Der kleine Servicehund: Der Hund als Haushaltshelfer

0
2017

Nie mehr selbst die Hausschuhe holen? Nie mehr bücken, wenn etwas auf den Boden fällt? Nie mehr selbst das verlegte Telefon suchen? Oder ist wieder mal die Fernbedienung für den Fernseher verschwunden? Sie brauchen etwas aus einer Schublade, haben aber gerade die Hände voller Kuchenteig? Wie schön wäre es da, wenn Ihr Hund Ihnen helfen könnte! Und ja, das ist möglich! Liane Rauch zeigt, wie Sie aus Ihrem Hund einen Haushaltshelfer machen.

Nicole B. hat MS (Multiple Sklerose). MS ist eine Autoimmunerkrankung des zentralen Nervensystems. Die in Schüben verlaufende Krankheit verursacht chronische Entzündungen des Rückenmarks, welche zur Zerstörung von Nervenfasern führen. MS-Patienten haben zumeist Probleme beim Greifen von vor allem kleinen Gegenständen und beim Laufen. Während eines sogenannten »Schubes« sind die Patienten, je nachdem wie fortgeschritten die Krankheit ist, oft bewegungsunfähig.

Sie wollen diesen Artikel weiterlesen? Bitte loggen Sie sich ein oder wählen Sie eine der unten angebotenen Optionen :

Jetzt für WUFF-Online-Abo registrieren und diesen Artikel weiterlesen!

KEINE KOMMENTARE