Warum rammelt mein Junghund?

Poldi2020

Neuer Knochen
Hallo,


unser 9 Monate alter Golden Retriever ist eigentlich ein zurückhaltender, Neuem gegenüber zunächst oft etwas verunsicherter Hund. Seit der Pubertät ist er natürlich wilder und mutiger geworden. Trotzdem fordert er eigentlich nicht viel Aufmerksamkeit ein.
Wenn er merkt, dass wir keine Zeit haben, mit ihm zu spielen, legt er sich irgendwo hin und guckt uns zu oder geht weg und beschäftigt sich selbst.
Wir achten darauf, dass wir ihn körperlich und geistig ausreichend auslasten.

Seit Kurzem ist es so, wenn ich mich zu ihm auf den Boden setzte und wir wild toben, fängt er irgendwann an, intensiv mein Gesicht zu lecken und mich zu rammeln. Dann schiebe ich ihn immer weg und beende das Spiel. Ist das Dominanzverhalten/Grenzen testen in der Pubertät (aber warum dann das intensive ablecken?) oder einfach eine Übersprungshandlung?
Das ist die einzige Situation, in der er es bei meinem Lebensgefährten und mir versucht. Sonst nie.


Seit einigen Tagen fängt er an, andere Hunde zu rammeln (Rüden und Hündinnen), nachdem ich mich mit ihnen beschäftige. Folgende Situation: Ich fahre mit meinem Hund zu Freunden, dessen Hund er seit Welpentagen kennt. Die beiden Hunde spielen ganz normal, alles gut. Sobald ich anfange, mich mit dem anderen Hund zu beschäftigen, drängelt sich unser Hund dazwischen und rammelt den anderen. Ich nehme unseren Hund weg und sage "nein". Ab da ist kein normales Spielen mehr möglich.
Ist unser Hund eifersüchtig oder besitzergreifend? Und vor allem, wie löse ich das Problem?


Für gute Ratschläge sind wir als Ersthundebesitzer sehr dankbar.


Liebe Grüße
 

Toffee22

Neuer Knochen
Rammeln ist in der Regel ein Stress Symptome.
Gerade weil du schreibst, er ist unsicher.
Vermeide in Zukunft solche Situationen und arbeite an seinen Selbstvertrauen
 

DOJO2

Super Knochen
HALLO Poldi2020

Hier stelle ich meine Meinung ein . da ich anderer Meinung bin .

1 ) Übersprungshandlung
Was BITTE soll der Hund überspringen .
Wie kann man so Antworten , wenn man dem Schreiben nach merkt , das der Besitzer
m it so einer Aussage sicher nichts anfängt .
FÜR IST DAS GESCHRIEBENE KEINE ÜBERSPRUNGSHANDLUNG ;

2 ) Rammeln kann zwar ein Stresssignal sein
Nachdem was oder wie über den HUND geschrieben wurde ist es meiner Meinung nach folgendes :
1 ) Puppertät und zu eiweishaltiges Futter .
2 ) Beginn leichter Dominanz u. Aggression .
3 ) Da gäbe es noch vieles zu schreiben , aber

.
 

ZJD

Profi Knochen
Ich sehe dass auch absolut als Übersprungshandlung. Das Lecken den Gesichts ist für mich dafür auch ein deutliches Zeichen, denn das ist Beschwichtigung.

In beiden Situationen geht ja ein Spielen voran. Wildes Spielen kann gerade für zurückhaltenden Hunde, die etwas unsicher sind zu Stress führen. Ich würde gerade beim Spielen darauf achten, dass es nicht zu wild wird und den Hund ganz bewusst aus der Situation nehmen, sollte ich merken dass es zu wild wird. Zu Hause würde ich überhaupt nicht wild toben, sondern hier auf eher ruhigere Dinge setzten, wie Suchspiele oder Apportieren (kein Ballspiel). Ich sage immer "Weniger ist mehr", gerade bei jungen Hunden.
 

FlinkePfoten

Neuer Knochen
Ich sehe es auch eher als Übersprungshandlung gepaart mit dem Hormondurcheinander in der Pupertät.
Mit Dominanz hat das alles nichts zu tun.

Ich würde in solchen Situation den Hund Ablenken und Alternativverhalten anbieten

In ein paar Wochen hat sich das alles von alleine erledigt, wenn sich die Hormone eingespielt haben und die heutigen "Stress"Situationen nicht mehr bestehen
 

Chicha

Super Knochen
Da der Threadersteller/die Treaderstellerin seit 14.03. nicht mehr online war und überhaupt nicht geantwortet hat, scheinen ihn/sie Tipps nicht zu interessieren....
 

FlinkePfoten

Neuer Knochen
Stimmt, das hatte ich nicht gesehen.

Viele Hundehalter haben "Probleme" mit dem Rammeln während der Pupertät ihrer Hunde und/oder als Übersprungshandlung, deshalb waren die Beiträge nicht umsonst, da dies ja auch Gäste und andere Mitglieder mit dem gleichen Problem lesen können.

Vll. hat der TE ja auch den Rest gelesen, ohne sich anzumelden? Weiß man ja nie....
 
Oben