Am liebsten den Hund entführen - bin im Konflikt

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

milo2010

Profi Knochen
Mein Gott, heute hatte ich mal wieder ein so "ich wills nicht Erlebnis". :mad:

Eigentlich ist es schon 3 Wochen her.

Ein alter seniler demenzkranker MAnn kam am 4.9. auf unseren Hundeplatz mit ner french bulldaog dame, die ihm angeblich seit 3 Tagen von Bekannten überreicht worden ist.

Der Frenchie war sofort in mich und Peppie, Miko und auch Maxl verliebt. Der alte Mann (80) will aber nicht, dass der frenchie von irgendjemand gestreichelt wird, geschweige denn, mit einem anderen Hund spielt.

Die arme Socke ist total fixiert auf ihre Molosserfreundin, aber das alte Herrlie lässt die süße null spielen, mag nicht mal, dass Hundi mich nur anschaut.

Hund French liebt mich aber und springt dauernd an mir hoch und kuschelt enorm.

He ich bin ein Kerl und könnte heulen, da ich mich mal wieder komplett verliebt habe.

Ich bin schon am überlegen, die Maus aus der Box Nr, 25 zu entführen und sie wirklich in mein "Rudel" einzuverleiben. Da ginge es ihr besser.

Was meint Ihr?

Info: Keiner weiß woher der French kommt, mal von Bekannnten dann wieder wurde er gefunden?:(
 

Kadaver

Gesperrt
Junior Knochen
Hm,und der seltsame Greis ist nicht dazu zu bewegen den Hund rauszurücken?Oder zumindest einen normaleren Umgang mit ihm anzustreben?

Klingt ja alles in allem sehr skurril......
 

milo2010

Profi Knochen
Hm,und der seltsame Greis ist nicht dazu zu bewegen den Hund rauszurücken?Oder zumindest einen normaleren Umgang mit ihm anzustreben?

Klingt ja alles in allem sehr skurril......
Nö der alte Sack lässt null mit sich reden. :mad:
Leider.

Der hat ncoh nen DSH mit 4 Jahren, die ist aggro und mit dem Typ (ok alter Mann und leider etwas wirr) lässt sich echt nicht reden, ICH habs echt versucht.

Du glaubst gar nicht wie skurril alte Männer sein können *kicher*
 
Zuletzt bearbeitet:

tiana

Super Knochen
Sollte es Demenz sein, das ist eine sehr ernste und bei Gott nicht lustige Krankheit...
ich würde mal versuchen heraus zu finden, ob der Mann Familienangehörige usw hat...
Oftmals gehen solche Leute auch ausser haus und gehen quasi verloren und keiner weiß wo man sie finden kann.
Der Mann meiner Nachbarin war einmal einige Stunden abgängig, seine Frau wollte schon Hundestaffeln usw anfordern, die ihn suchen und dann stand er wieder vor der Haustüre.
Also versuche nett heraus zu finden wo er wohnt, wer ihn mit seinen 2 Hunden unterstüzt usw.
Ich eine Unfähigkeit oder dergleichen vorzuwerfen wird nicht viel bringen.
 

milo2010

Profi Knochen
Sollte es Demenz sein, das ist eine sehr ernste und bei Gott nicht lustige Krankheit...
ich würde mal versuchen heraus zu finden, ob der Mann Familienangehörige usw hat...
Oftmals gehen solche Leute auch ausser haus und gehen quasi verloren und keiner weiß wo man sie finden kann.
Der Mann meiner Nachbarin war einmal einige Stunden abgängig, seine Frau wollte schon Hundestaffeln usw anfordern, die ihn suchen und dann stand er wieder vor der Haustüre.
Also versuche nett heraus zu finden wo er wohnt, wer ihn mit seinen 2 Hunden unterstüzt usw.
Ich eine Unfähigkeit oder dergleichen vorzuwerfen wird nicht viel bringen.
Ok schlecht erklärt von mir.

Der alte Sack :) ist Mitglied unseres Vereins bei dem ich 2. Vorstand bin. Herr M. lässt sich null sagen, er will nicht, dass der Hund spielt bzw. irgenwelche soz, Kontakte aufbaut. Er hat recht, Hunderziehung like 1950!!

