Altersgrenze bei Welpenvergabe?

Caro1

Super Knochen
Pokale und Zuchtziele schweifen jetzt schon sehr vom Thema ab, m. M. nach.
Meine Antwort weicht nicht vom Thema ab, sondern bezog sich auf deinen Beitrag, dass Züchter hilfreich bei der Vermittlung, aber es den sogenannten „Vermehrern“ egal ist, wo ihre Hunde landen, egal wie alt die Käufer sind… genau darauf habe ich geantwortet, dass das eben nicht so ist, weil es auch FCI Züchter gibt, denen es egal ist, wo ihre Hunde landen, wie mein Beispiel zeigt…
 
Zuletzt bearbeitet:

newt

Super Knochen
Man sollt ebenfalls bedenken dass vl d Gründe dafür dass jemand keinen hund bekommt nicht zwingend die genannten sind.
Herrscht keine sympathie vor kann man das als züchter wohl kaum so sagen.
Oder sagen d man d interessenten f so blöd dämlich u unfähig hält d man ihm keinen welpen anvertrauen möchte.
Da neigt man dann z gründen wie ohne gesundes wr leitungswasser können wir ihnen dwn wwlpen leider nicht verkaufen. Oh sie haben stiegen keinen garten oh kinder oh sie planen kinder oh z alt etc halt d standardaus"reden". Bzw ganz beliebt siw arbeiten ja u haben keine zeit fürs Tier.
Aber gemeint i: du siehst so aus als könnte man dir nicht mal ne kunststoffpflanze anvertrauwn..

Ob d leut mitm urteil richtig liegen i halt ne andere frage aber niemand kann heiraten um vor z fühlen ob d Person sich für d hund nicht den ersteindrücken gemäss doch eignet...
 
Oben