Animaldata - HILFE!!!

VeraE

Gesperrt
Super Knochen
ich versuch grad, die kleine Maus meiner Eltern bei Animaldata zu registrieren.

ich hab die Microchipnummer und alle Daten aus dem Impfpass bei mir liegen.
da die Kleine aus dem TS ist und dort gechipt wurde, sollte ich den Chip ja auf meine Eltern ummelden.

man wird nach der Microchipnummer gefragt und der PLZ des Ta, der diesen implantiert hat.
wenn ich diese Daten eingebe, dann erscheint folgende Meldung:

Die eingegebene TAN ist ungültig oder bereits verwendet!Registrierungen können bei ANIMALDATA.COM nur von Tierärzten mit Zugangskennung und von Tierbesitzern mittels einer Transaktionsnummer (TAN) durchgeführt werden, die bei Tierärzten erhältlich ist.

:confused::confused::confused:

was mach ich jetzt :eek:?

bei Gino hat das damals gleich funktioniert!

Danke
Vera
 

netdragon

Super Knochen
hast du für die beiden eine registrierungs karte -> sieht aus wie eine kreditkarte ?

Zum daten ändern bereits registrierter nummern must du bei "Tierbesitzer Login" einsteigen ,... passwort dazu ist auf der PetCard rückseite (rechts unten) !
 

NightShade

Super Knochen
hmm gute frage, weil unsere wurde auch von unserer tierärztin registriert :confused:

habe dann wenn ich mich nicht irre die zugangsdaten per post bekommen und konnte dann eben noch details reinschreiben und fotos rauf laden ...

lg
 

VeraE

Gesperrt
Super Knochen
hast du für die beiden eine registrierungs karte -> sieht aus wie eine kreditkarte ?

ähm, nö :eek:

ich hab einen Impfpass, Visitenkarte des TA und die Microchipnummer, im Impfpass sind Aufkleber mit der Chipnummer, aber keine Registrierungskarten.

bei Gino hatte ich diese Karte auch nicht, aber den konnte ich problemlos bei Animaldata registrieren :confused:
 

netdragon

Super Knochen
Zum daten ändern bereits registrierter nummern must du bei "Tierbesitzer Login" einsteigen ,... passwort dazu ist auf der PetCard rückseite (rechts unten) !
 

VeraE

Gesperrt
Super Knochen
hast du für die beiden eine registrierungs karte -> sieht aus wie eine kreditkarte ?

Zum daten ändern bereits registrierter nummern must du bei "Tierbesitzer Login" einsteigen ,... passwort dazu ist auf der PetCard rückseite (rechts unten) !
hmm gute frage, weil unsere wurde auch von unserer tierärztin registriert :confused:

habe dann wenn ich mich nicht irre die zugangsdaten per post bekommen und konnte dann eben noch details reinschreiben und fotos rauf laden ...

lg
aha... dann muss ich heut nochmal die Unterlagen meiner Mutter durchforsten, vielleicht steckt da irgendwo eine Petcard :eek:

so was Blödes, ich habs bei meinem eigenen Hund erst vor einem Jahr gemacht und schon wieder vergessen, wie das funktioniert :rolleyes:
 

netdragon

Super Knochen
ähm, nö :eek:

ich hab einen Impfpass, Visitenkarte des TA und die Microchipnummer, im Impfpass sind Aufkleber mit der Chipnummer, aber keine Registrierungskarten.

bei Gino hatte ich diese Karte auch nicht, aber den konnte ich problemlos bei Animaldata registrieren :confused:
bei älteren tieren oder solchen ohne karte ist als login das geburtsdatum zu verwenden :)

Den individuellen Änderungscode für Ihren Datensatz finden Sie in der rechten unteren Ecke der ANIMALDATA-CARD. Bei Registrierungen, die vor 2008 durchgeführt wurden, ist meist das Geburtsdatum des Tierbesitzers als Änderungspasswort eingetragen.
Beachten Sie in diesem Fall das Eingabeformat: dd.mm.jj oder dd.mm.jjjj .
 

resa

Gesperrt
Super Knochen
Vera--schreib denen einfach ne Mail mit Besitzerwechselanzeige ;)
Bei Tasso hat das gereicht
 

VeraE

Gesperrt
Super Knochen
bei älteren tieren oder solchen ohne karte ist als login das geburtsdatum zu verwenden :)
funkt auch nicht, die Maus ist ja erst 4 Monate alt :)

Vera--schreib denen einfach ne Mail mit Besitzerwechselanzeige ;)
Bei Tasso hat das gereicht
irgendsowas werd ich machen....ich schau heut noch wegen der Petcard und wenn ich die nicht find, versuch ichs so...ich bin nur schon im Stress, weil ich versprech meiner Mutter seit 1 Monat, dass ich das endlich mach :eek:
 

netdragon

Super Knochen
bei Tasso konnte ich sie einwandfrei registrieren.

bei Animaldata bekomm ich - wursch wie ich es mach - immer den Hinweis, der Chip sei nicht registriert oder nicht zur Änderung freigeschalten?!?
kannst du die nummer abfragen bei "Chip Abfragen" ?

falls ja ist er registriert,...
Übermitteln Sie uns die Kopie eines Ausweises, falls Sie anlässlich der Erstregistrierung kein Änderungspasswort angegeben haben, damit wir dieses nachtragen können
FAX: +43 (0) 2732 78896 oder Bilddatei per e-Mail.
...falls nein eben noch nicht !
 

