Winter Jammerei ­čąÂ­čśü

Lykaon

Super Knochen

Ich hasse Schnee. Dieser deprimierende, ungesunde Dreck. Braucht keiner.

Die Hunde halte ich aus dem Zeug raus. Besser 3 furchtbar langweilige Tage mit K├╝rzest-Gassi als gr├Â├čere Mengen von diesen Giftstoffen aufnehmen.

Pfoten waschen nach jedem Spaziergang. Leider auch das Bauchfell der Kleinen.

Ein bisschen Herumh├╝pfen im Garten muss gen├╝gen, der ist von Stra├čen und Streumitteln abgeschirmt.

Die Schneegl├Âckchen trotzen dem Tod und in 3 Wochen bl├╝hen laut langj├Ąhriger Gartenstatistik schon Winterlinge und Balkankrokusse.
 

Brigie

Profi Knochen
Na ja, die Wassermolek├╝le nutzen halt gern die Kondensationskeime, die von den Luftverschmutzungs-Partikeln geliefert werden. Nicht nur f├╝r Schnee, auch f├╝r Regen.

Nach einem ergiebigen Schnee- oder Regenfall ist die Luft klar und sauber - weil Staub und Partikel rausgewaschen wurden.
Hund d├╝rfte nie mehr durch Regenpf├╝tzen laufen oder nach Regen in irgendeinem Gew├Ąsser baden, wenn man das so genau nehmen will.
 

Oregon

Junior Knochen
Das ist ja direkt mal ein nettes Thema mit netten Beitr├Ągen von netten Menschen. ;)
Split... hier ist R├Ąum- und Streupflicht... war R├Ąum- und Streupflicht. Keine Sau k├╝mmert sich, seit hier "fortschrittliche Kr├Ąfte" am Ruder sind. Aber wehe, dein Hund verh├Ąlt sich nicht vorschriftskonform. Dann werden die besorgten Hinweisgeberinnen sehr aktiv. Jedenfalls ist es schwierig auf Glatteis mit einem "Pferd des kleinen Mannes" am Strick mit 50kg Zugkraft und Vierpfotenantrieb mit Spikes.

Der Split ist wohl nicht so sehr schlimm f├╝r die Hundepfoten, aber als wir mit dem ersten Hund im ersten Winter an der Haltestelle gestanden haben, waren auf ein Mal rote Tapsen im Schnee. Der Hund hatte sich an einer zerschlagenen Flasche unter dem Schnee heftig geschnitten. Hier liegen jeden Tag hundert neue kaputte Flaschen in der Stadt herum. Nun habe ich also Sorge, wenn 10cm Neuschnee gefallen sind. Die Radfahrer fahren aber trotzdem auf den glatten Gehwegen, nachts, von hinten, ohne Klingel, ohne Licht - wenn's klatscht war der Hund dran schuld und der moderne Mensch ist lebenslang traumatisiert...
 

Gabii

Super Knochen
Ich bin fix u foxi und froh wenns morgen ist. Da hab i weniger Zeit zum Gassi gehen ­čśü
Seit 2 Tagen rennen wir wie bl├Âd im Schnee, weil Donna so eine Freude hat. Wir haben jedes Feld im Tiefschnee durchpfl├╝gt.
Das gemeine auf der Strasse ist der Schneepflug. Er schiebt einen zu und in der Fr├╝h ist das Zeug steinhart gefroren. Vor ein paar Jahren bin ich faulerweise ├╝ber so einen Schnee Riedel beim ausparken dr├╝bergefahren. Joa...Einstieg verbogen...800 Euro ausbeulen und eine Naht neu schwei├čen. (Ich habe gelernt ­čÖł)
 

Anh├Ąnge

Chicha

Super Knochen
Erstmals ist heute in dieser Saison auch bei uns der Winter eingetroffen. Meine 17 Jahre alte Schnecke freut es sehr, denn es ist so weich zu gehen. Fr├╝her war sie auch immer ganz verr├╝ckt nach Schnee, aber in diesem Alter freut sie sich einfach nur ├╝ber weichen Untergrund
 

Anh├Ąnge

OldHag

Super Knochen
D'scheffin hat dazu auch noch was zu sagen:
Ich mag de Wnter nicht, da frieren ja einem alten Huhn die Krallen ab und der Kamm an, und nix findet man, garnix, kein Kr├Ąutchen, kein W├╝rmchen, und die verfressenen Spatzen hausen unter Stall am Napf.... nein Winter ist nix f├╝r ├Ąltere H├╝hner.... und die Terassent├╝r ist auch zu, nicht mal unterm Esstisch aufw├Ąrmen kann man sich, oder Hundefutter mopsen oder mal im Warmen schei.....
 

