Der BESTE Hund von allen

0
649

Mein persönlicher Mischlingschamp heißt Gina. Sie ist ein Schäfer-Rottweilermix, 4 Jahre alt und ein absoluter Schmusehund. Nach dem tragischen Tod unserer ersten Hündin wollten wir kein Haustier mehr. Eine Bekannte erzählte uns dann von einer trächtigen Hündin, deren Besitzer nur die festvergebenen Welpen am Leben ließ. Unser erster Hund war ein Autobahnfindling und wir wollten auch in diesem Fall wenigstens einem Welpen das Leben retten.
Gleich nach der Geburt mussten wir uns für einen entscheiden. Die Familie hatte beschlossen, eine Hündin zu nehmen und siehe da, unter 9 Welpen war nur ein weiblicher. 8 Wochen später holten wir Gina zu uns. Es gab keine Probleme, da wir schon vorher pro Woche ein- bis zweimal zu ihr gefahren waren, damit sie uns kennenlernen kann.

Lieber im Geschäft
Gina ist ein absolut wesensfester, kinder- und tierfreundlicher, zuverlässiger Hund. Am liebsten apportiert sie oder „kämpft“ mit uns um ihre Spielsachen. Sie gehört zur Familie und kommt überallhin mit. Ich habe auch die Möglichkeit, sie auf meinen Abrichteplatz mitzunehmen. Sie bevorzugt jedoch die Vormittage im Geschäft meiner Schwester zu verbringen, wo sie zum Liebling der Kunden wurde und von diesen auch oft mit Leckerbissen verwöhnt wird.

Das Kipferl-Ritual
Gina hat aber auch so manch „lästige“ Angewohnheit, die sie penetrant durchsetzt – unsere eigene Schuld. Sie hat es sich z.B. angewöhnt, vor der Eingangstür unseres Bäckers haltzumachen und so lange zu verharren, bis ich ihr ein Kipferl kaufe. Ihr Frühstück trägt sie dann selber ca. 100 Meter bis zum Geschäft meiner Schwester, wo sie es dann auf ihrem Platzerl verspeist. Dieses Ritual erfolgt jeden Tag in der Früh auf dem Weg zur Arbeit. Bei uns im Ort kennt jeder unseren Hund und sind wir mal ohne Gina unterwegs, was äußerst selten passiert, werden wir sofort nach ihr gefragt.
Vor etwa 1 Jahr sind wir dem "Hundefreundverein Steyrtal“ beigetreten, wo wir uns mittlerweile auch aktiv beteiligen. In Zukunft habe ich vor, mit Gina auch Agility zu betreiben. Man kann mit ihr alles machen, es gibt keine Probleme beim Reiten oder Rollerskaten, oder beim Radfahren und Begegnungen mit anderen Hunden. Gina ist für mich der beste Hund von allen …

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT