Meine Katze ist wund.

Annichan89

Neuer Knochen
Hallo zusammen,

ich weiß langsam einfach nicht mehr weiter und hoffe auf euer Wissen.

Mein Kater wird immer kahler und ist teilweise auch wund.
Parasiten auf der Haut hat er keine. Das wurde beim Tierarzt abegklärt.
Wir haben bereits auf Alleinfuttermittel umgestellt weil wir eine Futtermittelallergie vermutet haben.

Nach Buffel haben wir Pferd getetstet. LEider ohne Erfolg. Ich habe mal ein paar Bilder angefügt.

Hatte von euch jemand auch schon solche Probleme.
Danke Euch
 

Rocky2011

Super Knochen
Hallo zusammen,

ich weiß langsam einfach nicht mehr weiter und hoffe auf euer Wissen.

Mein Kater wird immer kahler und ist teilweise auch wund.
Parasiten auf der Haut hat er keine. Das wurde beim Tierarzt abegklärt.
Wir haben bereits auf Alleinfuttermittel umgestellt weil wir eine Futtermittelallergie vermutet haben.

Nach Buffel haben wir Pferd getetstet. LEider ohne Erfolg. Ich habe mal ein paar Bilder angefügt.

Hatte von euch jemand auch schon solche Probleme.
Danke Euch
Hallo Annichan89,
Eine Allergie gegen eine bestimmte Sorte Futter hätte ich auch erst mal vermutet. Aber das scheint es ja nicht zu sein. Ich hoffe aber das du hier vielleicht Tipps bekommen kannst .Mit einem Tierarzt wärst du aber auf der sicheren Seite.
 

Annichan89

Neuer Knochen
HAllo Rocky2011, ich hatte irgendwie das Gefühl das sie außer Antibiotikum auch keine wirkliche Idee mehr hatte. Schon beim letzten mal. Werde aber nochmal einen Besuch anstreben. Aber ja ich hoffe hier hat jemand eine idee
#d´Danke
 

elisabeth

Super Knochen
Das schaut echt schlimm und nach Gefahr im Verzug aus! Ich nehme an, dass dein TA alle Organwerte mit einem großen Blutbild gecheckt, Diabetes ausgeschlossen und ein Hautgeschabsel (Pilz?) genommen hat. Ausschauen tut es ja wie Cushing ... eventuell den Tierarzt wechseln! Alles Gute und hoffentlich wird bald die Ursache gefunden.
 

basam

Medium Knochen
Verliert sie einfach die Haare, oder schleckt sie sich bis die Haare ausgehen und wunde Stellen entstehen?
Das würde auf Schmerzen hindeuten, also unbedingt komplett durchchecken lassen, vielleicht in einer Tierklinik.
Kann auch psychische sein, habt ihr ihre Lebensumstände verändert?
 

Annichan89

Neuer Knochen
Hallo, nein Blutwerte hat er tatsächlich nicht genommen. Ich war das letzt mal im Juli dort. Seitdem haben wir nur das Futter umgestellt und er hat damals Antibiotikum bekommen.

Aber zwischenzeitlich heilt es ab, dann wird es wieder schlimmer. Zwischenzeitlich kann man sogar meinen, dass wieder haare kommen und zack sind sie wieder weg. ICh würde behaupten er schleckt sie sich weg. Eine veränderung würde mir nicht einfallen.
 

basam

Medium Knochen
Wie alt ist deine Katze? Wie lange hast du Büffel bzw. Pferd gefüttert, das dauert Wochen bis du hier wirklich zu einem Ergebnis kommst.
Ich würde sie in einer Tierklinik durchchecken lassen, mit allem was dazu gehört, Blut, Organe.
Ich würde auch etwas für den Darm machen, z.B. Omnibiotic, möglicherweise stimmt da etwas nicht.
Wenn da nix raus kommt, kann dir vielleicht eine Tierheilpraktikerin helfen.
Aber wie schon gesagt, zuerst in einer Tierklinik alles untersuchen lassen.
 

Annichan89

Neuer Knochen
Er ist 7 Jahre alt.
Büffel jetzt circa 4 Monate. PFerd so 3 Wochen. Das halten wir auch noch etwas durch.

ja dann werde ich doch nochmal eine Blutuntersuchung anstreben. Hilft ja alles nicht
 

Chicha

Super Knochen
Meinen Katze hat sich auch die Haare "weg geleckt" und Grund war eine Schilddrüsenüberfunktion. Hat bei uns auch lange gedauert, bis man drauf gekommen ist. Wurden die Schilddrüsenwerte schon kontrolliert? Diese werden nicht automatisch bei einem normalen Blutbild ausgewertet, man muss es extra bestellen.
 

Amanda

Super Knochen
Hallo, hole Dir eine zweite Meinung ein. Mein J.J. (der leider voriges Jahr über die Regenbogenbrücke gegangen ist) hatte
vor einigen Jahren auch kahle Stellen (aber weit nicht so grossflächig wie Dein Kater) - damals wurde festgestellt das
er eine Rindfleischallergie hat. BLUTUNTERSUCHUNG unbedingt notwendig.
Wünsche Dir und Deinem Kater/Kätzin alles Gute.
PS: Waren gute Vorschläge von den o.a. Usern - Pilz, Schilddrüse

Amanda
 
Oben