Sommerparadies Flims

0
483

Die beliebte FerienregionFlims Laax Falera in Graubünden Schweiz,  stellt die optimalen Bedingungen für unvergessliche Ferien mit Ihrem vierbeinigen Freund. Ob entspannende Spaziergänge im Wald oder erlebnisreiche Touren auf dem Berg – das weitläufige Wandergebiet bietet für Abenteurer und Geniesser das Passende. Über die unzähligen Trinkbrunnen und die nicht bestehende Maulkorbpflicht freut sich bestimmt auch Ihr Vierbeiner. Wenn Sie es etwas gemütlicher mögen, dann profitieren Sie vom Angebot der Bergbahnen und lassen Ihren Hund kostenlos transportieren. Zweifellos werden Sie sich auch in einem der über 20 Hundefreundlichen Hotels und Ferienwohnungen wohlfühlen. Die Hotels verfügen alle über ausreichend grosse Zimmer damit sich Ihr Hund und Sie wohlfühlen. Mehr dazu unterhttp://www.flims.com

Darüber hinaus bietet Flims Laax Falera noch weitere Highlights. Wie zum Beispiel die Rheinschlucht, welche auch als „Swiss Grand Canyon“ bekannt ist. Der wilde Fluss fliesst entlang einer der vielfältigsten Landschaften der Alpen. Von der Aussichtsplattform „Il Spir“ in Conn haben Sie einen spektakulären Ausblick darauf. Zudem können Sie beim nahegelegenen Restaurant in Conn regionale Köstlichkeiten geniessen. Beim UNESCO Welterbe Sardona fühlen Sie sich beim Betrachten der eindrücklichen Tschingelhörner und dem Martinsloch wie in eine andere Zeit versetzt. 2008 wurde die Tektonikarena in die Liste des UNESCO Weltnaturerbes aufgenommen. Der Grund sind 250 Millionen Jahre alte Verrucanogesteine die auf nur 35 bis 50 Millionen Jahre alte Flyschgesteine geschoben wurden.  An keinem anderen Ort auf der Welt sind die Spuren der Bergentstehung so deutlich erkennbar.

Folgen Sie dem Wasser von der Entstehungsquelle im oberen Segnesboden bis zur Talstation in Flims Dorf. Der 13 km lange Flimser Wasserweg „Trutg dil Flem“, ist ein idealer Ganz- oder Halbtagesausflug für Sie und Ihren Hund und kann in drei Etappen gemeistert werden. Der Weg führt entlang des Flimserbaches, welcher einmalige Spuren in das Bergsturzgebiet gezeichnet hat und wird von sieben eindrücklichen Brücken des berühmten Bündner Brückenbauers Jürg Conzett unterstützt. 2014 wurde er mit dem Hauptpreis Prix Rando 2014 vom Verband Schweizer Wanderwege ausgezeichnet. Ein weiterer Höhepunkt sind die Kulinarik Trails „Wald & Wasser“ und „Berg & Sicht“. Spazieren Sie von Gang zu Gang vorbei an wunderschönen Bergseen oder geniessen Sie das atemberaubende Bergpanorama. Ihr Hund ist natürlich in allen Restaurants herzlich willkommen. Die drei Bergseen versprühen mit Ihrem türkisfarbenen Wasser Urlaubsstimmung pur. Vor allem der Caumasee ist für sein klares und angenehm kühles Wasser bekannt. Schwimmen, Faulenzen und Sonnenbaden – Allen drei Seen eignen sich ideal um die Seele baumeln zu lassen.  In der Destination finden sich auch unzählige Feuerstellen, als Verpflegungspunkt auf der Wandertour oder als krönender Abschluss eines aktiven Tages.

Auch Kultur kommt in der Region nicht zu kurz. Nehmen Sie zum Beispiel an einer Dorfführung mit Einheimischen teil und erleben Sie mehr über die Geschichte von Flims oder Laax. Noch weiter zurück dreht sich die Zeit im Parc la Mutta in Falera. Die mystischen Megalithen stehen seit der Bronzezeit im Vorgarten der St. Remigiuskirche, dem Wahrzeichen von Falera. Die Steine dienten für Kulturhandlungen, aber auch zur Berechnung der Kalendertage. In einer öffentlichen Führung oder einem individuellen Rundgang erfahren Sie interessante Details über die Funktion der Steine und die Bronzezeit im Allgemeinen. 

Die Ferien in der Bergwelt Flims Laax Falera sind dank der grossen Auswahl an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten zum Traumurlaub für Hund, Herrchen und Frauchen.

http://www.flims.com

Keine Kommentare