Taz

Super Knochen
Ist der Chip schon registiert? Mir hat letztens der TA gesagt, dass er die Erstregistrierung bei Animaldata machen muss.

Wenn sie schon auf jemanden registriert ist, dann müsste das Passwort das Geburtsdatum des Hundebesitzers sein. (d.h. von demjenigen auf den der Hund registriert ist)
 

alemalu

Super Knochen
Hatte vor kurzem ein ähnliches Problem. Ich konnte zwar die Chipnummern beider Hunde abfragen, aber keine Änderungen vornehmen. Nachdem wir umgezogen sind, habe ich dann einfach eine E-Mail geschickt mit der neuen Adresse und Bitte um Änderung und am nächsten Tag war alles aktualisiert.

LG
Alexandra
 

Nero_the_Great

Super Knochen
Oder: Lass es die Tierschutzorga machen woher der Hund kommt, sollte das mindeste sein (OBwohl hat damals beim WTH auch nicht funktioniert...)

Ich bin dann zu unserer TA gegangen, sie hat mir das kostenlos mit ihrem Account schnell geändert ;)
 

VeraE

Gesperrt
Super Knochen
kannst du die nummer abfragen bei "Chip Abfragen" ?

falls ja ist er registriert,...

...falls nein eben noch nicht !
nein, abfragen kann ich auch nicht.
heisst das jetzt, der TA muss den Chip erst registrieren?

Oder: Lass es die Tierschutzorga machen woher der Hund kommt, sollte das mindeste sein (OBwohl hat damals beim WTH auch nicht funktioniert...)

Ich bin dann zu unserer TA gegangen, sie hat mir das kostenlos mit ihrem Account schnell geändert ;)
werd ich mir im Hinterkopf behalten, wenn ichs wirklich nicht hinbekomm, muss ich mit dem TH Kontakt aufnehmen oder beim TA anrufen :)
 

dwina

Gesperrt
Super Knochen
Ich hatte bei Animaldata auch schon 2x Probleme....

Beide male hat mein TA die Hunde registriert (online), soweit so gut...und dann kam ewig keine Petcard. Woraufhin ich etwas stutzig wurde (für meine anderen Hunde waren die innerhalb kürzester Zeit im Postkasten)...

Also hab ich bei der Chipabfrage die Nummer eingegeben (bei meinen anderen kam sofort Rufname, etc.. nur bei der "neuen" Nummer kam absolut garnix). Im Endeffekt hat Animaldata wohl irgendwas verschlampt und die Hunde waren nicht eingetragen und mein Tierartz mußte die Ersteintragung nochmal machen :rolleyes: (zwischen den 2 Fällen lag ca. 1 Jahr dazwischen).

Kann also auch durchaus sein das bei dir ähnliches passiert ist. :eek:
 

VeraE

Gesperrt
Super Knochen
jupp :) genau

Hund ist quasi gechippt aber der chip ist noch auf niemand registriert ,.. ungewöhnlich bei einer Tierschutzorga , würd ich mal denken :confused:
aha, ich werd mal im TH nachfragen.
Gino kam ja vom selben TH, da hat es anstandslos geklappt, also normalerweise passt von Seiten des Tierheimes alles.
 

Gelöscht_29

Gesperrt
Super Knochen
darf ich auch mal an die "experten" eine frage in die runde werfen, kann man dort einen hund mit 2 verschiedenen chipnummern eintragen????? mein neuankömmling ist nämlich 2x gechippt worden (einmal in Ö und einmal Ausland)
 

netdragon

Super Knochen
darf ich auch mal an die "experten" eine frage in die runde werfen, kann man dort einen hund mit 2 verschiedenen chipnummern eintragen????? mein neuankömmling ist nämlich 2x gechippt worden (einmal in Ö und einmal Ausland)
..und beide male nicht schon irgendwo registriert ?

prinzipell könnte es gehen, den personen daten dubletten müssen ja möglich sein (mehr hundhaltung), auch sehr ähnliche hunde daten müssen gehen (wurf geschwister zb) .. problematisch sind nur "echte einmalige" daten (zB zuchtbuchnummer)

Wärs aber net gescheiter einen chip "hier" und den anderen "dort" einzutragen,.. bzw doppelte sicherheit und so :)
 
Oben