Barfen - Unsicherheit mit der Menge

Samir

Junior Knochen
Nachdem ich nun auch am testen bin wie Samir die Rohfütterung bekommt, steh ich auch vor der Unsicherheit mit der Menge.
Bisher hat er Dosenfutter bekommen, davon ca 600-700g/Tag. Ich denke ja, man kann nun gewichtsmäßig DoFu-Barf nicht 1:1 vergleichen, aber die 2 % kommen mir doch arg wenig vor.
Samir hat 18 kg, ist schlank und sehr bewegungsfreudig :rolleyes:
 

Samir

Junior Knochen
ok danke...das war ungefähr auch die Menge die ich mal versuchen wollte :)
Bei der Zusammensetzung habe ich vor doch ab und zu auch Getreide zu füttern.
1. weil er es sehr gerne frißt
und
2. weil ich Bedenken habe, daß er mit zuuuu hohem Fleischanteil evtl. noch energiegeladener wird (oder ist das eine falsche Annahme/Vorurteil von mir ???)

achja mit Getreide meine ich: Hirsebrei, Sterz und "gibt es bei uns Reis-gibt es bei ihm Reis" ;)
 
T

tania

Guest
Alina hat jetzt 30 Kilo und bekommt am Tag 600g.
Und es passt - sie ist wieder schlank und es geht ihr gut!

lg Monika
 

Francis

Anfänger Knochen
naja nen halben kilo wird er schon vertragen, ansonsten hlt wieder zurückschrauben ;)
Ein halbes Kilo bei 18kg Körpergewicht? Wow...

Unsere beiden wiegen 27-28kg, sind körperlich sicher ausgelastet (ca. 3 Stunden Spaziergang am Tag, Hundeschule...) und bekommen jeder 350g Fleisch und 180g Gemüse.
Das reicht den beiden voll und ganz, sie halten ihre Figur ohne zu- oder abzunehmen.

Irgenwie erscheint mir das wahnsinnig viel, was ihr so füttert...was hab ich bloß für Hunde? :confused:
 
S

salinoa2000

Guest
...
Irgenwie erscheint mir das wahnsinnig viel, was ihr so füttert...was hab ich bloß für Hunde? :confused:
Du hast ganz normale Hunde. :D
Meine drei Mädels (zwischen 21 und 25 kg KG) bekommen im Durchschnitt 300 bis 400 g täglich, aufgeteilt auf 2 Mahlzeiten, und es passt.
Jeder verwertet seine Nahrung unterschiedlich, ist ja beim Menschen auch so. ;)
 
T

tania

Guest
Du hast ganz normale Hunde. :D
Meine drei Mädels (zwischen 21 und 25 kg KG) bekommen im Durchschnitt 300 bis 400 g täglich, aufgeteilt auf 2 Mahlzeiten, und es passt.
Jeder verwertet seine Nahrung unterschiedlich, ist ja beim Menschen auch so. ;)

Stimmt :(
Ich muss nur das fettgedruckte bei einer Zeitung anschaun und hab schon 1 kilo oben....

 

pyrénée

Anfänger Knochen
Skipper frisst auch bedeutend mehr, als er gemäss Gewicht (10.5 kg) zugut hätte, aber er hält sein Gewicht! Denke, dass hängt von der Verwertung des einzelnen Hundes ab und natürlich von der Bewegung. Skipper hat z.B. mindestens 3 Std Freilauf jeden Tag mit viel Sucharbeit, zusätzlich 3 Gassirunden (je ca. 15 Min.), macht abends Dogdancing, Tricks, 1x pro Woche Agility - kurzum, er wirklich ein energiegeladener Vierbeiner und kann darum auch entsprechend fressen. ( Er bekommt übrigens 80 g Gemüse/Obstmatsch und 250 - 300 g Fleisch im Tag, dazwischen aber auch Knabberstangen, Leckerli usw. alles ohne Getreide)
 

Francis

Anfänger Knochen
Du hast ganz normale Hunde. :D
Meine drei Mädels (zwischen 21 und 25 kg KG) bekommen im Durchschnitt 300 bis 400 g täglich, aufgeteilt auf 2 Mahlzeiten, und es passt.
Jeder verwertet seine Nahrung unterschiedlich, ist ja beim Menschen auch so. ;)
Da bin ich ja beruhigt...war schon etwas schockiert als ich die Mengen hier gelesen habe...:eek:

Sind meine Hunde eben wie ich ;) wenig Essen wird gut verwertet... *leider*
 

leyla

Gesperrt
Super Knochen
Ein halbes Kilo bei 18kg Körpergewicht? Wow...

