So eine blödes argument

kaukase01

Profi Knochen
Ich hab schon viel gehört wie zb mein hund hat angst vor großen, kleinen , schwarzen usw hunden. Aber sowas blödes wie heute ist mir noch nie untergekommen.

Gehe mit meinem bären spazieren kommt wild keifend und schnappend ein kniehoher wuff herangelaufen. meinem war das ziemlich egal der ignorierte den halbstarken vollkommen. Sagt die besitzerein doch glatt, was ist mit dir los pauli? naja der wird wohl angst vorm brustgeschirr haben( K9 Geschirr) ich ging wortlos weiter.
Im hintergrund hörte ich das gleiche prozedere nochmals, nur konnte ich bei den anderen hund kein brustgeschirr erkennen. DA meinte sie vielleicht ihr hund hat angst vor halsbändern:D
 

Trixie88

Profi Knochen
Ich hab schonmal gehört das ein anderer Hund Angst vor dem Leuchthalsband haben sollte.
Als wir uns dann am nächsten Tag bei Tageslicht gesehen haben, haben bei sogar gepielt, so wie der ängstliche Hund am Vortag abgedreht hat, hätte ich es nicht für möglich gehalten.
Jetzt weiß ich das es vorkommen kann, das andere Hunde damit nicht klar kommen.
 

Gelöscht_14

Gesperrt
Super Knochen
Ich hab schonmal gehört das ein anderer Hund Angst vor dem Leuchthalsband haben sollte.
Als wir uns dann am nächsten Tag bei Tageslicht gesehen haben, haben bei sogar gepielt, so wie der ängstliche Hund am Vortag abgedreht hat, hätte ich es nicht für möglich gehalten.
Jetzt weiß ich das es vorkommen kann, das andere Hunde damit nicht klar kommen.
Von meiner Fruendin weiß ich, dass ihr Hund sich naja nicht fürchtet aber, dass die auch so in der Leine hängt wenn etwas dort liegt (seis ein Ast oder ein Sackerl oder sonst was) was eben am Vortag noch nicht da gelegen hat. Da wird das Ding auch lange angebellt, bis sie mit dem Hund weiter weg ist. Sowas habe ich ehrlich gesagt auch noch nie gehört.
 

Chicha

Super Knochen
Von meiner Fruendin weiß ich, dass ihr Hund sich naja nicht fürchtet aber, dass die auch so in der Leine hängt wenn etwas dort liegt (seis ein Ast oder ein Sackerl oder sonst was) was eben am Vortag noch nicht da gelegen hat. Da wird das Ding auch lange angebellt, bis sie mit dem Hund weiter weg ist. Sowas habe ich ehrlich gesagt auch noch nie gehört.
bei sämtlichen dingen, die am vortag noch nicht dort waren, stellt meine auch die bürste auf und knurrt. ich gehe dann mit ihr hin und schon ists wieder gut. wenn frauchen keine angst hat, hat hund auch keine:D
 

Gelöscht_14

Gesperrt
Super Knochen
bei sämtlichen dingen, die am vortag noch nicht dort waren, stellt meine auch die bürste auf und knurrt. ich gehe dann mit ihr hin und schon ists wieder gut. wenn frauchen keine angst hat, hat hund auch keine:D
Das hab ich echt noch nie gehört oder gar gesehen. Meine Hunde ist das alles sowas von egal. Denen machen sogar bellende Hunde nix aus. Von daher kann ich da schlecht mitreden.
 

Alae

Super Knochen
Das gibts wirklich...

Die Wuzzn hatte früher immer große Angst vor Hunden mit Beißkörben, am schlimmsten war es wenns Drahtbeißkörbe waren!
Puppe hatte eine Abneigung gegen alle schwarzen Hunde und *versteck* Menschen südländischer Herkunft.
Und die Cora von meinem Vater hatte gegen alle Weibchen etwas.

So hat jeder Hund halt seinen eigenen Vogel, genauso wie wir Menschen :D
 

Gelöscht_14

Gesperrt
Super Knochen
Das gibts wirklich...

Die Wuzzn hatte früher immer große Angst vor Hunden mit Beißkörben, am schlimmsten war es wenns Drahtbeißkörbe waren!
Puppe hatte eine Abneigung gegen alle schwarzen Hunde und *versteck* Menschen südländischer Herkunft.
Und die Cora von meinem Vater hatte gegen alle Weibchen etwas.

