Anti-Bell-Halsband empört Tierschützer

Sternschnuppe

Super Knochen
auszug:
knurren, zähnefletschen, bellen - ein neues produkt soll den hunden das kläffen abgewöhnen. mit einer parfumdüse und vibrationenn durch ein halsband. nebeneffekt: nach zitronen riechende wohnungen und binnen kürzester zeit verängstige vierbeiner....

saft und nachhaltig - werben die hersteller
reine tierquälerei - sagen hundefreunde


kronenzeitung, seite 9

na wen wunderst, wenn man doch auf VOX wochen- und monatelang diesen schwachsinn serviert bekommt.....
 
D

deikoon

Guest
AW: Anti-Bell-Halsband emport Tierschützer

ist eh traurig, was manche Hundebesitzer für Hilfsmittel brauchen um die eigene Unfähigkeit auszubügeln.

Fallt mir gleich wieder VOX-HundKatzeMaus ein-die Tiernanny und ihre guten Ratschläge :mad::mad:
 

Gauloises

Gesperrt
Super Knochen
Das Zitronen-Erziehungshalsband finde ich ebenfalls eine unnötige Belastung für den Hund, da der Geruch ja längerfristig im Fell haften bleibt.

Sog. "Sprühhalsbänder" sind sicherlich keine Allheilmittel, aber als tierquälerisch bezeichne ich sie nicht.
Wir hatten Erfolg damit.
 

*dani*

Medium Knochen
deikoon schrieb:
ist eh traurig, was manche Hundebesitzer für Hilfsmittel brauchen um die eigene Unfähigkeit auszubügeln.
Da stimme ich dir vollkommen zu! :)

Die wenigsten denken daran, dass der Hund ca.40 Mal mehr Geruchszellen hat als der Mensch - und der Sprühstoß damit der pure Horror für ihn ist!
 

Bullytime

Super Knochen
Also ich werd mir jetzt eines zulegen zwar nicht mit zitronenduft aber neutraler geruch, es geht einfach nicht anders da er mir das ganze haus zusammenbellt wenn sie alleine sind, wär ich da würd ich mich eh drum kümmern aber wenn ich nicht da bin gehts nicht anders, besser er bekommt mal einen Sprühstoss als wenn wir bald mal unter die Brücke siedeln weil das gebelle keiner mehr haben will!:eek:
 
D

deikoon

Guest
Also ich werd mir jetzt eines zulegen zwar nicht mit zitronenduft aber neutraler geruch, es geht einfach nicht anders da er mir das ganze haus zusammenbellt wenn sie alleine sind, wär ich da würd ich mich eh drum kümmern aber wenn ich nicht da bin gehts nicht anders, besser er bekommt mal einen Sprühstoss als wenn wir bald mal unter die Brücke siedeln weil das gebelle keiner mehr haben will!:eek:
Meinst das jetzt ernst :eek:
 

vusel

Super Knochen
Also ich werd mir jetzt eines zulegen zwar nicht mit zitronenduft aber neutraler geruch, es geht einfach nicht anders da er mir das ganze haus zusammenbellt wenn sie alleine sind, wär ich da würd ich mich eh drum kümmern aber wenn ich nicht da bin gehts nicht anders, besser er bekommt mal einen Sprühstoss als wenn wir bald mal unter die Brücke siedeln weil das gebelle keiner mehr haben will!:eek:
Wie wäre es, wenn Du im Urlaub das Alleinebleiben schritt für Schritt wieder aufbaust und übst?

Wie alt ist Dein kleiner denn und wie oft ist er alleine, bzw. wie lang?
Biene
 

senfer

Super Knochen
wäre wohl sinnvoller an der ursache zu arbeiten als so ein sprühklumpat um den hals zu schnallen....
 

Bullytime

Super Knochen
Wie wäre es, wenn Du im Urlaub das Alleinebleiben schritt für Schritt wieder aufbaust und übst?

Wie alt ist Dein kleiner denn und wie oft ist er alleine, bzw. wie lang?
Biene

1. in welchem urlaub, hab leider keinen da meine kollegin schwanger ist udn wir nur mehr zu zweit sind! :(
2. wenn ich zu hause bin ists eh kein problem da kann ichs eh persönlich abstellen! ;)

hast ein paar Tipps dann würd ich die natürlich auch noch probieren! ;)

er ist eh schon 5 Jahre alt und er und meine kleinste sind die einzigen die in der wohnung bellen, stecken sich gegenseitig an - die zwei anderen bellen nicht!
Ist verschieden sagen wir mal rund 5 Stunden aber auch nicht täglich - aber auf die Zeit kommts nicht an denn er bellt sofort wenn er was hört auch wennst nur den Mist raus tragst aber auch wenns daneben sitzt nur der unterscheid lieg darin das ich es abstellen kann wenn ich da bin - bin ich nicht da bellen sie echt oft durchgehend wenns was hören und in einer siedlung hört man nun mal viel!

Muss ehrlich zugeben das er sich das durch den Schutzsport so angewöhnt hat mit dem aufpassen aber kann man eh nimmer ändern udn ich würd auch den Schutzsport nicht aufgeben weil es ihm gefällt! ;)
 

Bullytime

Super Knochen
wäre wohl sinnvoller an der ursache zu arbeiten als so ein sprühklumpat um den hals zu schnallen....
da hast natürlich recht nur gibts nicht wirklich ne ursache denn er bellt einfach wenn er was hört und das ist seine ursache das er einfach aufpasst!

udn ganz ehrlich mal mich würde es nicht stören aber meine mum ist da anderer meinung udn die nachbarn warscheinlich auch!

zwecks sprühklumpat - hab mir jetz eines zuigelegt aber nix mit sprüh sondern ultraschall, denkt ihr ist das auch schlimm - wobei ich ohne geruch nicht so schlimm finde da viele dieses Problem auch einfach mit eine normalen Sprühflasche lösen!?

Wär euch aber auch für einige gute Tipps dankbar - is5t ja nicht so das ich das unbedingt anwenden möchte aber Tierquälerei ists für mich auch nicht!:(
 

milly

Medium Knochen
Hallo!
Klingt so als ob du dich eh schon für die Variante des Sprühhalsbandes entschieden hast! Ich finde diese Massnahme als sehr kurzfristig gedacht und der Effekt kann bei einer falschen Assoziation nach hinten los gehen! (den tierschutzrelevanten Aspekt lasse ich jetzt beiseite, den wirst du dir sicher schon selber überlegt haben und bist dir des Verbotes bewusst!)
Erschwerend kommt hinzu,dass du ja selber nicht anwesend bist. Dein Hund wird in diesen Situationen sehr verunsichert und dies kann a la long zu einer erlernten Hilflosigkeit führen.Dies widerum hat absolut negative Auswirkungen auf eure Beziehung und den Schutzhundesport, den du ja weiterhin ausführen willst! Dieser Schuss geht auf jeden Fall nach hinten los!
Es gibt noch viele Varaianten das unerwünschte Bellen in den Griff zu kriegen, doch hängt das wohl sehr von deiner Bereitschaft ab.Viele Tipps kannst du hier im Forum ja bereits nachlesen.

Mir fällt auf die Schnelle ein:Du kannst im Moment ja am WE üben und unter der Woche villleicht in der Ferienzeit Freunde fragen, die bei dir daheim sind, solange es nicht gefestigt ist. Wichtig ist herauszufinden wann sie am Stärksten anschlagen, zu welchen Zeiten und ob dies eher zu Beginn ist oder am Ende der Zeit wo du nicht da bist. SO kannst du mal eingrenzen, denn sie bellen ja nicht 5 Stunden am Stück!
Wenn deine HUnde auf Außengeräusche reagieren, so bringe sie in den abgeschirmtesten Raum (vorher halt postiv besetzen), schließe alle Fenster drehe ihnen den Radio und/oder TV an (Fashion TV ist gut, da kommt nie HUndegebell!!!) gib íhnen einen Knochen oder Kong, oder triff andere Massnahmen die dir einfallen, die ihren Außenfokus nach innen lenken könnten. Ich bin mir sicher, dass es hier viele gibt, denen noch viel mehr einfällt wenn du von der Idee des Sprühhalsbandes Abstand nimmst!
Ich hoffe du kommst im Sinne deiner HUnde zu einer besseren Lösung!
lg milly
 

Bullytime

Super Knochen
Hallo!
Klingt so als ob du dich eh schon für die Variante des Sprühhalsbandes entschieden hast! Ich finde diese Massnahme als sehr kurzfristig gedacht und der Effekt kann bei einer falschen Assoziation nach hinten los gehen! (den tierschutzrelevanten Aspekt lasse ich jetzt beiseite, den wirst du dir sicher schon selber überlegt haben und bist dir des Verbotes bewusst!)
Erschwerend kommt hinzu,dass du ja selber nicht anwesend bist. Dein Hund wird in diesen Situationen sehr verunsichert und dies kann a la long zu einer erlernten Hilflosigkeit führen.Dies widerum hat absolut negative Auswirkungen auf eure Beziehung und den Schutzhundesport, den du ja weiterhin ausführen willst! Dieser Schuss geht auf jeden Fall nach hinten los!
Es gibt noch viele Varaianten das unerwünschte Bellen in den Griff zu kriegen, doch hängt das wohl sehr von deiner Bereitschaft ab.Viele Tipps kannst du hier im Forum ja bereits nachlesen.

