Buchtipps WUFF 4/2021: Erlesenes für Sie

0
1830

Von A bis Keks
Kochen statt Knochen
Von Julia Choi

Es handelt sich hier um ein mit viel Liebe und Engagement gemachtes Koch- und Backbuch von und für Hunde. In dem Buch werden 20 Koch- und Backrezepte für Hunde beschrieben, allerdings nicht so, wie man das gemeinhin von Kochbüchern kennt. Hier beschreibt der Hund der Autorin – Merlin – die Rezepte, Zubereitung der Gerichte bzw. Hundekekse sowie die unbedingte Notwendigkeit, alles umgehend aufzuessen aus seiner Hundesicht. Das Buch soll einerseits zum gesunden Kochen für Hunde anregen, es ist aber andererseits auch und vor allem als vergnügliche Sicht auf das Zusammenleben von Mensch und Hund aus der Sicht eines Vierbeiners gedacht. Ein Teil des Erlöses geht an verschiedene Projekte des Tierhilfsnetzwerks Europa, bei dem die Autorin auch Vorstandsmitglied ist. Zu beziehen ist das Buch bei der Autorin: http://www.facebook.com/GeheimagentaufAbwegen
[email protected]

Verlag: Eigenverlag
ISBN: keine
Preis: € 16,50

Mein Hund hat Stress
Von Udo Gansloßer u. Petra Krivy
Stress bei Hunden ist ein wichtiges Thema. Doch was ist Stress und ist jede Belastung oder Aufregung grundsätzlich schlecht? Die Autoren meinen nein: Anforderungen können auch anspornen und nur echter Stress macht krank! Doch wo sind die Grenzen? Petra Krivy und Udo Gansloßer zeigen auf, was Stress bedeutet, was ihn auslösen kann und wie man die Schwelle zwischen Belastung und Stress erkennt. Wer Stressaufkommen und -abläufe versteht, kann seinen Hund im Zweifelsfall stressfreier durch den Alltag führen! Zahlreiche Fallbeispiele verdeutlichen die Informationen und geben Anregung zum Aufbau eigener Handlungsansätze.

Verlag: Müller Rüschlikon
ISBN: 978-3-275-02200-7
Preis: € 14,95

Beim Tierarzt sind wir alle gleich
Kleine Philosophie für Hundefreunde – mit medizinischen Tipps garniert
Von Georg Grund-Groiss u. Beatrix Grund

Impfen, Kastration, Ernährung, Hundehaltung, Qualzuchten … Viele aktuelle Themen in der Tierarztpraxis sind nicht nur medizinisch anspruchsvoll, sondern auch ideologisch brisant. An ihnen scheiden sich oft die Geister von Konservativen und Progressiven, Handwerkern und Geistarbeitern, Inländern und Ausländern. Esoterik wendet sich gegen Rationalität, Laientum gegen evidenzbasierte Medizin, die Sehnsucht nach Niedlichkeit bei der Wahl der Hunderasse gegen die moralische Pflicht zur Vermeidung von Tierleid. Dieses besondere Hundebuch soll für seine Leser praktischen Nutzen in zweifacher Weise stiften: Fallbeispiele aus der tierärztlichen Praxis münden in konkrete, medizinisch fundierte Tipps. Daraus ergeben sich wie von selbst unaufdringliche Tipps zur Lebenskunst und zur Linderung von Spaltungstendenzen in der Gesellschaft.

Verlag: Kral
ISBN: 978-3-9902-4956-7
Preis: € 14,95

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT