Allgemeine Richtlinie zum Posten von Tiervermittlungs-Themen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

WUFF-Admin

Administrator
Teammitglied
Liebe User,

wir haben hier allgemeine Richtlinien zum Posten von Tiervermittlungs-Themen erstellt, damit es künftig keine Unklarheiten mehr gibt. Zuwiderhandeln wird mit 5 Verwarnungspunkten belegt.

Es ist erlaubt zu posten:

-) Tiere, die sich in einer Notlage befinden (z.B. im Tierheim sitzen, sich auf einem Pflegeplatz befinden, etc.)
-) Tiere, welche sich in privatem Besitz befinden, ein neues Zuhause suchen und nicht direkt aus einer privaten oder kommerziellen Vermehrung bzw. Zucht stammen.
-) einzelne Tiere, welche sich im Ausland befinden und einen Pflege- bzw. Fixplatz suchen. Keine Massenvermittlungen!

Es ist NICHT erlaubt zu posten:

-) Tiere, die aus einer privaten oder kommerziellen Vermehrung bzw. Zucht stammen.
-) Tiere, die von Tierhändlern angeboten werden.
-) Tiere, die nur gegen eine überhöhte Schutzgebühr abgegeben werden.
-) Tiere, die zum Zweck der Gewinnbringung angeboten werden.
-) lebende Tiere, die zum Verzehr angeboten werden.

Bei Unklarheiten bitte vorher an das WUFF-Foren-Team wenden.

admin1
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben