Hundeschule in Wien gesucht

Ladywulf

Profi Knochen
Hallo!

Ich bin auf er Suche nach einer guten Hundeschule in Wien, aber ich habe leider viele Punkte die ich beachten muss,
daher ists nicht ganz einfach eine zu finden.


Ich habe kein Auto, das heißt alle Hundeschulen die nicht gut öffentlich erreichbar sind, sind nicht möglich. Öffi-Fahrtzeit sag ich max. eine Stunde als Rahmen.

Wir wohnen im 7. Bezirk. da gibts schon mal gar keine Hundeschule mit Gelände (keine mobile gesucht). Alltagstraining hatten wir bereits, es geht wirklich um den Einstieg in Richtung Hundesport. Sie kam leider in letzter Zeit durch den alten Hund zu kurz. Jetzt wo der nicht mehr ist, will ich die Kleine endlich richtig fordern und fördern können.

Da ich abends jeden Tag lang arbeite sind nur Kurse am Wochenende möglich.

Ich möchte einen Junghundekurs (sie ist jetzt fast 17 Monate alt) machen zum Festigen der Grundkommandos und später in den Hundesport einsteigen. Erst BH und BGH1 und dann eventuell Breitensport, Agi, u.ä. Je nachdem was sich anbieten würde. auch Fährte, Verlorensuche u.ä, könnte ich mir mit ihr gut vorstellen, da sie sehr Nasenlastig arbeitet. Aber keine Hundeschule die dann weiter auf Turnier trimmen und Leute die "einfach so bissal Hundesport machen wollen" ausschließen.

Calea ist etwas ängstlich und sehr leicht ablenkbar. Daher wäre ein einfühlsamer Trainer wichtig der darauf ein geht wenn es Calea zu viel wird und sie daher die Konzentration vergisst. Keine lauten Befehle, kein Schreien, kein Druck. Damit kommt sie gar nicht zurecht und blockt dann entweder völlig ab oder pinkelt sich sogar ein vor Angst.

Könnt ihr mir da eine Hundeschule empfehlen, die all dies bieten kann?
 

Anhänge

Oben