Am liebsten würde ich die Liebe Maus aus Box 25 klauen:D

Hm,falls er wirklich dement ist,pack den Hund ein,und schwupp,Problem gelöst :lipsrsealed2:
He ich bin der 2. Vorstand.:confused:

Erklärs mir wie ichs machen soll???:eek:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kadaver

Gesperrt
Junior Knochen
He ich bin der 2. Vorstand.:confused:

Erklärs mir wie ichs machen soll???:eek:
Hm,den Tattergreis ablenken,Hund schnappen,und in weiterer Zukunft vehement abstreiten das es je einen Hund gegeben hat ;)

Des weiteren empfehle ich umgehend den Besuch einer guten Hundefriseuse die den Hund dann einfärbelt :D

(Und bevor das jemand wirklich ernst nimmt,es ist bitte mit einem Augenzwinkern zu verstehen!!!)
 

milo2010

Profi Knochen
Hm,den Tattergreis ablenken,Hund schnappen,und in weiterer Zukunft vehement abstreiten das es je einen Hund gegeben hat ;)

Des weiteren empfehle ich umgehend den Besuch einer guten Hundefriseuse die den Hund dann einfärbelt :D

(Und bevor das jemand wirklich ernst nimmt,es ist bitte mit einem Augenzwinkern zu verstehen!!!)
Danke meine Liebe. :) Ich werds wahrscheinlich so machen,

alllerdings werd ich mit der Süßen NIEEEEE mehr auf den Platz können:rolleyes: Scheiße:mad:
 

Kadaver

Gesperrt
Junior Knochen
Ein Hund braucht keinen Hundeplatz um glücklich zu sein,nur ein paar Spielkameraden und ein Zweibeiniges das man beschmusen darf ;)

(Ich erwarte Bericht ob meine unglaublich geistreiche Idee Früchte getragen hat :D)
 

kylie

Super Knochen
hmm, naja, wenn er gar net mit sich reden lässt, wird wohl nur klauen möglich sein;)
aber wenn er doch die huschu besucht, könnten doch die trainer auf ihn einwirken? denn, so ganz uninteressiert dürfte er am hund net sein, immerhin kommt er ja am platz. die trainer könnten ihn doch erklären, wie hundehaltung aussehen soll. oder ihm sagen, dass der hund nicht für ihn passt. pfff, ka ahnung. aber gegen seinen willen und so es dem hund gut geht, kannst gar nix machen.:eek:
 

milo2010

Profi Knochen
Ein Hund braucht keinen Hundeplatz um glücklich zu sein,nur ein paar Spielkameraden und ein Zweibeiniges das man beschmusen darf ;)

(Ich erwarte Bericht ob meine unglaublich geistreiche Idee Früchte getragen hat :D)
Schneckelein, ICh werde entführen.

Bericht folgt next week:D Ich habe mcih sooo verliebt in die dame:)
 

Kadaver

Gesperrt
Junior Knochen
Wie könnte man sich auch nicht in ein kleines grunzendes sabberndes Etwas verlieben,ich versteh das nur zu gut :D

(Unsre Daumen und Pfoten hast du auf jeden Fall!)
 

milo2010

Profi Knochen
Beiträge zusammengefügt

hmm, naja, wenn er gar net mit sich reden lässt, wird wohl nur klauen möglich sein;)
aber wenn er doch die huschu besucht, könnten doch die trainer auf ihn einwirken? denn, so ganz uninteressiert dürfte er am hund net sein, immerhin kommt er ja am platz. die trainer könnten ihn doch erklären, wie hundehaltung aussehen soll. oder ihm sagen, dass der hund nicht für ihn passt. pfff, ka ahnung. aber gegen seinen willen und so es dem hund gut geht, kannst gar nix machen.:eek:
Kylie ich liebe Deine Beiträge (denke nur an # 165 beim Rottitöterthreat:)).
Nö der Depp ist "Seniortrainer" in unserem Verein.*seufz*. Ich schmeiß mich nächste Woche in die Box 25 und dann ist das Hunderl weg:D und liebt mich, Mama Papa und die anderen 3 Hundis bis zum Abwinken:)

