Junger Fabio muss im Tierheim warten

Sandra007

Super Knochen
Fabio, ein 2 jähriger Mix, wurde ausgesetzt und wartet nun im auf sein neues Zuhause. So gut es geht kümmere ich mich um ihn und mache Ausflüge mit ihm etc. Dennoch hat er es nicht verdient so lange im Tierheim zu warten, schließlich ist er noch jung und hat noch sein ganzes Leben vor sich.

Fabio verträgt sich im Freilauf gut mit anderen Hunden, an der Leine muss er noch lernen ruhig vorbeizugehen, sonst zieht er nicht an der Leine. Sitz und Platz macht er brav, er ist sehr gut mit Leckerlies zu motivieren.
Fabio kommt mit Menschen sehr gut klar, fährt brav im Auto mit.

Ob er das Alleine bleiben schon beherrscht können wir nicht sagen, aber es sollte kein Problem darstellen ihm das beizubringen.

Bitte bitte hört euch um...

http://www.luck-photography.at/Privat/Geheim/Alben/Rax/index.html
 

Sandra007

Super Knochen
Unser Fabio scheint bei seinen Vorbesitzern wohl schon etwas erfahrung in Agility gesammelt haben. Er reisst sich förmlich um die Hindernisse.:)
 

Anabell

Medium Knochen
er fangt jetz schon wegen jedem der an seinem Zwinge vorbeigeht zu rotieren er muss endlich da raus wenn man sieht wie stark er sich verändert hat am anfang war er ganz ruhig im zwinger er hat seine decken in ruhe gelassen und ihm war wurscht wer vorbei geht dann hat er angefangen wenn hunde vorbeigehen und jetzt bei allem durzudrehen :(
 
Oben