OldHag

Super Knochen
Du bringst mich auf was, .... Alle Katzen in der Nachbarschaft f├╝rchten D'scheffin. Das liegt in den Genen, schlie├člich haben sich ihre Vorfahren ja gegen Tiger wehren m├╝ssen. ├ťbrigens verbringen die M├Ądels ihren Wintertag auf der windgesch├╝tzten, ├╝berdachten Terrasse oder, wenn ich den Weg freiger├Ąumt habe, im windgesch├╝tzten, ├╝berdachten Gew├Ąchshaus mit warmem Fencheltee und Winter├Ąpfeln und Vogerlsalat
 

MorTy

Profi Knochen
Du bringst mich auf was, .... Alle Katzen in der Nachbarschaft f├╝rchten D'scheffin. Das liegt in den Genen, schlie├člich haben sich ihre Vorfahren ja gegen Tiger wehren m├╝ssen. ├ťbrigens verbringen die M├Ądels ihren Wintertag auf der windgesch├╝tzten, ├╝berdachten Terrasse oder, wenn ich den Weg freiger├Ąumt habe, im windgesch├╝tzten, ├╝berdachten Gew├Ąchshaus mit warmem Fencheltee und Winter├Ąpfeln und Vogerlsalat
Meine haben heute beschlossen drinnen zu bleiben. Es ist der erste Winter f├╝r die Babies (die im Juni auch schon 1 Jahr werden) und 2 H├Ąhne sind jetzt auch weg, so haben wir nur noch einen (der Abschied war sehr einfach)

Fellkartoffel findet Schnee lustig, aber nur kurz, weil dann ist er nass und nicht mehr soooo happy.
 

OldHag

Super Knochen
Der Pflege-Cocker, den wir eine zeitlang hatten (Sucks und Pocke ;) ) hat im 2. Schwarzwaldwinter einen Schneeoverall verpasst bekommen, obwohl sein Frauchen so was eigentlich nicht wollte. Aber in den H├Âhenlagen vom schwarzen Wald war f├╝r ihn sonst kein Durchkommen, nach gef├╝hlten 3 Sekunden war er jedesmal ein einziger Schneeball. Da hat auch Ballistol an den Fahnen nicht geholfen.
 

Cato

Super Knochen
Wir m├Âgen den (sauberen) Schnee alle, Hunde und ich dazu. Sogar der Mann­čśë
Nur bestimmte Konstellationen sind beschÔÇŽ.Anfang Dezember glaube ich war es, da hat es innerhalb kurzer Zeit hier sehr viel sehr nassen Schnee gegeben. Die Sch├Ąden sind massiv, bei uns und ├╝berall rundherum sind ganz viele ├äste oder auch ganze B├Ąume umgeknickt.


Gestreut habe ich heuer noch fast gar nicht, Salz sowieso keines, aber auch Split ganz wenig nur.

Der jetzt frische Schnee ist sch├Ân! ­čśŹ
 

Cato

Super Knochen
Langhaarige Hunde sind da echt arm, und man kann nachvollziehen, warum sowas in der Natur nicht wirklich vorkommt.
Mein Cato war der einzige von Schneeklumpen im Fell betroffene Hund bisher. Fell ├Ąhnlich Spaniel, kleiner M├╝nsterl├Ąnder oder so.
Alle anderen Hunde hatten / haben k├╝rzeres bis mittellanges Stockhaar. Sehr problemlos­čśÄ
 

MorTy

Profi Knochen
Fellkartoffel hat eh einen Mantel der gegen N├Ąsse ist, aber den mag er nicht so besonders. ­čśĹ ein Tussihund eben.
So "nackt" im Garten hat er eh Spa├č mit dem Schnee, kann nat├╝rlich draussen eventuell auch Unsicherheit sein, das kommt ja immer wieder mal vor. So lange ist er ja noch nicht da :)
 

Gabii

Super Knochen
D'scheffin hat dazu auch noch was zu sagen:
Ich mag de Wnter nicht, da frieren ja einem alten Huhn die Krallen ab und der Kamm an, und nix findet man, garnix, kein Kr├Ąutchen, kein W├╝rmchen, und die verfressenen Spatzen hausen unter Stall am Napf.... nein Winter ist nix f├╝r ├Ąltere H├╝hner.... und die Terassent├╝r ist auch zu, nicht mal unterm Esstisch aufw├Ąrmen kann man sich, oder Hundefutter mopsen oder mal im Warmen schei.....
Niemand kackt gern im Kalten ­čĺę­čÖł­čśů
 

Gabii

Super Knochen
Bei uns hatte es heute in der Fr├╝h -9 und alles tiefgefroren. Heute solls wieder schneien.
Vom mir aus w├Ąre es jetzt schon wieder genug.
Leid tun mir die K├Ąrntner ­čś▒ jedes Jahr dieses Schnee Schlamassel. Ich glaub ich w├╝rde wegziehen ­čÖä­čśů
 

Lykaon

Super Knochen
Wenn die Wei├če Schei├če morgen nicht endlich taut, bringe ich eigenh├Ąndig ein aztekisches Opfer zur St├Ąrkung des Sonnengottes. Vielleicht drei Streunerkatzen und einen Wintersportler.

Einen intelligenten Hund erkennt man daran, dass er bei Schneelage ohne das sonst ├╝bliche Drama aufs Klo geht, dann sofort umdreht und heim geht.

Jedes Jahr der gleiche Mist, immer an den gleichen Tagen. Der Hund auf den Fotos wechselt gelegentlich, aber die Kalte Kotze kommt immer zur gleichen Zeit. WO bleibt der verdammte Klimawandel? Wenn schon im Sommer fast 40 Grad, dann wenigstens auch Winter ohne Schnee!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben