Auskotz-Fredl 5

angie52

Super Knochen
Ich finde, dass eh schon wieder Ruhe eingekehrt war ....
Es ärgert mich aber trotzdem, dass wieder einmal ein Thread geschlossen worden ist, den EINE EINZIGE PERSON hat ausarten lassen. Den Thread überschüttet hat mit Spams, die teils gar nichts mit dem ursprünglichen Thema zu tun hatten.
Einen normalen Austausch nicht mehr möglich gemacht hat.
Anfangs wusste ich gar nicht, dass es sich um eine Userin handelt, die sich löschen hat lassen und dann mit neuem Namen wiedergekehrt ist, aber nach einigen Postings war es klar, wer sich dahinter verbirgt.
Ein Name spielt gar keine Rolle, und sei es nur ein Nick name. Die Intention, mit der man postet, aber sehr wohl.

Warum also wird ein Thread geschlossen, der ein halbes Jahr laufen hat können, obwohl es natürlich ein heikles Thema ist, wo es die verschiedensten Meinungen gibt, aber alles noch im Rahmen, bevor ....

Natürlich gibt es Reaktionen, wenn jemand quertreibt und nur streiten will. Hat aber - nicht nur von meiner Seite - Versuche gegeben, das Ganze wieder in die sachliche Ebene zu bringen.

Warum also einen Thread schließen, wenn man eigentlich nur eine gewisse Person verwarnen müsste!
Oder nur noch ein bisschen zuschauen. Vielleicht hätte sich das auch von selbst geregelt. Ich denke, wir waren auf einem guten Weg.
 

Conny30

Super Knochen
Ja mich ärgert es eigentlich auch, einfach weil es um ein Thema gegangen ist, das derzeit wirklich jeden betrifft und in der ein oder anderen Form auch belastet. Und gerade in so einer Situation find ich Austauschmöglichkeiten - auch außerhalb der Familie und des Freundeskreises wichtig.
Manchmal nimmt's einfach ein bißchen Druck weg, wenn man die Gedanken und Gefühle zu so einem Thema formulieren und niederschreiben kann und dann auch Antworten anderer Menschen dazu lesen kann.
Schade um den Thread.

Liebe Grüße, Conny
 

Connie

Super Knochen
Ich spende ab und zu an verschiedene Tierschutzorganisationen. Aber dass ich nun inzwischen schon monatlich mindestens ein Kuvert mit Spendebitten (mit kl. Geschenken wie Kugelschreiber oder Briefpapier/Kuverts etc. - was ichaber gar nicht möchte!) bekomme, das finde ich nicht gut und sogar belästigend:confused:. Abgesehen davon kostet dies den Organisationen sicherlich auch viel Geld.
 
Zuletzt bearbeitet:

angie52

Super Knochen
Du hast vollkommen recht. Mich ärgert das auch. Besonders, wieviel Geld sie mit diesen "Dankeschön" Geschenken rauswerfen.
Kaum spendet man etwas, wird man mit Bettelbriefen überhäuft.
Es ist einfach nur ärgerlich, und ich spende deswegen nicht mehr, sondern das, was ich mir vorstelle.
Aber vielleicht haben sie trotzdem damit Erfolg.
 

Connie

Super Knochen
Leider weiß ich nicht, wie ich diese Briefe abstellen kann. Ich nehme nicht an, dass ein Ersuchen meinerseits, diese Zustellungen zu beenden, (erinnert mich irgendwie an z.B. "3 Pagen") "gehört" würden.
 

Stoffkuh

Super Knochen
Leider weiß ich nicht, wie ich diese Briefe abstellen kann. Ich nehme nicht an, dass ein Ersuchen meinerseits, diese Zustellungen zu beenden, (erinnert mich irgendwie an z.B. "3 Pagen") "gehört" würden.
Ich bekomm auch so 2x im Jahr Kugelschreiber mit meinem Namen. Ich glaub schon, dass es sich für die Organisationen auszahlt. Ich denk sonst würden die das nicht tun. Irgendwie bleibts doch im Kopf hängen und der eine oder andere wird schon spenden.

Du könntest den Brief ja beschriften mit "nicht angenommen ... zurück an den Absender". Das würde mir als Möglichkeit einfallen.
 

Caro1

Super Knochen
Das muss ich echt mal loswerden.. Ebay will mich sperren, weil ich wiederholt gegen die Auflagen verstoßen hätte... Unfassbar!!!

Ich räume immer noch den Hausstand der Großeltern und stelle vieles bei Ebay ein... so auch eine Jagdtrophäe.. diese, vermutlich weit über 100 Jahre alt, ca. 50 cm lang, komplett aus Metall.. ein silberner Fasan auf goldenem Eichenlaub..

Erst wurde die Anzeige gelöscht mit der Begründung, ich hätte gegen die Ebay Auflagen verstoßen, weil der Handel mit gebrauchter Unterwäsche, Bademode, Socken und Strumpfhosen nicht zulässig ist.. :oops:
Darauf habe ich versucht da jemanden ans Telefon zu bekommen, geht nicht.. also auf die Email geantwortet, dass es eine Jagdtrophäe aus Metall und keine gebrauchte Unterwäsche etc. ist..

Dann habe ich die Trophäe wieder eingestellt, weil ich von einem Versehen seitens Ebay ausgegangen bin..
Darauf wurde mein Artikel wieder gelöscht mit der Begründung, dass der Handel mit ausgestopften Tieren oder Tierpräparaten (auch verarbeitete Teile) verboten ist.
Darauf habe ich wieder geantwortet, dass es sich bei der Metall Trophäe nicht um ausgestopfte oder präparierte Tiere handelt sondern um Metall.. sie sollen sich bitte davon überzeugen, bevor sie löschen..

Heute habe ich die Trophäe wieder eingestellt und den Text etwas verändert, indem ich den Begriff Stillleben in der Überschrift mit eingebaut habe..
Die Anzeige wurde sofort wieder gelöscht... Begründung:

Verarbeitete Materialien wie Horn fallen unter die Verbots-Regel Tierpräparate, weil sie aus entsprechenden Materialien hergestellt werden wie auch bsw. das bekannte Elfenbein. Einen aktuellen Artikel habe ich gelöscht. bitte verwende keine Suchbegriffe (Jagdtrophäe oder Stillleben) die den Artikel nicht beschreiben.

Bei einem weiteren Verstoß, werde ich sofort gelöscht... Ich kann das echt nicht fassen...

Was sagt man dazu??? Dieses Teil ist komplett aus Metall.. wirklich nichts deutet darauf hin, das daran etwas nicht aus Metall sein könnte.. es sieht auch nach Metall aus und absolut nicht danach, als könnte irgendetwas daran tierisch sein.. Der Fasan in silber das Eichenlaub gold...

Ich lasse das jetzt natürlich, weil ich es einfach nicht richtig stellen kann und die Rückmeldungen vermutlich gar nicht gelesen werden.. ich find's nur echt krass und musste das einmal loswerden...
 
Zuletzt bearbeitet:

Rocky2011

Super Knochen
Das muss ich echt mal loswerden.. Ebay will mich sperren, weil ich wiederholt gegen die Auflagen verstoßen hätte... Unfassbar!!!

Ich räume immer noch den Hausstand der Großeltern und stelle vieles bei Ebay ein... so auch eine Jagdtrophäe.. diese, vermutlich weit über 100 Jahre alt, ca. 50 cm lang, komplett aus Metall.. ein silberner Fasan auf goldenem Eichenlaub..

Erst wurde die Anzeige gelöscht mit der Begründung, ich hätte gegen die Ebay Auflagen verstoßen, weil der Handel mit gebrauchter Unterwäsche, Bademode, Socken und Strumpfhosen nicht zulässig ist.. :oops:
Darauf habe ich versucht da jemanden ans Telefon zu bekommen, geht nicht.. also auf die Email geantwortet, dass es eine Jagdtrophäe aus Metall und keine gebrauchte Unterwäsche etc. ist..

Dann habe ich die Trophäe wieder eingestellt, weil ich von einem Versehen seitens Ebay ausgegangen bin..
Darauf wurde mein Artikel wieder gelöscht mit der Begründung, dass der Handel mit ausgestopften Tieren oder Tierpräparaten (auch verarbeitete Teile) verboten ist.
Darauf habe ich wieder geantwortet, dass es sich bei der Metall Trophäe nicht um ausgestopfte oder präparierte Tiere handelt sondern um Metall.. sie sollen sich bitte davon überzeugen, bevor sie löschen..

Heute habe ich die Trophäe wieder eingestellt und den Text etwas verändert, indem ich den Begriff Stillleben in der Überschrift mit eingebaut habe..
Die Anzeige wurde sofort wieder gelöscht... Begründung:

Verarbeitete Materialien wie Horn fallen unter die Verbots-Regel Tierpräparate, weil sie aus entsprechenden Materialien hergestellt werden wie auch bsw. das bekannte Elfenbein. Einen aktuellen Artikel habe ich gelöscht. bitte verwende keine Suchbegriffe (Jagdtrophäe oder Stillleben) die den Artikel nicht beschreiben.

Bei einem weiteren Verstoß, werde ich sofort gelöscht... Ich kann das echt nicht fassen...

Was sagt man dazu??? Dieses Teil ist komplett aus Metall.. wirklich nichts deutet darauf hin, das daran etwas nicht aus Metall sein könnte.. es sieht auch nach Metall aus und absolut nicht danach, als könnte irgendetwas daran tierisch sein.. Der Fasan in silber das Eichenlaub gold...

