Angie wird vermisst

nelly23

Anfänger Knochen
Unsere einjährige, kniehohe Hündin Angie ist am 21.12.2007 um 19:00 von der 21.,Jedleseerstraße/Ecke Coulombgasse entlaufen. Sie ist ein weißer Parson Jack Russel Terrier mit schwarzen Ohren und einem schwarzen Fleck am Rücken. Sie trug ein rotes Brustgeschirr mit der Hundemarke. Sie ist auch gechipt.

Da wir schon überall angerufen und alles versucht haben denken wir, dass ihr entweder etwas passiert ist, oder jemand sie gefunden hat, der sie nicht mehr hergeben möchte. Sie ist nämlich eine ganz Süsse.

Ich möchte Euch bitten, uns sofort zu informieren, wenn ihr unsere Angie irgendwo gesehen habt.

Auch möchten wir gerne wissen, was (im schlimmsten Fall) mit einem totem Tier geschieht? Wird nachgesehn ob es gechipt ist, ob es jemanden gehört? Die Ungewissheit ist das Schlimmste für uns!!:confused:

Tel: 0699/11 46 30 25 oder
Tel: 0699/13 80 38 39


Hier sind auch noch Fotos von ihr:
http://hund-entlaufen-parsonjackrusselterrie.blogspot.com/
http://www.tieranzeigen.at/vermisste-tiere/
 

RonjaR

Neuer Knochen
Wurde Angie seither irgendwo gesehen bzw. gibt es irgendwelche sonstigen Anhaltspunkte?

Ich bin jeden Tag in der Gegend unterwegs und werde die Augen offen halten. Ich könnte auch Fotos an die Hundespaziergänger, die ich da kenne, austeilen, wenn ihr es wollt.
Habt ihr schon Flyer aufgehängt?

Alles, alles Gute bei der Suche!
 

nelly23

Anfänger Knochen
Du bist in der Gegend unterwegs und hast unsere Such-Anzeige noch nicht gesehen? Wo bist du unterwegs? Seit Freitag hängen wir überall aus! Wie kann ich dir unsere Such-Anzeige übermitteln? Wir sind über jede Hilfe und jeden Hinweis dankbar!
 

RonjaR

Neuer Knochen
Ich war über die Weihnachtsfeiertage weg, daher konnte ich sie noch nicht sehen.
Du kannst mir gerne per PM hier die Suchanzeige schicken, ich verteile sie gerne weiter.

Ich drück euch fest die Daumen!
 

Kurenai

Super Knochen
Ah, super das du sie schon reingestellt hast. Wollte garade dasselbe tun (meine Mutter hat euch gestern getroffen unterwegs).

Vielleicht können ja Hundebesitzer die Augen offen halten, ich bin mir ziemlich sicher das sie irgendwer gefunden und einfach behalten hat. :( Der Finder muß ja auch mal mit ihr Gassi gehen. Gibts ja nicht das sie einfach vom Erdboden verschluckt ist. :(
 

vivime

Super Knochen
hallo!
ich hoffe ihr findet die kleine wieder! hast du schon ein mail an all tierärzte in wien geschrieben? viele hängen solche sachen auch aus bzw. schauen darauf ob der hund in die praxis kommt.
bzw. ist sie in der chip datenbank als abgängig gemeldet?

falls sie einen unfall hatte, denke ich kann man bei der tierkörperverwertung nachfragen (da kommen meines wissens nach tote unfalltiere hin).
http://www.tkb-wien.at/tkbwien.0.html
hoffe natürlich nicht, dass das bei euch der fall ist!! :eek:

lg vivi
 

nelly23

Anfänger Knochen
Wir fahren morgen alle Tierärzte in der Gegend ab und bringen eine Such-Anzeige vorbei.
Vielleicht meldet sich ja heute jemand, schließlich hat heute wieder alles normal geöffnet und derjenige denkt sich, dass er heute mit ihr zum Tierarzt gehen kann und schauen lassen, ob sie gechipt ist?! Wir hoffen halt :eek:
 

nelly23

Anfänger Knochen
Ich war über die Weihnachtsfeiertage weg, daher konnte ich sie noch nicht sehen.
Du kannst mir gerne per PM hier die Suchanzeige schicken, ich verteile sie gerne weiter.

Ich drück euch fest die Daumen!