Mir fällt auf die Schnelle ein:Du kannst im Moment ja am WE üben und unter der Woche villleicht in der Ferienzeit Freunde fragen, die bei dir daheim sind, solange es nicht gefestigt ist. Wichtig ist herauszufinden wann sie am Stärksten anschlagen, zu welchen Zeiten und ob dies eher zu Beginn ist oder am Ende der Zeit wo du nicht da bist. SO kannst du mal eingrenzen, denn sie bellen ja nicht 5 Stunden am Stück!
Wenn deine HUnde auf Außengeräusche reagieren, so bringe sie in den abgeschirmtesten Raum (vorher halt postiv besetzen), schließe alle Fenster drehe ihnen den Radio und/oder TV an (Fashion TV ist gut, da kommt nie HUndegebell!!!) gib íhnen einen Knochen oder Kong, oder triff andere Massnahmen die dir einfallen, die ihren Außenfokus nach innen lenken könnten. Ich bin mir sicher, dass es hier viele gibt, denen noch viel mehr einfällt wenn du von der Idee des Sprühhalsbandes Abstand nimmst!
Ich hoffe du kommst im Sinne deiner HUnde zu einer besseren Lösung!
lg milly

Ich hab noch für gar nix entschieden ich probier mal alles was mir gesagt wird - mit schimpfen is nix weil ich ja ned da bin aLSO wie sonst als mit so nem blöden Band.
Ich bekomm ja keines zum sprühen sondern mit Ultraschall - was verboten?
Das brauch ich nicht herausfinden sie bellen einfach sofort wenn sie was hören und hören erst auf wenn ihnen danach ist bis dahin gibts wieder ein neues Geräusch und es geht wieder los - er motzt ja auch sogar imer nach wenn ich zu hause bin und ihm sage das er aufhören soll!

Mit Knochen und Kong wirds nix weil der Kong wär kaputt wenn ich wieder da bin der Knochen aufgefressen udn zusätzlich wird zwischendurch gebellt udn wenns ganz blöd her geht bringen die sich halb um - deto keine guzzis und spielis wenn keiner zu hause ist!

ja am we das würd schon gehen aber WIE sol ich denn üben???
ferien hab ich keine geh ja nicht in die schule!
 

milly

Medium Knochen
Du hast ja im Februar eh bereits schon gepostet! Hast du denn das mit dem Belohnen zuhause bereits länger versucht?

http://www.wuff-online.com/forum/showthread.php?t=45881&highlight=bellen+wie+abgew%F6hnen&page=4

Meinem Gefühl nach, steckt in deinem Fall etwas mehr dahinter deshalb werde ich nun auch keine vorschnellen Gescheitheiten abgeben, sondern ich denke dass es gut wäre dass sich - auch wenn du glaubst du brauchst es nicht - die Situation vor Ort jemand anschauen sollte!
Vielleicht jemand aus dem Forum??;):)
 

vusel

Super Knochen
Deine Mum wohnt mit im Haus?
Kann sie nicht ab und an nach den Hundis schauen - oder die, die bellen und sich aufstacheln zu sich nehmen, während du weg bist?
 

Bullytime

Super Knochen
Deine Mum wohnt mit im Haus?
Kann sie nicht ab und an nach den Hundis schauen - oder die, die bellen und sich aufstacheln zu sich nehmen, während du weg bist?
Mit in der Wohnung, wohne ja noch zu Hause - bin ja noch ziemlich jung!
Ja meistens ist eh wer zu hause aber es geht eben darum wenn keiner da ist auch sie nicht oder meine Geschwister nicht! ;)
 

Bullytime

Super Knochen
Du hast ja im Februar eh bereits schon gepostet! Hast du denn das mit dem Belohnen zuhause bereits länger versucht?

http://www.wuff-online.com/forum/showthread.php?t=45881&highlight=bellen+wie+abgew%F6hnen&page=4

Meinem Gefühl nach, steckt in deinem Fall etwas mehr dahinter deshalb werde ich nun auch keine vorschnellen Gescheitheiten abgeben, sondern ich denke dass es gut wäre dass sich - auch wenn du glaubst du brauchst es nicht - die Situation vor Ort jemand anschauen sollte!
Vielleicht jemand aus dem Forum??;):)
Stimmt da gings aber noch mehr ums bellen wenn ich zu hause bin udn beim spielen und nicht in abwesenheit von mir! ;)
was mit belohnen - ich hab versucht mich vor sie zu stellen und beruhigen, generell beruhigen, ablenken... hat eh geklappt aber was nutzt des wenn ich ned da bin!?:(

Ja hätt ich auch nix dagegen ich sagte nur ich will keinen Tiertrainer der mir ein Vermögen in der Stunde kostet wenn das unser einziges Problem ist!
und lesen mochte ich noch nie da gings ums prinzip!
Was denkst denn was dahinter steckt???:confused:
 

akina1

Super Knochen
Wäre ich Hund hätte ich mit meinen Tausendmal empfindlicheren Ohre auch keine Freude mit Ultraschall!!!
 

Bullytime

Super Knochen
Wäre ich Hund hätte ich mit meinen Tausendmal empfindlicheren Ohre auch keine Freude mit Ultraschall!!!
Da hast du voll recht, ich geb euch ja allen recht nur weiß ich nicht wie ich das sonst machen soll wenn ich nicht da bin - wenn ich da bin das hat ja schon gefunkt als ich euch das letzte mal um tipps bot aber bin ich nicht da weiß ich nicht wie ich tun soll, leider! :eek:
 
Oben