Läufigkeit - Ende?

Lovis

Anfänger Knochen
Ihr Lieben,
ich bitte um Entschuldigung und will niemanden nerven, aber es ist halt das erste Mal für uns beide;)
Ronja ist heute den 12. Tag läufig. Sie blutet noch wässrig, und setzt beim Gassi viele Duftmarken wie ein Rüde. Die Herren interessieren sich zum Glück nicht besonders für uns; Keine Rede von Gästen vor der Haustür oder so. Sie zeigt ihr gleiches nettes Wesen wie sonst auch, weder zickt sie noch will sie weg. ich vermute mal, wir sind in den Stehtagen.
Mich zipft das online-gehen mehr an als mein Mädchen, glaub ich.
Ich lese herum und werde nicht schlau: Wann ist denn das Ganze vorbei? Woran merk ich das? Seufz, ich mag schon nimma! wann dürfen wir endlich wieder offline sein und über die Felder fetzen:confused:????
 

Futterknecht

Super Knochen
ich fürchte sie hat sogar gerade die Stehtage, jetzt heißt es erst recht aufpassen :cool:

entweder kastrieren oder lernen damit umzugehen.
 

Cato

Super Knochen
Wenn die Schwellung ein wenig zurückgeht und der Ausfluss Richtung Fleischwasser geht, dann beginnen die Steh-Tage, meist sind das tatsächlich nur 3-4 Tage. Da man das aber nie genau wissen kann, und manche Hündinnen gerne noch mal "nachschieben", sollte man ab diesem Zeitpunkt des Umfärbens und Schwellungsrückgang noch mindestens 10 Tage aufpassen ( eine Woche Leinenpflicht, dann noch eine Woche mit besonderer Vorsicht). Das Verhalten der Hündin hilft auch, die Lage zu beurteilen.

Meine (zumindest die 2 Braven) haben übrigens nie Leinenpflicht, nicht mal in den Stehtagen. Wir leben am Land, treffen selten andere Hunde, und wenn, dann wird sowieso immer angeleint, also müssen die nicht öfter an die Leine als sonst auch. Das geht natürlich nur, wenn sie wirklich verlässlich abrufbar sind, und wer auch nur ein klein wenig unsicher ist, sollte lieber während der Stehtage anleinen!
 

Lovis

Anfänger Knochen
Laßt mich bitte noch eine Frage nachlegen: Heute ist der 18. Tag der Läufigkeit und seit gestern verliert sie ein paar wieder dunkle Tropfen. Ist das normal?
Heute mußte ich übrigens zum ersten Mal einen ausgebüxten Rüden nach Hause bringen! Zum Glück kenne ich den kleinen Kerl und wußte, wo er wohnt!
 

Cato

Super Knochen
Auch wenn du es vielleicht grauslich findest: abtupfen und daran riechen......
Wenn es gar nicht oder nur wenig stinkt, dann ist es vielleicht ein 2. "Schub" - gerade Hündinnen, die zum ersten Mal läufig sind, machen das auch mal in 2 Etappen. Also noch mal gut aufpassen:)

Sollte es irgendwie anders als beim ersten Mal aussehen, mehr bräunlich oder gar grünlich, stinken oder gar zu lange dauern, bitte unbedingt beim TA ansehen lassen!

Ergänzung: ja, nach der Fleischwasserphase kommt es noch mal kurz wieder ein wenig dunkler (mittelrotbraun). Wenn es nur das ist, dann hört das sehr bald auf, diese Phase dauert normal nur kurz.
 

Chatmaus08

Super Knochen
Ja das ist vollkommen normal, zum Ende der Läufigkeit hin kommt dunkles Blut nach und dann müsste sie eigentlich aufhören. Jetzt müsste sie theoretisch die Rüden auch wieder wegbeißen. Für die Rüden riecht sie trotzdem noch interessant. Meine Hündin roch nach der Stehzeit noch über ein Monat interessant und vor der Stehzeit z.B. gar nicht. Wo dann viele Rüdenbesitzer immer meinten "oh die ist wohl grad läufig" und ich: "nein ist schon ein paar Wochen vorbei"... :D
lg
 

Lovis

Anfänger Knochen
Oh danke, bin ich froh, dass es das Forum gibt! Also es riecht einfach nach Blut.
Cato, ich vermute, wenn man Kinder, Riesengarten, Hund, Katzen und Hühner hat, ist nicht mehr so schnell etwas "grauslich".
Chatmaus, so könnte es bei uns auch sein. Bis jetzt haben die Rüden sie ignoriert.
 

bonnyfrieda

Profi Knochen
Man sagt idR drei Wochen. Dann riecht sie noch eine Woche gut, kann aber schon wieder abgeleint gehen, denn die Rüden werden dann zurückgewiesen. Man sagt, daß nach der Blutung die Ausscheidung fleischwasserfarben ist, aber das muß nicht sein. Sie können auch drei Wochen durchbluten, und das ist normal.
 

Kläffer

Super Knochen
Lovis:ich bitte um Entschuldigung und will niemanden nerven, aber es ist halt das erste Mal für uns beide;)
np geht jeden so beim ersten mal :)

ca. 2-3 wochen und dann riecht die Hündin noch ein wenig . Falls du zuviele bedenken hast dann geh einfach zum TA ,und lass sie ansehen da es das erste mal bei ihr ist .
Normal ist nach paar wochen alles vorbei .

LG Kläffer :)
 
Oben