Unsere beiden wiegen 27-28kg, sind körperlich sicher ausgelastet (ca. 3 Stunden Spaziergang am Tag, Hundeschule...) und bekommen jeder 350g Fleisch und 180g Gemüse.
Das reicht den beiden voll und ganz, sie halten ihre Figur ohne zu- oder abzunehmen.

Irgenwie erscheint mir das wahnsinnig viel, was ihr so füttert...was hab ich bloß für Hunde? :confused:
ich fütter im moment weitaus mehr als früher :eek:
dh ca 200g trofu morgens und abends mindestens nen halben kg fleisch, und hab trotzdem zwei hungerhaken
 
E

elBernardo

Guest
ich fütter im moment weitaus mehr als früher :eek:
dh ca 200g trofu morgens und abends mindestens nen halben kg fleisch, und hab trotzdem zwei hungerhaken
und wir füttern weniger als je zuvor und fanny ist dicker als je zuvor:eek: :D

na morgen geh ma wiegen, hoffentlich hat sie abgenommen wegen den hüften:eek: sie kriegt fast nur mehr obst und gemüse, schrecklich. macht wirklich viel bewegung und braucht NIX. so wie ich:D

die menge ist echt so individuell... ausprobieren, man siehts ja dann eh obs zuviel oder zu wenig ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

leyla

Gesperrt
Super Knochen
und wir füttern weniger als je zuvor und fanny ist dicker als je zuvor:eek: :D

na morgen geh ma wiegen, hoffentlich hat sie abgenommen wegen den hüften:eek: sie kriegt fast nur mehr obst und gemüse, schrecklich. macht wirklich viel bewegung und braucht NIX. so wie ich:D

die menge ist echt so individuell... ausprobieren, man siehts ja dann eh obs zuviel oder zu wenig ist.
soll ich dir momo leihen :D
 

teddy100

Medium Knochen
Sagt mal, ich teilbarfe unseren kleinen, d.h. vormittags TR und Abends Roh. Meistens "gurgelt" dann in der früh sein Bauchi..... wie wenn der magen nach mehr schreien würde oder so...*gg
Aber erst inder früh und das legt sich dann wieder....



Ist das einfach so weil er schneller verdaut ?
 

leyla

Gesperrt
Super Knochen
Sagt mal, ich teilbarfe unseren kleinen, d.h. vormittags TR und Abends Roh. Meistens "gurgelt" dann in der früh sein Bauchi..... wie wenn der magen nach mehr schreien würde oder so...*gg
Aber erst inder früh und das legt sich dann wieder....



Ist das einfach so weil er schneller verdaut ?
das haben viele hunde, wieso???
entweder du fütterst morgens nach dem aufstehen oder gibst ein stückerl brot oder getrocknete lunge.
ein zwei bissen reichen meist
 

teddy100

Medium Knochen
das haben viele hunde, wieso???
entweder du fütterst morgens nach dem aufstehen oder gibst ein stückerl brot oder getrocknete lunge.
ein zwei bissen reichen meist

aha...danke. War halt nur so ne feststellung. Er bekommt eh was zum essen und wenn er nicht fressen will, dann sicher leckerlis, bzw. lunge.

thx


andre

.
 

Cato

Super Knochen
Bei uns ist es ganz gemein: die Hunde schlingen - keine Unmengen, aber doch viel, bei Fleisch ist es ca. 500gr + Gemüsezeugs - wenn Trofu, dann ca. 1/3 kg pro Hund......ich hingegen, ich muss nur mal ein Schnitzerl anschauen...:( :eek: :D

Umgekehrt wäre es mir aber lieber, erstens hätte ich mehr davon, und zweitens wäre es trotzdem insgesamt nicht teurer;) .
 
Oben