Pasha Mai 2006 - 4. August 2021

OLanger

Junior Knochen
Vielleicht liest ja noch jemand von früher mit, der uns kennt - Pasha hat mich verlassen - es war eine sehr lange und intensive gemeinsame Reise - wir hatten die ersten Jahre mit allen Eigenheiten eines Herdenschutzhundes zu kämpfen, die letzten Jahre seines Lebens war er dann ein absoluter Traumhund - seit April diesen Jahres hat er mit dem Bewegungsapparat rapide abgebaut, die letzten zwei Tage vor seinem Tod konnte er nicht mehr stehen, er ging im stolzen Alter von 15 Jahren und 2 Monaten - das Foto war noch ein paar Tage vor seinem Tod - ich werde diesen Hund niemals vergessen.....
 

Anhänge

Chicha

Super Knochen
Herzliches Beileid. Ich kann mich gerade sehr gut in Dich rein fühlen, da meine Hündin mit 15 Jahren 7 Monaten und 20 Tagen seit ein paar Monaten starke Probleme mit kraftlosen Hinterbeinchen (Arthrose) hat und noch dazu keine Schmerztabletten verträgt. Jetzt fängt mein bisher total verfressener Schatz auch noch mit Freßunlust an......
 

Jennyxena

Anfänger Knochen
Mein aufrichtiges Beileid...ich weiss nur zu gut wie es Dir jetzt geht ...bei meiner Jenny wird es am 19. September leider schon wieder ein Jahr dass sie gegangen ist :cry:
 

OLanger

Junior Knochen
Danke an alle, @ Chicha: ich habe am Ende sein Alter über 15 Jahre auch in Tagen und Wochen gezählt, gefressen hat Pasha bis zum Ende mit gutem Appetit was die Einnahme seiner vielen Medikamente sehr erleichtert hat - bezüglich Schmerzmedikation sind wir recht gut mit Meloxicam + Pregabalin + CBD Tropfen gefahren - für Meloxicam zusätzlich Famotidin als "Magenschutz". Gegen den Abbau der Muskulatur an den Hinterbeinen haben wir über die letzten drei Jahre täglich 30 Minuten Physiotherapie Übungen gemacht.
 

Caro1

Super Knochen
Ein stolzes alter für einen so großen Hund... aber egal wie alt sie wurden, es ist immer zu früh... Viel Kraft für dich... R.I.P. Pasha...
 
Oben