So hat jeder Hund halt seinen eigenen Vogel, genauso wie wir Menschen :D
Gut das einzige was meine Zicke hat, ist dass sie nur mit Nordischen zurecht kommt. Alle Anderen zickt sie nieder. Ansonsten ne fällt mir nichts ein.
Das mit dem Maulkorb glaub ich sofort, da er ja nicht direkt ein Teil vom Hund ist, und man dadurch auch schlechter die Mimik sieht.
 

Alae

Super Knochen
Besonders Angst hatte sie ja wenn ein großer Hund (sie ist eine Dackeldame) mit Drahtmaulkorb daherkam :eek: Kann mir schon sehr gut vorstellen dass das wirklich sehr bedrohlich von unten wirkt wenn so ein Riese mit so nem komischen Ding ums Maul über einem steht :eek:
 

Gelöscht_14

Gesperrt
Super Knochen
Besonders Angst hatte sie ja wenn ein großer Hund (sie ist eine Dackeldame) mit Drahtmaulkorb daherkam :eek: Kann mir schon sehr gut vorstellen dass das wirklich sehr bedrohlich von unten wirkt wenn so ein Riese mit so nem komischen Ding ums Maul über einem steht :eek:
Ja klar glaub ich gleich. Würd auch angst haben wenn auf einmal ein Elefant vor mir stehen würd:D. Obwohls für mich noch leichter ist als für andere Menschen (bin ja nur 1,85m):D:D
 

MiSpBeBo

Super Knochen
Von meiner Fruendin weiß ich, dass ihr Hund sich naja nicht fürchtet aber, dass die auch so in der Leine hängt wenn etwas dort liegt (seis ein Ast oder ein Sackerl oder sonst was) was eben am Vortag noch nicht da gelegen hat. Da wird das Ding auch lange angebellt, bis sie mit dem Hund weiter weg ist. Sowas habe ich ehrlich gesagt auch noch nie gehört.
Macht meine auch. Die Schaufel die der Nachbar angelehnt am Baum vergessen hat oder die andere Nachbarin die sich so ein Gesteck am Gartentor drauf getan hat oder ein Haus weiter als da plötzlich ein Briefkasten montiert wurde ect. :p
Ganz schlimm ist es nach einem Sturm, wenn in den Sträuchern die ganzen Plastiksackerln und Papierln hängen.
 

enaaa

Junior Knochen
mein hund war ein rassist.
er hatte übelst ne abneigung gegenüber golden retrievern und beagle
und angst hatte er bei kiffern.
 

Isetta

Super Knochen
bei sämtlichen dingen, die am vortag noch nicht dort waren, stellt meine auch die bürste auf und knurrt. ich gehe dann mit ihr hin und schon ists wieder gut. wenn frauchen keine angst hat, hat hund auch keine:D
das kenn ich von meiner Hündin aus der Welpen- und Junghundzeit. War besonders lustig am Abend vor der Müllabfuhr :rolleyes::D

Aber ich kann Dich beruhigen, das kommt wieder.... im Alter :p
 

Chicha

Super Knochen
das kenn ich von meiner Hündin aus der Welpen- und Junghundzeit. War besonders lustig am Abend vor der Müllabfuhr :rolleyes::D

Aber ich kann Dich beruhigen, das kommt wieder.... im Alter :p
ach, bei uns wird es im alter nicht WIEDER kommen, denn es ist eh geblieben;) sogar wenn die nachbarn im frühjahr die gartenzwerge wieder raus stellen, müssen die am ersten tag angeknurrt werden:eek:
 
Zuletzt bearbeitet:

Tascha

Medium Knochen
Meine Mädels haben Angst vor Lichtern, die an Brücken montiert sind oder vor blinkenden Baustellenlichtern und Stirnlampen von anderen Menschen.

Da bellens auch immer wie wild. Das Witzige ist aber, dass meine Stirnlampe ok ist.
 

Ladywulf

Profi Knochen
Die Enya hat Panik vor Tieren die aus Stein sind. Die Elefanten bei dem Lokal am Praterstern stehen hasst sie am meisten. Da kriegt sie sich gar nicht mehr ein. :rolleyes:

Außerdem knurrt und bellt sie die Kartonhunde an wo draufsteht "Nimm ein Sackerl für mein Gackerl". Die sind ihr gar nicht geheuer. *ggg*
 
Oben