Wie könnte man sich auch nicht in ein kleines grunzendes sabberndes Etwas verlieben,ich versteh das nur zu gut :D

(Unsre Daumen und Pfoten hast du auf jeden Fall!)
Ohhh Kadaver, Du hättest es sehen und fühlen müssen, wie die kleine Kröte an mir, Maxl und er Peppi hochgekrochen ist. DIE SÜße liebt uns. HAch ich bin sooo weiblich...:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kadaver

Gesperrt
Junior Knochen
Ohhh Kadaver, Du hättest es sehen und fühlen müssen, wie die kleine Kröte an mir, Maxl und er Peppi hochgekrochen ist. DIE SÜße liebt uns. HAch ich bin sooo weiblich...:rolleyes:
Ach was,niemand kann einer liebestollen Bullymaus widerstehen,NIEMAND,das hat gar nix mit weiblich oder nicht zu tun :D

Für meinen tollen Beitrag zur Verbesserung der Lebenssituation des Schweindis (ich kann so diplomatisch sein wenn ich will^^),erwarte ich mir dann zumindest ein Besuchs-und Knuddlrecht :)
 

kylie

Super Knochen
:eek: oh, danke für die blumen! ka ahnung, wo ich was geschrieben hab, manchmal auch gut so:D
urks, seniortrainer?:eek: d.h. er trainiert selber mit methoden aus den 50gern?
huch, na dann lässt der sich gar nix sagen. aber er wird wissen, wer den hund geklaut hat, vor allem, wennst nimma am platz erscheinst. noja, erscheinen kannst ja noch, aber ohne den frenchi.
hihi, ich erinnere mich grad wieder daran, als ich mal auf urlaub in dänemark war. einsaaaaaam, irgendwo ein kleines landgut. wir kamen an, stiegen aus dem auto und ich wurde von 2 völlig aufgeregten frenchis begrüßt. mein fehler, ich ging in die hocke:D und lag in 0 komma nix im gatsch, auf mir die zwei hundis, die mich abknutschen bis zum abwinken.
die besitzer entschuldigten sich, ich war im wahrsten sinne des wortes platt:p
wir blieben nur eine nacht, aber die frenchies kamen zur verabschiedung. mah die waren echt sowas von süß! obwohl ich mit den knautschis an sich net so viel anfangen kann, aber die waren der hammer.
na, stimmt net so ganz, bislang waren alle die ich kennenlernte einfach ursüß. total menschen und hundefreundlich, sehr verspielt und verschmust.... "schmelzgraddahiningedankenansie" aber die hatten dort ein wahres traumleben. hundephobiker durften da allerdings net hinkommen, es wurde alles niedergeschmust, was net rechtzeitig im haus war:D
 

milo2010

Profi Knochen
Ach was,niemand kann einer liebestollen Bullymaus widerstehen,NIEMAND,das hat gar nix mit weiblich oder nicht zu tun :D

Für meinen tollen Beitrag zur Verbesserung der Lebenssituation des Schweindis (ich kann so diplomatisch sein wenn ich will^^),erwarte ich mir dann zumindest ein Besuchs-und Knuddlrecht :)
Da musst aber nach Bayern fahren.:D

Ich hab mich entschieden. Ich werde es tun. Der Hund wird entführt. :rolleyes:
 

Kadaver

Gesperrt
Junior Knochen
Pah,Bayern,ein Katzensprung für jemanden der von einem Frenchy zu Tode geschmust werden will :D

Und falls du noch ein vorübergehendes *hüstel räusper* Versteck für die Zuckerpuppe brauchst,wir sind gaaaaaanz nette Leute mit gaaaaaanz netten Hunden,die dir den Hund auch sicher wieder geben *Hustanfall krieg* :D:D:D
 
Zuletzt bearbeitet:

kylie

Super Knochen
:eek: tschuldigung, kriegt er aber selber raus. ganz ohne meine postings:D
macht ja nix, bayern is ja net weit, kuschelorgien vorprogrammiert.;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben