Suchen Sie in über 1000 Artikeln …

Search
Exakten Begriff suchen
Im Titel suchen
Search in content
Search in comments
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type

Anmelden

Der LANDSEER – ein sanfter Riese

Die kanadische Provinz Neufundland ist das Ursprungsland von zwei bei uns etablierten Hunderassen: Während die Rasse ­Neufundländer weitestgehend bekannt ist, ist die zweite von dort stammende Rasse eher unbekannt: Der Landseer. Erst ­europäischen Züchtern...

Australian Shepherd: Schäferhund im Clownskostüm

Wurden die Halter von Australian Shepherds vor nicht allzu langer Zeit noch auf den wirklich „gelungenen Mischling“ angesprochen, kennt heute fast jeder diese bunten Temperamentsbündel. Doch die Schönheit und die Einzigartigkeit der Färbung des...

Der Wäller – Liebenswerter Allrounder für aktive Menschen

Der Wäller verdankt seine Entstehung eigentlich einem wohl­geratenen Briard-Mischling. Karin Wimmer-Kieckbusch züchtete lange Jahre die Rasse Berger de Brie, auch Briard genannt. Schließlich musste sie feststellen, dass sie sich mit den Entwicklungen in der...

Der karelische Bärenhund

Ursprung Archäologische Funde weisen darauf hin, daß seit prähistorischen Zeiten mittelgroße, sehr kompakte Hunde, ähnlich dem Typ des heutigen Karelischen Bärenhundes oder des Samoyeden, Begleiter der Menschen des nördlichen (Skandinavien) und nordöstlichen Europas waren. Jagd...

Der Louisiana Catahoula Leopard Dog – Indianerhund, Wildschweinjäger, Cow Dog, Baumkletterer

Der Catahoula ist einer der vielseitigsten Arbeitshunde. Die Rasse stammt aus den USA und wird auch heute noch als ­zuverlässiger Helfer auf den Farmen geschätzt. Die strikte Auslese der Zuchthunde nur nach den besten...

Tosa Inu – Japans Liebling und Europas Exot

Mit dieser Größe und dem ­imposanten Körperbau ist dieser Hund nicht leicht zu über­sehen. Natürlich ist er mutig und selbstbewusst, aber bei näherem Kennenlernen entdeckt der Mensch schnell seine sensible Seite: Gelassenheit, Ruhe und...

Ungarische Rassen

Unzählige Volksstämme haben die Geschichte Ungarns geprägt. Die Kelten, die im 4. Jahrhundert vor Christus mit ihren brackenartigen Hunden von Norden in die Donaugegend zogen. 20 v. Chr. kamen die Römer mit ihren damals...

Der Spitz

Alte Rasse – aus der Mode gekommen Er gehe mit seinem Menschen durch Dick und Dünn, sei ein ­„Kumpel zum Pferdestehlen“, sagt Hundetrainerin Liane Rauch über den Spitz. Und auf der Couch des Hundepsychologen sei...

Der Weiße Schweizer Schäferhund

Ist uns im Weißen Schweizer Schäfer­hund vielleicht ein sehr ­ursprünglicher Schäferhund erhalten geblieben? ­Eigentlich unbeabsichtigt, zufällig, nur durch die Disqualifikation der Fell­farbe? Lassen Sie sich von Liane Rauch in ihrem Rasseporträt des Weißen Schäferhundes...

Irish Wolfhound

Die Wandzeichnungen aus Ägypten, die bis auf das Jahr 2500 v. Chr. zurückreichen und windhundartige Hunde darstellen, zeigen wahrscheinlich die Vorfahren der vielen unterschiedlichen Windhundrassen, die es auf der Welt gibt. In Ihrem Buch...