1-0-1 ernährungsumstellung

kamiu

Super Knochen
Manche von euch haben geschrieben, dass sie an den 0-er Tagen nur Tee trinken. Daher mal meine Frage: welchen denn und Beutel, selbst gemacht, gekaufte Mischung...? :)
 

MiSpBeBo

Super Knochen
Ich trinke Pfefferminz und Grünen Tee. Wenn es schnell gehen muss, mit den Beuteln, Häferl in die Mikrowelle und fertig. Ansonsten verwende ich den nicht abgepackten Tee und nehme den Teekocher.


Ich weiß jetzt nicht ob das einfach Glück ist, bin ja erst sein ein paar Tagen dabei, aber mir geht's an meinen "100g-Maroni-Fasttagen" gut. Kein Hunger, kein Magenknurren, keine Übelkeit, kein Kopfweh. Nix, nada.

Dabei komme ich auf 48 Stunden fasten, da meine letzte Mahlzeit meist zu Mittag ist und ich auch erst wieder Mittags anfange.
 

nisimausi

Medium Knochen
Also die Fastendauer von 48 Stunden ist nicht optimal - sagt zumindest der 10in2-Guru ;) Demnach sollte die Fastendauer zwischen 33 und 36 Stunden betragen, weil der Körper sonst auf "Notstrom" umschaltet. Und das wollen wir eben nicht wegen Jojo-Effekt und so.
 

MiSpBeBo

Super Knochen
ich liiiiebe maroni! wo bekommt man die sackerlmaroni? :)
Ich kaufe die beim Merkur. Habe sie auch schon mal beim Billa gekauft, die haben sie aber außerhalb der Saison nicht immer. Sind von Ja! Natürlich.

Vom Spar gibt's auch welche, mit deren Eigenmarke "Vital". Die haben mir aber nicht geschmeckt, hatten einen eigenartigen Beigeschmack. Kaufe ich sicher nicht mehr.
 

asta1

Super Knochen
heute ist wieder esstag :). leider steh ich derzeit etwas mit dem gewicht... allerdings hab ich gestern mein gaaaanz enges Ballkleid als test anprobiert - tjo es ist schon zu groß :).
 

MiSpBeBo

Super Knochen
Bei mir auch :).

Meine Fastentage sind DI, DO und SO wobei's am Sonntag mühsam ist :eek:.

Abgenommen habe ich auch aber damit wird bald Schluss sein, weil ich an den Essenstagen auf zu viele Kalorien komme. Das passt zwar um das Gewicht zu halten aber für's abnehmen ist's bei mir zu viel. Vor allem ohne Sport.
 

MiSpBeBo

Super Knochen
Ich habe heute den 0er.

So wie es aussieht geht's auch heute ohne meine Maroni.

Zu Mittag gehe ich shoppen (in der Kosmetiklade ist jetzt wieder Platz :rolleyes:) und wenn es sich noch ausgeht hole ich mir einen Tee vom Mäci und mein Red Bull darf auch nicht fehlen.

Richtig Sport machen, könnte ich aber an diesen Tagen - glaub' ich - nicht. Da fehlt mir irgendwie die Energie und da wird mir auch ein bischen "schwumrig".

Unter der Woche fällt der Fastentag jedenfalls leicht, weil ich praktisch in der Firma "festsitze" und bis ich zuhause bin, ist der Tag schon gelaufen.

Sonntag's ist es etwas schwieriger, zum einen koche ich da (für die anderen) und zum anderen habe ich da den ganzen Tag "nix" zu tun.
 

karotta

Super Knochen
Meine Schwester macht es auch, aber sie hat die Oer Tage auf Montag, Mittwoch, Freitag gelegt und so darf ist am Wochenende was essen.
 

asta1

Super Knochen
nach ca. 1,5 mon hab ich zum ersten mal jokertage eingelegt, gleich 2 hintereinander weil beim siedeln wollte ich nicht fasten. ich hab zwar stressbedingt nicht viel gegessen aber halt wie es mein körper verlangt hat. gestern wieder mit nem 0er begonnen und heute zeigt die waage 1 kg weniger an :).

wie geht's euch? ich muss sagen, dass ich damit im vergleich zu anderen sehr langsam abnehme. aber ich bin diesbezüglich irgendwie sowieso blöd veranlagt :(
 

MiSpBeBo

Super Knochen
Also ich finde diese Methode in der Zwischenzeit fantastisch :D. Die Rechnung "alles" essen zu können ohne zuzunehmen geht tatsächlich auf (mir geht's ja derzeit nur um's Gewicht halten).

Ich habe sogar meine Kilos die ich mir zu Ostern angefuttert habe, wieder her unten, obwohl das eigentlich gar nicht der Sinn der Sache war (aber ich werde mich natürlich auch nicht darüber beschweren).

