BARF- Rezeptbuch

Pez_83

Super Knochen
Ich denke jeden ist selbst überlassen was er seinen Hund füttert, hier im Forum wirst du viele Leute antreffen die von BARF überzeugt sind, und die auch Erfolge damit gemacht haben (z.B. bei Hautproblemen).

Sicher macht man sich am Anfang Gedanken ob wan eh richtig füttert, aber mit der Zeit bekommt man Routine.

Ich bin überzeugte BARFERIN :D
 

Lissa

Junior Knochen
Hey,

aber ich denke man kann auch nicht einfach so umstellen wenn das Tier schon so an sein bisheriges Futter gewöhnt ist.
 
E

Elli_Buddy

Guest
Lissa schrieb:
und worin liegt dann der Hacken? Warum praktizieren das so wenige?
weil keine futtermittelindustrie dahintersteht die millionen euronen für werbung ausgibt ... es deswegen nicht bekannt ist ... es vielen leuten egal ist was sie ihrem hund/ tier füttern ... etc.
durchsuch doch mal das forum, gibt schon tausende threads zu dem thema ;)
 
E

Elli_Buddy

Guest
Lissa schrieb:
aber ich denke man kann auch nicht einfach so umstellen wenn das Tier schon so an sein bisheriges Futter gewöhnt ist.
achso? kenne (auch persönlich ;) ) viele alte hunde (zw. 10 und 15 jahre), die von minderwertigstem futter sofort und sehr erfolgreich auf rohfutter umgestellt wurden ...
und nun weiter mit den rezepten, wird schon sehr OT hier ;)
 
E

Elli_Buddy

Guest
Pez_83 schrieb:
Man stellt ja nicht von heute auf morgen um, das macht man kleinweise.
kommt auf den hund drauf an wie er damit umgeht - man kann auch teilw. problemlos sofort umstellen! ist nichts anderes als natürliches futter.
 

Lissa

Junior Knochen
Elli_Buddy schrieb:
weil keine futtermittelindustrie dahintersteht die millionen euronen für werbung ausgibt ... es deswegen nicht ... es vielen leuten egal ist was sie ihrem hund/ tier füttern ... etc.
durchsuch doch mal das forum, gibt schon tausende threads zu dem thema ;)
Hey,

ich habe im Fernseher schon lange keine Werbung mehr für Hundefutter gesehen. Wo läuft die denn? Oder meinst du nicht die Fernsehwerbung?
 

Lissa

Junior Knochen
Elli_Buddy schrieb:
achso? kenne (auch persönlich ;) ) viele alte hunde (zw. 10 und 15 jahre), die von minderwertigstem futter sofort und sehr erfolgreich auf rohfutter umgestellt wurden ...
und nun weiter mit den rezepten, wird schon sehr OT hier ;)
Hey,

das war keine Behauptung, ich habe nur geschrieben was ich D E N K E! ;)
Sorry dass ich euch vom Thema abgelenkt habe. :eek:
 
E

Elli_Buddy

Guest
Lissa schrieb:
ich habe im Fernseher schon lange keine Werbung mehr für Hundefutter gesehen. Wo läuft die denn? Oder meinst du nicht die Fernsehwerbung?
hach ... pedigree wirbt dauernd ... frolic, chappi ebenso ... werbung in den geschäften ... in hundeschulen etc. ... da gibt es wirklich genug von :rolleyes:
 

JessieKR

Super Knochen
naja, kommt auf den Sender drauf an. ich sehe oft Pedigree, Chappi oder Whiskas werbung! Ziemlich oft sogar!
 
E

Elli_Buddy

Guest
Lissa schrieb:
das war keine Behauptung, ich habe nur geschrieben was ich D E N K E! ;)
Sorry dass ich euch vom Thema abgelenkt habe. :eek:
kein prob, aber wegen der übersichtlichkeit is es halt g'scheiter man macht ein neues thema auf oder sucht sich ein altes, passendes wo man die fragen posten kann ;)
 

Lissa

Junior Knochen
Elli_Buddy schrieb:
hach ... pedigree wirbt dauernd ... frolic, chappi ebenso ... werbung in den geschäften ... in hundeschulen etc. ... da gibt es wirklich genug von :rolleyes:
Sorry, ist mir noch nie wirklich bewusst gewesen. :eek: Ich habe auch glaube ich einfach nicht so darauf geachtet. Ich mach während der Werbepausen meist irgendetwas. :eek:
 

Lissa

Junior Knochen
Elli_Buddy schrieb:
kein prob, aber wegen der übersichtlichkeit is es halt g'scheiter man macht ein neues thema auf oder sucht sich ein altes, passendes wo man die fragen posten kann ;)
Sorry Elli-Buddy,

ich bin schon still und les mich mal ein wenig durch.
 

Ash

Super Knochen
also ich seh im fernsehen auch ständig irgendwelche frolic, chappi, pedigree werbungen... :rolleyes: :(
 

Christl

Anfänger Knochen
Hallo,
das Abendessen meines Hundes heute abend:

"Dreierlei vom Rind an Gemüse mit Frühlingskräutern"

grüner Pansen, Rinderherz und Rinderleber zu 1/3 ca. 500g insgesamt
Gemüsemischung (ca. 200g): Karotten, Zucchini, Fenchel, Stangensellerie, Feldsalat und die Frühlingskräuter Brennessel, Vogelmiere, Bärlauch, Labkraut,Kresse, etwas Löwenzahn und Giersch.
Das Fleisch kleingeschnitten, die Gemüse-Kräutermischung püriert. Das Ganze abgerundet mit 1 Tl gemahlene Eierschalen, 1 El Vitaderm-Öl, 1 Tl "Green-Kräutermischung", 1Tl getrocknete Himbeerblätter (weil Madam gerade läufig war) und 3 El flüssige Bierhefe.
Ist schon gefressen und wird gerade verdaut.
LG
Christl
 

leyla

Gesperrt
Super Knochen
bei mir gibt es heute ausgelöstes und faschiertes nackensteak vom schwein an hüttenkäse mit Lachsöl und bierhefe :D
 
I

Irish

Guest
leyla schrieb:
bei mir gibt es heute ausgelöstes und faschiertes nackensteak vom schwein an hüttenkäse mit Lachsöl und bierhefe :D
Bernie ist narrisch auf Schweinefleisch. Aber ich trau mich da noch immer nicht.

Du bist jetzt die zweite die ich kenne, die rohes Schweinefleisch verfüttert.

Das hab ich ihnen heute zubereitet:

Kopfleisch mit Hüttenkäse,Kräutern,gehackte Vogelmiere und ein paar gehackte Gänseblümchen dazu, Karotten,Zuchini, etwas Rindsuppe darüber, Olivenöl und fertig. Vorher gab es einen kleinen Fleischknochen.
 

ET01

Super Knochen
den thread find ich cool :)

auch wenn unser abendmahl heut etwas eintönig war...heut gabs nur kopffleisch mit karotte. wobei sooooooooooooooooooo toll wie eure sind scoobys abendessen ja nie. komischerweise verträgt er mir gewisse kombinationen nicht wie fleisch und milchprodukt oder fleisch und obst.

somit gibts milchprodukte und obst meist als eigene kombi als zwischendurchmahlzeit :)
 
Oben