Autobahnen und die lieben Schilder?

Futterknecht

Super Knochen
Also das fiel mir jetzt ja schon länger auf, aber heut will ich endlich mal wissen, was das eigentlich soll..

Auf der Strecke Wien - Salzburg ist bei Lindach ja eine große Baustelle. Sinnvoller Weise haben sie alle Überkopfanzeiger abgedeckt, wenn es um die Ausfahrten geht. So weit so gut, man würde dadurch meinen, dass die Ausfahrt halt einfach gesperrt ist - wieso hängt man auch sonst die Tafeln zu?

Ok, allerdings, einen km vor der Ausfahrt stellen sie dann ein gelbes Schild mit dem Namen der Ausfahrt zB Lindach auf und die Ausfahrt an sich ist frei und man kann sie benützen.

Also wozu decken sie dann alle Überkopfanzeiger und auch die ganzen blauen Tafeln rechts neben der Fahrbahn zu?? :rolleyes:

....

noch was anderes... wieso blinken manchmal die SOS Säulen und dann wieder leuchten sie durchgehend??
 

Lilifee

Super Knochen
bei den überkopftafeln vermute ich, weil sie ja auch anzeigen, wieviele spuren es gibt udn das stimmt ja im baustellenbereich nicht! und bei den seitlichen- vielleicht steht da (bzw. wahrscheinlich) eine km bzw. m angabe, die im baustellenbereich dann vielleicht nicht gilt? also vielleicht fängt der fahrstreifen der ausfahrt erst später an?

aber schreib mal ein mail an den öamtc- der weiß das sicher :D
 

Cato

Super Knochen
Blinkende Notrufsäulen bedeuten Gefahr! Stau oder Glatteis oder Unfall oder....jedenfalls sollte man dann besonders aufmerksam fahren.
 

Futterknecht

Super Knochen
Blinkende Notrufsäulen bedeuten Gefahr! Stau oder Glatteis oder Unfall oder....jedenfalls sollte man dann besonders aufmerksam fahren.
ja, das wäre logisch, allerdings fiel uns im Sommer bei strahlendem Sonnenschein, weit und breit kein Stau, Unfall oder dergleichen nichts auf, was auf eine Gefahr hingewiesen hätt :D

bei den überkopftafeln vermute ich, weil sie ja auch anzeigen, wieviele spuren es gibt udn das stimmt ja im baustellenbereich nicht! und bei den seitlichen- vielleicht steht da (bzw. wahrscheinlich) eine km bzw. m angabe, die im baustellenbereich dann vielleicht nicht gilt? also vielleicht fängt der fahrstreifen der ausfahrt erst später an?

aber schreib mal ein mail an den öamtc- der weiß das sicher :D
klingt logisch irgendwie ... dachte schon fast an Beschäftigungstherapie für die Arbeiter, denn arbeiten hatten wir auf der Baustelle noch nie jemanden gesehn :D:eek:
 

Cato

Super Knochen
ja, das wäre logisch, allerdings fiel uns im Sommer bei strahlendem Sonnenschein, weit und breit kein Stau, Unfall oder dergleichen nichts auf, was auf eine Gefahr hingewiesen hätt :D
War vielleicht schon weg, oder es war eine frische Ölspur, die noch nicht gesichert war, oder einfach Fehlalarm. Gedacht ist es jedenfalls so.
 

Futterknecht

Super Knochen
genau das erzählte mir der Mann auch, aber als keine Gefahr daher kam, hab ichs ihm halt nicht glauben wolln *gg*

Und letztens beim ärgsten Schneetreiben blinkte wieder mal gar nix :D
 
Oben