Startseite WUFF-Hefte WUFF-Ausgabe 1/2016 (Deutschland)
277_0

WUFF-Ausgabe 1/2016 (Deutschland)

3,50

Kategorie:

Produktbeschreibung

Und wer bist Du? – Über die Persönlichkeiten von Hunden
Hunde sind kleine Persönlichkeiten, da sind sich Hundehalter vermutlich einig. Aber was ist überhaupt eine Persönlichkeit? Eine überzeugende oder gar einheitliche Definition gibt es nicht. Synonyme oder ältere Begriffe sind „Temperament“ oder „Charakter“. Der Begriff Persönlichkeit umfasst die einzigartigen psychologischen Eigenschaften eines Individuums, in denen es sich von anderen unterscheidet.

Der Irish Red Setter – Jagdhund mit Herz
Zwei Seelen wohnen, ach! in seiner Brust. Was auf Goethes Faust zutrifft, stimmt auch für den Irish Red Setter. So ist er gleichzeitig ein unermüdlicher Jagdhund, wie auch ein eleganter Begleithund. Er liebt die Familie über alles und braucht doch während des Freigangs einen großen Radius, um seine Lauflust auszuleben. Bei angemessener Beschäftigung ist er im Haus ruhig, dafür möchte er in der Natur den Dingen so richtig auf den Grund gehen.

"Wie die Herrin, so die Hündin …" – Projektion von Persönlichkeitsmerkmalen des Menschen auf den Hund
Den Spruch „wie der Herr, so’s G’scherr“ kennt fast jeder Mensch, ob er Hunde hat oder nicht. Den „Vorläufer“ dieses Sprichworts, auf den sich schon Platon bezieht, kennt hingegen kaum jemand. So sagt der große Philosoph der Antike in einem seiner Werke: „Denn nicht nur die Hunde sind nach dem Sprichworte ganz wie ihre Herrinnen,sondern auch Pferde und Esel.“Dass das Wesen von Menschen auf das Wesen ihrer Tiere „abfärbt“, weiß man also doch schon sehr lange. Eine wissenschaftliche Studie hat sich nun mit einem Thema befasst, das gut dazu passt: Die Projektion eigener Persönlichkeitsmerkmale auf den Hund. Mehr darüber und auch kritische Bemerkungen dazu von WUFF-Herausgeber Dr. Hans Mosser.

Velkommen til Danmark – Urlaubsland für Hundefreunde?
Endlose Strände laden zum Verweilen ein. Wälder wollen erkundet werden, Seen entdeckt. Wandern, Spazieren, Fahrradfahren, Fotografieren und Genießen in der Natur und das mit Hund. So ist Dänemark. Trotzdem sollten Sie die Anreise nicht ganz ohne Vorbereitung starten, sonst könnten Sie böse überrascht werden.

Inhalt:
Editorial
Leserbriefe
Nachrichten aus der Hundewelt
Und wer bist du? – Über die Persönlichkeiten von Hunden
Kastration – Vom richtigen Zeitpunkt
Alltagsgeschichten: Lehrzeit für Fortgeschrittene
Porträt: Der Irish Setter
Zum Herausnehmen: Kalender-Poster 2016
Mitmachen! Gewinnspiele
Studie: Persönlichkeitsmerkmale
Anzeigenteil
Freizeit: Hundewandern über die Alpen
Dänemark: Reiseziel für Hundehalter?
Gesundheit: Die Top 10 Krankheiten beim Hund
Tipps & Trends
Schnappschüsse
Rätsel & Gewinnspiel
Impressum
Vorschau auf Heft 2/2016
WUFF-Abo

Versandkosten:
Die Versandkosten werden im Warenkorb an der Kassa angezeigt. Die teureren Versandkosten beinhalten eine Einschreibgebühr, die billigeren keine.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „WUFF-Ausgabe 1/2016 (Deutschland)“.