Ich lasse das jetzt natürlich, weil ich es einfach nicht richtig stellen kann und die Rückmeldungen vermutlich gar nicht gelesen werden.. ich find's nur echt krass und musste das einmal loswerden...
Wir sind bei Ebay schon Jahre weg. 1. werden gefälschte Markensachen dort verhökert und 2. fühlt sich Ebay dafür auch nicht verantwortlich, ob wohl es auf deren Plattform passiert. Da laufen viele Sache ganz doll schief.

Amazon.de verkauft auch Gebrauchtsachen, ob das dazu gehört weiß ich nicht. Hast du es mal bei Ebay Kleinanzeigen versucht und es gibt viel mehr Plattformen wo man sein Zeug anbieten kann. Schau mal über Google.
 

Caro1

Super Knochen
Ach, ich muss das nicht verkaufen... darum geht es nicht... ich war einfach fassungslos darüber, aus welcher Begründung mein Artikel gelöscht wurde, weil alle drei angeblichen Verstöße absolut nichts mit meinem eingestellten Artikel zu tun hatten... das muss man sich mal überlegen, eine Trophäe aus Metall, erst angeblich gebrauchte Unterwäsche, dann Horn und zum Schluss Elfenbein und kein Stillleben... Sie hätten sich den Artikel nur mal ansehen müssen... Somit, alles gut...
 

Caro1

Super Knochen
Cato scheint ja die Mods gut im Griff zu haben... sie ruft und es wird sofort reagiert und der Thread geschlossen.. vielleicht hätte Wurstel sich noch mal zu Wort melden wollen, nachdem was gestern alles passiert ist.. aber wenn Cato möchte, dass der Thread von Wurstel geschlossen wird, dann wird reagiert.. Super Cato, bekommst ein Schulterklopfen... :rolleyes:
 

Rocky2011

Super Knochen
Cato scheint ja die Mods gut im Griff zu haben... sie ruft und es wird sofort reagiert und der Thread geschlossen.. vielleicht hätte Wurstel sich noch mal zu Wort melden wollen, nachdem was gestern alles passiert ist.. aber wenn Cato möchte, dass der Thread von Wurstel geschlossen wird, dann wird reagiert.. Super Cato, bekommst ein Schulterklopfen... :rolleyes:
Was?
 

Caro1

Super Knochen
Es ist schon erstaunlich, dass der Mod MartinaB sofort reagiert, wenn Cato schreibt den Thread zu sperren.. Vielleicht hätte Wurstel dazu noch etwas beitragen wollen... Es ist sein Thread wie kommt man dazu, ohne Wurstel zu fragen, einfach zu schließen?

Da wird Wurstel schon wieder wie ein unmündiges Kind behandelt, weil über seinen Kopf entschieden..

Echt schade.. Es macht auch kein Spaß mehr, wenn hier ständig Threads gesperrt werden.. zudem dies User entscheiden können, deren Thread es nicht ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

OldHag

Super Knochen
Weil es nur darum geht, meinem Ärger Luft zu machen......(alles andere ist in der Zwischenzeit Glaubenssache, und für mich somit jedermanns/fraus/ eigenes Ding)

Mit welchem Recht umzingelt ein Rudel - wobei das englische Wort zutreffender wäre - maskenloser Querdenker meine 84jährige Mutter (noch nicht geimpft) an einer Bushaltestelle und fordert sie auf, lieber ein kurzes Leben zu genießen als lange Jahre unter der Maske dahinzuvegetieren mit einer Anspielung auf das Untertanendenken der Kaiser- und später Nazizeit. Geht's noch???????
So ich habe fertig - und es geht wirklich nur ums Dampfablassen, .......also keine Diskussionen bitte ,)
 

karotta

Super Knochen
Ich kann dich sehr gut verstehen
Bin zwar noch nicht so alt, aber aus gesundheitlichen Gründen Hochrisiko.
Musste mir sagen lassen, dass ich halt Zuhause bleiben soll bis die Pandemie
vorbei ist. Denn wie kommen die Gesunden dazu Maske zu tragen, damit sie Risikopatienten
nicht anstecken. Und außerdem sterben Kranke sowieso früher, da ist es sowieso egal
wenn sie gleich sterben.

Danke, solange es Menschen mit so einer Ansicht gibt wird sich nichts bessern
 

basam

Medium Knochen
Diese Pandemie bringt leider vieles über unsere Mitmenschen ans Tageslicht was schon sehr lange vor sich hin schwelt, Rücksicht auf andere, Empathie, Mitgefühl, ist leider alles nicht mehr gefragt.
Sehr schade und traurig.

Es gibt aber Gott sei Dank auch noch andere
 
Oben