Ich faste DI, DO und SO. Heißt ich habe am FR und SA auch zwei Esstage hintereinander.

In der Zwischenzeit brauche ich auch meine Maroni (oder den Eiweißriegel) nicht, es geht tatsächlich komplett ohne Essen. Einzig einen Kaffee gönne ich mir, aber auch nicht immer.

Aufgefallen ist mir, dass ich an meinem Esstag vollkommen zufrieden und komplett ohne jegliches Hungergefühl in den Tag starte.

Ich esse dann meist erst wieder mittags das Erste Mal und da ist es mir jetzt schon oft passiert, dass ich vor lauter Auswahl :rolleyes: (weil jetzt alles erlaubt ist), gar nicht wusste was ich essen soll und mich überhaupt nicht entscheiden konnte, zumal ich auch mittags noch immer keinen Hunger verspürt habe (nicht wirklich).
 

Gugguggs

Super Knochen
Bei mir ist Mo-Mi-Fr. fasten angesagt - zumindest weitestgehend.
2 kg hab ich jetzt herunten.... naja, 3 sollen noch ;-)
 

MiSpBeBo

Super Knochen
Ich habe vor 4 Wochen angefangen und jetzt 4 Kilo abgenommen - ich bin gespannt ob das wirklich anhält oder ob es nicht doch wieder raufgeht, da bin ich noch sehr skeptisch :eek: und erwarte eigentlich jeden Tag, dass der Zeiger der Waage wieder rauf geht.

Ich wäre ja schon mehr als zufrieden wenn der Zeiger bleibt wo er ist & zwar bis nächstes Jahr. Solange habe ich mal Pause vom Abnehmen. Danach "muss" ich mich entscheiden wie ich weitermache. Bis dahin weiß ich das hoffentlich.
 

asta1

Super Knochen
ich machs seit etwas über 1,5 mon. abgenommen hab ich daweil nur ca. 5 kg - die dafür an den richtigen stellen :). mir ist aber aufgefallen, dass ich seitdem ich das mache, viel mehr nasche :eek:. früher waren süssigkeiten eigentlich die ausnahme, jetzt nasch ich fast an jedem 1er tag :eek:.

morgen ist wieder esstag :D. wobei ich sagen muss, dass ich mit den 0ern echt kein Problem hab :)

lasst ihr eigentlich eure werte nach einiger zeit checken? ich möchte demnächst schon ein Blutbild machen lassen. vorher hat alles gepasst, hoffe das ist auch weiterhin der fall.
 

MiSpBeBo

Super Knochen
Geht mir auch so aber schon seit dem Abnehmen. Ich esse soviel Süßes wie nie zuvor, habe immer Kekse und Schokolade zuhause. Das war früher nicht so. Teilweise kann ich mich gar nicht einkriegen und verschling schon mal die ganze Packung, vor allem auf die Cookies, die's jetzt auch mit Nougat gefüllt gibt, bin ich scharf :eek:.

Gewichtsmäßig ist derzeit Stillstand bzw. mal +/- 1 KG. Für's Abnehmen esse ich derzeit schlichtweg zu viel. Aber solange die Waage nicht raufgeht ist es in Ordnung.

Ich hätte zwar noch gerne ein paar Kilo weniger, kann mich derzeit aber überhaupt nicht aufraffen bzw. habe ich nach der großen Abnahme ohnehin genügend mit "Gewicht halten" zu tun. Auch meine Hausärztin hat gemeint, dass ich für heuer Ruhe geben soll und wir nächstes Jahr besprechen wie und ob es weitergehen soll.

Blutbild lasse ich generell 1-2x im Jahr machen.
 

Mix

Super Knochen
ich machs seit etwas über 1,5 mon. abgenommen hab ich daweil nur ca. 5 kg - die dafür an den richtigen stellen :). mir ist aber aufgefallen, dass ich seitdem ich das mache, viel mehr nasche :eek:. früher waren süssigkeiten eigentlich die ausnahme, jetzt nasch ich fast an jedem 1er tag :eek:.

morgen ist wieder esstag :D. wobei ich sagen muss, dass ich mit den 0ern echt kein Problem hab :)

lasst ihr eigentlich eure werte nach einiger zeit checken? ich möchte demnächst schon ein Blutbild machen lassen. vorher hat alles gepasst, hoffe das ist auch weiterhin der fall.
heißhunger auf süßes und viel zucker essen wird sich sicher im blutbild niederschlagen. da braucht man kein hellseher sein :(
außerdem ist der heißhunger ein schlechtes zeichen und ein zeichen dafür, dass die ernährung nicht ausgewogen/in ordnung ist. ich würde ein bissel aufpassen (stichwort candida albicans od andere pilze)
 
Oben