abgelaufenes Dosenfutter

dark_kiss

Junior Knochen
Hallo,

ich hatte vor einiger Zeit Pflegekatzen und habe nun beim ausmisten im Abstellraum ein paar Dosen Katzenfutter gefunden die allerdings im März abgelaufen sind - wegwerfen oder kann man es noch an den Tierschutz geben falls es wer brauchen kann? Ein paar sind auch bis Ende Juni haltbar, die sollten noch ok sein denk ich aber bei denen von März bin ich mir nicht sicher ob die in den Müll wandern sollen oder noch verfüttert werden können.

lg
 

Kläffer

Super Knochen
Hallo,

ich hatte vor einiger Zeit Pflegekatzen und habe nun beim ausmisten im Abstellraum ein paar Dosen Katzenfutter gefunden die allerdings im März abgelaufen sind - wegwerfen oder kann man es noch an den Tierschutz geben ?
lg
Das hört sich fast so an ,als ob es für deine Katze zu schlecht wäre das abgelaufene Dosenfutter ,aber die Tiere im Tierheim sollen es Fressen oder wie? und villt tagelang durchfall und das kotzen haben ? :mad:

Teste es erst bei deiner katze aus !

Gruß Kläffer :rolleyes:
 

asta1

Super Knochen
Das hört sich fast so an ,als ob es für deine Katze zu schlecht wäre das abgelaufene Dosenfutter ,aber die Tiere im Tierheim sollen es Fressen oder wie? und villt tagelang durchfall und das kotzen haben ? :mad:

Teste es erst bei deiner katze aus !

Gruß Kläffer :rolleyes:

für mich liest es sich eher so, als ob die pflegekatzen weg wären und sie keine katze besitzt :p;)
 

Chicha

Super Knochen
liest sich für mich ebenso.

vielleicht sollte man vor so einer pampigen antwort erst einmal nachfragen...:rolleyes::mad:
 

Cato

Super Knochen
Ich habe mal im Fernsehen einen Test gesehen, da wurden wirklich URalte Konservendosen geöffnet und verkostet. Vorher natürlich auf gefährliche Keime untersucht.

Fazit: keimfrei waren alle, geschmeckt haben nicht mehr alle, aber ein paar doch noch so halbwegs. Es war, soweit ich mich erinnern kann, auch ein 10 oder 15 ( oder noch älter?) Jahre alter Leberwurstaufstrich dabei.:p

Also, bei "richtigen" Konserven kann man ruhigen Gewissens davon ausgehen, dass nach ein paar Monaten noch gar nix passiert ist.
 

Kläffer

Super Knochen
Ich habe mal im Fernsehen einen Test gesehen, da wurden wirklich URalte Konservendosen geöffnet und verkostet. Vorher natürlich auf gefährliche Keime untersucht.

Fazit: keimfrei waren alle, geschmeckt haben nicht mehr alle, aber ein paar doch noch so halbwegs. Es war, soweit ich mich erinnern kann, auch ein 10 oder 15 ( oder noch älter?) Jahre alter Leberwurstaufstrich dabei.:p

Also, bei "richtigen" Konserven kann man ruhigen Gewissens davon ausgehen, dass nach ein paar Monaten noch gar nix passiert ist.
Aso na dann Guten Appetit :)
 

dark_kiss

Junior Knochen
für mich liest es sich eher so, als ob die pflegekatzen weg wären und sie keine katze besitzt :p;)

danke, genau so ist es :)

ich hatte vor über einem Jahr die letzten Pflegekatzen und ging davon aus, sämtliches Katzenfutter an die neuen Halter mitgegeben zu haben, beim ausräumen des Abstellraumes sind nun doch noch welche zum Vorschein gekommen ;)

da ich selbst wie gesagt keine eigenen Katzen habe(n) kann, steht zur Option das Futter wegzuwerfen oder es einem TSV zu geben, falls es denn noch genießbar ist und das werde ich denk ich auch tun.. daher zur Sicherheit die Frage, damit sich eben kein Katzentier übergeben muss.. was für eine Idee :eek:

ich habe auch noch Konserven mit Ananasscheiben, Pfirsichhälften etc. gefunden (ebenfalls in den letzten Monaten abgelaufen) und auch die werde ich nach vorherhiger Begutachtung durchaus noch verwenden - es handelt sich im Übrigen ja um ein Mindesthaltbarkeitsdatum und kein Verfallsdatum ;)

lg
 

Caronna

Super Knochen
Aso na dann Guten Appetit :)
dieses "Verfallsdatum" heißt ja nicht das das Zeug schlagartig alles verliert..
"Verfallsdatum" habe ich sogar schon auf normalem Salz gesehen und vielen anderen Sachen die Wirklich viel Länger halten wie Reinigungsmittel etc.

rekors war mal Kakao, aus dem 2, Weltkrieg, schon in einer Dose. der Kakao hat noch prima geschmeckt

Verfallsdaten sind auch ein Marketing Gag der Hersteller um mehr zu verkaufen
 

deikoon

Moderator
Medium Knochen
Verfallsdaten sind auch ein Marketing Gag der Hersteller um mehr zu verkaufen
na ja, ein Marketing Gag ist es nicht unbedingt, aber der Hersteller muss sich absichern.....wenn jemand z.B. etwas verwendet oder isst, dass abgelaufen ist und es wird einem schlecht oder so, dann ist der Hersteller aus dem Schneider, wenn das Haltbarkeitsdatum bereits überschritten war und man es trotzdem verzehrt hat :rolleyes:

es ist allerdings schon richtig, dass so Dosenzeug sicher länger hält, als das Verfallsdatum sagt!
 

MiSpBeBo

Super Knochen
Wenn das Futter den üblichen Geruch hat, würde ich es bedenkenlos verfüttern.

Die Lebensmittel in den Konserven halten (bei richtiger Lagerung) normalerweise wesentlich länger. Ich hab auch schon monatelang abgelaufes gegessen ohne das man einen Unterschied gemerkt hätte.

Bei manchen Lebensmitteln hab ich mich noch nie ums Ablaufdatum gekümmert (bei Salz, Zucker, Kakao, Ananasscheiben, usw.).

Ich hab im Supermarkt mal Öl gekauft und bin durch Zufall draufgekommen dass das schon zwei (!) Jahre abgelaufen war. Verwendet hab ich es trotzdem :p da geschmacklich kein Unterschied zu bemerken war.
 

Claudi70

Super Knochen
Boa, achtet ihr bei euren Sachen auch so drauf?

Es heisst nicht umsonst mindestens haltbar bis .... GSD soll das ja demnächst geändert werden ....

Ich schau in die Dosen etc. rein ... isses noch gut ess ich es .... da kann gern mal ein Jogurt abgelaufen sein ....
 

puppimaus

Super Knochen
ich bin fest davon überzeugt, daß den dosen nix fehlt und daß es eine menge katzen gibt, die sich über diese dosen freuen würden !
 

Bruja

Super Knochen
Ich habe letztens ein drei Monate abgelaufenes Schlagobers im Kühlschrank gefunden. Es ist irgendwie untergegangen. Zuerst wollte ich es wegwerfen, allerdings war ich neugierig, wie es aussieht und ob es mir von selber entgegenhüpft.
Langer Rede, kurzer Sinn: Es hat auf dem Kuchen sehr gut geschmeckt. Drei Monate!!!
Bei Dosen hätte ich gar keine Bedenken, die halten ewig.
 
Oben