Betreuungspatenschaften WTH (Hunde ausleihen)

Orkan

Super Knochen
Da bis nächstes jahr keine neuen paten aufgenommen werden bitte ich den thread zu schließen.

DANKE
 

senfer

Super Knochen
Das Warten hat ein Ende!

Betreuungspatenschaft für Hunde im Wr. Tierschutzhaus

Einführungsseminar für neue Betreuungspaten
Die Teilnahme an dieser Informationsveranstaltung ist verpflichtend und Voraussetzung für alle neuen Interessenten für eine Hunde-Betreuungspatenschaft im Wr. Tierschutzhaus. Näheres unter Hundepatenschaft.
Anmeldung ist nicht nötig.
Terminvereinbarungen für erste Trainingseinheiten für neue Paten sind vorort oder nach dem Einführungs-Termin möglich (wochentags telefonisch zwischen 10 und 18 Uhr oder per E-Mail).

Datum: Freitag, 25.1.2008
Zeit: 18 Uhr
Ort: Seminarraum des Wr. Tierschutzhauses, Triesterstraße 8, Vösendorf


Wir freuen uns auf euer Kommen!​
 

nessiundaron

Super Knochen
Hey!

Werden jetzt schon wieder neue Betreuungspatenschaften zugelassen? Weil es geheißen hat dass die Trainer zur Zeit ausgebucht sind......
 

Magix

Super Knochen
kann man auch pate werden wenn man nur einmal pro woche zeit hat oder findet ihr das dann unnötig??

und wenn man schiss vor rottis hat kann man das sagen oder wird der hund zugeteilt?

lg
 

senfer

Super Knochen
kann man auch pate werden wenn man nur einmal pro woche zeit hat oder findet ihr das dann unnötig??

und wenn man schiss vor rottis hat kann man das sagen oder wird der hund zugeteilt?

lg
Hallo!

Es ist so, dass man mind. 1x die Woche fix Zeit haben sollte für seinen Patenhund. Ich finde es aufjedenfall sinnvoll, zB könntest du dir mit einem anderen Paten die Patenschaft teilen. Ihr habt dann gemeinsam einen Hund und wenn du zB nur am Wochenende Zeit hast, könnte der Zweitpate unter der Woche den Hund versorgen.

Natürlich kannst du sagen, dass du keinen Rotti als Patenhund möchtest! Du machst dir nach dem Seminar einen Termin mit den Trainern aus, sie stellen dir ein paar Hunde vor die einen Paten brauchen und du suchst ihn dir dann aus.

:)

Liebe Grüße Kathi
 

superfish

Medium Knochen
es wird dir kein hund zugeteilt. die für dich und deine erfahrungen passenden werden in abstimmung mit den pflegern von der trainerin zusammengesammelt. sie zeigt sie dir und der, der zu dir passt, der wird dann dein patenhund.

einmal die woche ist im prinzip wenig, ABER es gibt die möglichkeit sich die patenschaften mit einem anderen zu teilen! es gibt immer wieder paten die gerne eine zweitpatenschaft zu ihrem hund nehmen würden.

am besten du erkundigst dich direkt am patenseminar, dort können sie ganz genau auskunft geben.

LG Petra
 

Orkan

Super Knochen
Freitag ist es so weit !!!!!!!
Bitte wir brauchen viele Paten, vielleicht sind noch leute dabei, die hundeerfahrung haben und sich auch über "problemhunde" drüber drauen.......

Bitte kommt alle, und lasst euch mal alles erklären......es ist unverbindlich........:)
 

jessy1

Profi Knochen
Am Freitag waren laut Gudrun an die 50 Interessenten für eine Betreuungspatenschaft beim Einführungsseminar!!!!
 

Orkan

Super Knochen
@jessy: Wahnsinn das ist ja wirklich viel...........find ich echt toll, daß so viele interessenten da sind.........freu mich auf neue gesichter......

Hoffentlich auch sooo fleissige wie du !!:):D;)
 

jessy1

Profi Knochen
Ja, Orkan, das sind wirklich viele, ich hoffe, des trauen sich einige auch zu, schwierigere Hunde zu nehmen.

