man auch lachen können und nicht alles tierisch ernst nehmen.
 
I

Inanna

Guest
Naja, ich finde die Texte von dem Mann auch nicht so wirklich witzig, weil ich das immer mitschwingende "alle doof außer ich" nicht mag, aber es zwingt mich ja keiner, seine Bücher zu lesen :D
 

deikoon

Moderator
Medium Knochen
Ist im Facebook in der Gruppe "Hundefragen" bei zumindest einen Admin nicht gut angekommen......Warum den wohl:cool:
Und Kritik an den Admins ist auch nicht erwünscht....jetzt bin ich aus der Gruppe der Gundulas geflogen :D

Schade hat immer wieder meinen Tag erheitert
Willkommen im Club, bin ja auch geflogen, aber auch mich hat es sehr erheitert, weil es meine Meinung über diese Gruppe inkl. ihrer Administratoren (spez. den Oberguru) bestätigt hat......:D

Er hat wohl nicht vertragen, dass ich zu ihm gesagt habe, dass er zum lachen in den Keller geht und vielleicht mal die Krawallmausbücher lesen soll......und ein Administrator der EINEN User fragt, welchen anderen User er kicken soll, ist ohnehin nicht ernstzunehmen :D
 

Emmi1234

Super Knochen
:D Doch, aber was soll man da schreiben???

Dass ich keine Psychotherapie brauch, wenn ich den Haarigen an einem schlechten Tag mal ungeduldig und ungerecht anschroffe? Tut mir sofort leid, aber ich schlaf trotzdem gut....
was, Du auch :eek:
allerdings muss ich auch mit stinkbeleidigten Blicken seitens Fräulein Hund leben :D

Tina
 

Kurenai

Super Knochen
Also wer nicht versteht, dass das ein ironisch und witziger Beitrag zu dem Thema ist, dem ist nicht mehr zu helfen.

Es steckt halt schon ein Körnchen Wahrheit auch drinnen. ;) Es gibt oft Leute die das seeeehr übertreiben. Und wenn man dann den Hund nur anredet mit "herst" dann ist man gleich ein Tierquäler. :D

Dazu muß man aber auch sagen, dass diese Leute meistens keine Erfahrung haben mit Hunden die wirklich ein Agressionsproblem haben, oder sonstige Probleme. Da stellts mir dann immer die Kabeln auf, wenns heißt "ja den Hund lieb haben und schaun das er sich nicht stresst, dann beißt er nimmer". *speib* Sowas ist nicht nur dämlich sondern auch saugefährlich.
 
Oben