arigona muss nun doch gehn.

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

cora57

Super Knochen
ich habe heute in den nachrichten gehört das ,das höchstgericht entschieden hat das sie nun wirklich gehn muss. bin schon gespannt was nun kommt.
 

Exilim

Super Knochen
Sie kann nur noch zum Europ. Gerichtshof und dies nur vom Kosovo aus, also wird nicht mehr viel kommen.
 

doris 1960

Super Knochen
hab gerade in den nachrichten gesehen,dass sie aufgefordert worden sind,das land so schnell wie möglich zu verlassen,ansonsten übernimmt das die fremdenpolizei.
 

Whisky

Gesperrt
Super Knochen
Nun, sobald sie ausgereist ist, kann sie legal um Aufenthalt ansuchen (Schülervisum etc...), abe rfür die Mutter wird es schwer .....

Aber ich finde, Recht muss Recht bleiben und kein Staat darf erpressbar sein.

Was nach der Ausreise und neuerlichen legalen Antrag geschieht, ist mir eigentlich egal.
 

deikoon

Moderator
Medium Knochen
es geht einfach nur um die schwachpunkte unserer justiz aufzuzeigen .;)
ja es sind Schwachpunkte, weil für dieses Ergebnis hat die Justiz jetzt zusätzliche 3 Jahre gebraucht, man hat eine Menge Steuergeld verschwendet, nur damit man sein Recht mit Nachdruck durchsetzt - dieses Recht hätte bereits vor sehr vielen Jahren umgesetzt gehört, dann wäre es nie soweit gekommen und es hätte keinen Fall Zogaj gegeben und es wären unterm Strich nicht die Menschen auf der Strecke geblieben, in dem Fall Kinder :(

und nein, ich bin kein Zogaj Befürworter und schon gar kein Fan von Arigona :cool:
 

SydneyBristow

Super Knochen
So gut wie jeden Tag, wenn ich mich fast zwei Stunden in den Öffis quäle sehe ich mehr als einen, der es um ein Vielfaches mehr verdient hätte des Landes verwiesen zu werden, als ein Mädchen, dass nichts verbrochen hat, hier leben WILL und sich ANGEPASST hat.

Aber man muss ja den Kleingeist gewisser Individuuen befriedigen.
 

Thorkatla

Super Knochen
die justis ist ja von politikern gemacht und die brauchen ja immer einen notausgang.:eek:
Silvio Berlusconi ist so ein Beispiel er hat die Gesetze geändert damit er Straffrei ist und weiter machen kann.:D

Aber wehe ein Tierschützer rettet ein Henderl, dann kommen die Polizei Sondereinheiten.

 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben