Junghund überdreht in gewissen Situationen

Diablo

Neuer Knochen
Hallo,

vorab möchte ich mich vorstellen da ich neu im Forum bin :)

Der Diablo; 7 Monate alter Amstaff Rüde ist bereits mein 2 Hund. Vorher hatte ich 11 Jahre eine Cane Corso Hündin.
Er ist ein sehr gut sozialisierter Hund spielt mit allen egal welche Rasse und in großem und ganzen ist er sehr brav. ;) Alleine bleiben, in ein Restaurant oder Urlaub fahren ist alles kein Problem.

Allerdings überdreht er in gewissen Situationen, diese ich gleich Beschreibe, und ich nicht weiß wie ich ihn da raus bekomme :unsure:

Mir ist aufgefallen das er wenn er sich unsicher ist, Aufmerksamkeit haben möchte oder sich freut richtig Klefft wie ein Chihinhaut - kein normales bellen sondern so richtig hysterisch.
Egal wie ich mich verhalte, ignorieren ein Kommando geben - das in dieser Situation so gut wie nie ausgeführt wird oder ich weg gehe und dann wieder hin, er hört nicht auf bis diese Situation beendet ist ( zb ich gehe und wir nicht zurück gehen)

Er hat dies bereits von Anfang an (bekommen haben wir ihn mit 10 Wochen).
Anfangs wurde mir gesagt das ändert sich, leider ist es nicht so :cry:

Hatte noch wer so eine Situation.

Danke für eure Tipps!
 

Vanda

Anfänger Knochen
Wer hat dir gesagt, daß sich das ändert?
er hört nicht auf bis diese Situation beendet ist ( zb ich gehe und wir nicht zurück gehen) - was meinst du damit?
welche Kommandos gibst du in dieser Situation?
mit 7 Monaten ist es normal daß Hunde unsicher sind aber auch auszutesten beginnen, aber du schreibst er hat das schon von Anfang an.
wenn Hunde zu aufgeregt sind führen sie Kommandos verzögert bis gar nicht aus weil die Erregung zu stark ist. Du mußt ihn gleich beim ersten Anzeichen korrigieren bevor die Erregung zu stark wird, z.B. stups ihn an und gib dann das Kommando um ihn zu sagen daß du dieses verhalten nicht möchtest
es ist schwer einen Rat zu geben wenn man den Hund nicht sieht, aber ich hab ein Kommando für unerwünschtes Verhalten, daß ich vorher antrainiert habe, daß gebe ich dann, wenn der Hund aufhört wird er sofort belohnt.
Sie wissen dann, daß ist nicht erwünscht und lassen es sein.
Oder du stellst ein Video ein.
 
Oben