Diensthund tötet Soldat: Tagebuch einer Tragödie

0
1624

Ein Todesfall, ein Unfall, der viele Fragen aufwirft. Ein Soldat und Diensthundeführer wird von einem ihm gut bekannten Diensthund mehrfach gebissen und tödlich verletzt. Wie kann es zu einem solchen Vorfall kommen? Was ist passiert? WUFF war vor Ort und hat sich ein Bild von der Situation gemacht. Wir wagen einen Versuch, das Geschehene aufzuarbeiten und mit Experten zu analysieren.

Die Zeit schien stillgestanden zu sein, als mich die Presseagentur APA für ein Interview anrief und mir mitteilte, dass zwei Militär-Diensthunde einen Hundeführer getötet haben sollen. Ich war zunächst einmal schockiert und dann betroffen. Dennoch gab ich ein erstes Telefoninterview. Kurz danach läutete mein Telefon im Minutentakt. Obwohl nahezu ununterbrochen Menschen durch Unfälle sterben, scheint dieser tragische Fall bei den Medien ein enormes Interesse hervorgerufen zu haben.

Sie wollen diesen Artikel weiterlesen? Bitte loggen Sie sich ein, oder wählen eine der unten angebotenen Optionen :

LOGIN



Jetzt für WUFF-Online-Abo oder Tagespass registrieren und diesen Artikel weiterlesen!

KEINE KOMMENTARE