Ich hab deine Mailadresse nicht und hier über E-Mail senden kann ich kein Bild einfügen. Bin auch noch nicht lange in diesem Forum, vielleicht kannst du mir sagen wie ich es am besten machen soll?! Das wär nämlich ganz lieb wenn du welche verteilen kannst.
 

nelly23

Anfänger Knochen
Informationen - Sichtungen

Eine Zusammenfassung von angeblichen Sichtungen unserer Angie:

25.12. um 2:00 Uhr früh: Pragerstraße 31 (Arbeiterkammer)
26.12. nachmittags: in der Amperegasse an der Leine von einem Pärchen - daraufhin haben wir in der Amperegasse auf jeden zweiten Baum und bei den Mistkübeln aufgehängt, leider hat sich niemand gemeldet.
28.12. keine Uhrzeit: eine Frau hat mir ausgerichtet, dass Angie von einem Mann auf der Donauinsel diese Woche gesichtet wurde.

Wir sind auch in Kontakt mit jemanden, die mit vermissten Tieren Kontakt aufnimmt und versucht herauszufinden, ob sie noch leben bzw. wo sie sich aufhalten. Laut dieser Informationen befindet sich unsere Angie in Gerasdorf/Föhrenheim (Brünnerstraße stadtauswärts) bei einem Pärchen, die nicht viel mit ihr unternehmen und ihr langweilig ist. Sie ist in einem Haus mit Garten. - Daraufhin sind wir gestern Gerasdorf abgefahren, haben Hundebesitzer gefragt und haben wieder Suchanzeigen im Ort und bei den Geschäften ausgehängt. Bis jetzt hat sich noch niemand gemeldet.

Mittlerweile sind wir schon sehr verzweifelt, schwach und traurig. Täglich werden Hunde gefunden lt. Tierschutzhaus Vösendorf, nur nicht unsere Angie.

Anfangs waren wir mit dem Fahrrad unterwegs, haben gerufen, gepfiffen und nichts hat sich getan. Mittlerweile bin ich krank, vor lauter umlaufen in der Kälte.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass unsere Angie noch alleine unterwegs ist, vor allem weil sie so zutraulich und freundlich ist. Sie ist auf jeden Hund und Menschen zugegangen und freute sich.

Ihr einziges Manko ist, dass sie nicht alleine zu Hause bleiben möchte. Dann fängt sie an irgendetwas zu zerlegen, also wenn unsere Angie bei jemanden ist, der sie nicht mehr hergeben möchte, sollte er sie überall hin mitnehmen. Eigentlich braucht sie auch viel Auslauf, sonst wird sie zu Hause lästig und möchte zu Hause spielen, bei Regentagen oft genug erlebt.

Heute genau ist es eine Woche her, wir haben auch schon (Dank dem Link von vivime) in der Tierkörperverwertung angerufen, auch dort ist unser Hund nicht eingegangen.

Die Ungewissheit plagt uns sehr!!:(
 

ftc65

Profi Knochen
Wir sind mit unserem Hund auch in der Gegend unterwegs und achten auch darauf Deinen Hund zu finden. Hast Du schon beim Veterinäramt der Stadt Wien angerufen ? Tel: 4000-8060

Wenn der Hund eine Wr.Hundemarke hat, dann sind die möglicherweise informiert !
 

nelly23

Anfänger Knochen
Wir haben schon überall angerufen, Stadt Wien, Wr. Tierschutzhaus, Wr. Tierrettung, TSV "Die gute Tat", Veterinäramt, Polizei,...

Sie steht in der Kronen Zeitung/Tierecke, am 3.1.07 erscheint sie mit Foto in den NÖN.
Haben auch schon fast 250 Suchanzeigen aufgehängt, aber leider meldet sich niemand bzw. bekommen wir keine genauen Informationen.
 

shali

Super Knochen
Ich bin leider nicht aus der Gegend,habs aber durch meinen Verteiler geschickt.
Leider weiß ich zu gut,wie es dir im Moment geht,meine Hündin war vor zwei Wochen weg.
Durch Hilfe von ganz lieben Menschen und dem Parndorfer Tierheim haben wir sie wieder.
Bitte gebt nicht auf!!!!!!!
Sprecht auf der Straße so viele Leute wie möglich an,hängt auch bei Lebensmittelgeschäften Zettel auf,in Parks,bei Postämtern und Banken,eben wo viele Menschen sind.
Ich drücke euch die Daumen,daß ihr euren süßen Vierbeiner noch vor Silvester findet!!!!!

lg
 

gabi7479

Gesperrt
Profi Knochen
ich habs meiner freundin weitergeleitet die wohnt auch in deiner nähe. hat selber eine schäferhündin und geht in der gegend auch immer spazieren.
viel glück und vor allem viel kraft!! ich hoffe, es geht gut aus. gebt nicht auf. ihr tut alles was menschenmöglich ist!
 
Oben