Ich wäre lieber gerne weniger "fleißig", d.h. wäre glücklich, wenn einige meiner Patenhunde endlich ein Zuhause finden würden. So ,jetzt muss ich einen "Steckbrief" für meine Mentschi basteln, das dicke 4-jährige Schmusebärli muss raus, sie verkraftet das Leben TSH nicht gut.
 

nessiundaron

Super Knochen
Hey!

Ich war am Freitag leider nicht dabei. Hab zur Zeit Prüfungsstress und wenn ich gekommen wär dann wärs aus gewesen mit dem Lernen---dan wären nur mehr lauter Hunde in meinem Kopf herumgegeistert:rolleyes:

Möchte aber auf jeden Fall zum nächsten Termin kommen! Weiß zufällig schon wer wann denn das ca. sein wird?

Achja, und ich freu mich auf jeden Fall über einen Problemhund. Alles andere wär ja langweilig:p;)


Und noch ne Frage: Wie oft seit ihr pro Woche bei euren Hunden im TSH?
Also 1-2 mal die Woche wär ein Fixtermin für mich, aber um mehrmals ins TSH zu fahren wohn ich ein wenig zu weit weg und brauch für alles drum und dran (Beschäftigen mit einbezogen) den halben Tag lang und wenn ich zusätzlich noch arbeite ist da einfach nicht mehr drin:(
Aja und was macht ihr wenn ihr in den Urlaub fahrt? Übernimmt dann ein anderer Pate die Betreuung?
 

senfer

Super Knochen
Hey!

Ich war am Freitag leider nicht dabei. Hab zur Zeit Prüfungsstress und wenn ich gekommen wär dann wärs aus gewesen mit dem Lernen---dan wären nur mehr lauter Hunde in meinem Kopf herumgegeistert:rolleyes:

Möchte aber auf jeden Fall zum nächsten Termin kommen! Weiß zufällig schon wer wann denn das ca. sein wird?
Kein Problem, es waren eh sehr viele Leute dort *freu*

Wann wieder ein Seminar stattfinden wird, ist noch nicht festgelegt. Wird aber bestimmt noch mind. 2 Monate dauern, weil jetzt erst die neuen Paten betreut werden müssen und leider nur 2 Trainer im Tierheim sind.

Achja, und ich freu mich auf jeden Fall über einen Problemhund. Alles andere wär ja langweilig:p;)

Und noch ne Frage: Wie oft seit ihr pro Woche bei euren Hunden im TSH?
Also 1-2 mal die Woche wär ein Fixtermin für mich, aber um mehrmals ins TSH zu fahren wohn ich ein wenig zu weit weg und brauch für alles drum und dran (Beschäftigen mit einbezogen) den halben Tag lang und wenn ich zusätzlich noch arbeite ist da einfach nicht mehr drin:(
Aja und was macht ihr wenn ihr in den Urlaub fahrt? Übernimmt dann ein anderer Pate die Betreuung?
Wir sind schon sehr oft im Tierheim, fast jeden Tag aber wenn du fix 2 Mal die Woche mit dem Hund rauskannst und der nicht üübermäßig aktiv ist finde ich das schon in Ordnung :)

Wenn du auf Urlaub fährst, sagst du einfach den Pflegern Bescheid, dass die deinen Patenhund dann auf den Spielplatz lassen etc.

:)
 

nessiundaron

Super Knochen
@jessy: Danke für die Nachricht!

Freut mich aber dass viele Leute dort waren. Is ja nur positiv für die Hunde:)

Bin dann fix beim nächsten Termin dabei! Das die Pfleger die Hunde auch während des Paten-Urlaubs rauslassen find ich spitze! Bei meinem "alten" Tierheim hab ich immer so ein schlechtes Gewissen gehabt wenn ich mal weggefahren bin.
 

jessy1

Profi Knochen
Laut Homepage der Trainer ist das nächste Einführungsseminar für Betreuungspaten im Mai (genauer Termin steht noch nicht fest). Stelle Termin sofort hier rein, wenn ich ihn weiß.
 

Diejenige

Junior Knochen
Ich habe heute versucht herauszufinden wann wieder ein Einführungsseminar stattfindet. Bis jetzt hat mich leider noch keiner zurückgerufen. Ich versuche es morgen nochmals. Werden einem dort Hunde vorgestellt die für eine Betreuungspatenschaft geeignet sind und kann ich mir dann einen auswählen ? Oder wie funktioniert das ?

lg
 
Oben