Bitte um Mithilfe @Hundebesitzer: Fragebogen!

Nisi

Super Knochen
Hallo!

Im Rahmen meiner wissenschaftlich geführten Hausarbeit des Universitätslehrganges "angewandte Kynologie" (Veterinärmedizinische Universität Wien), bitte ich alle Hundebesitzer um Beantwortung des nachfolgenden Fragebogens (Link)! Selbstverständlich wird die gesamte Auswertung des Fragebogens absolut anonym durchgeführt!

http://www.q-set.de/q-set.php?sCode=MAWVPJAFTAQK

Herzlichen Dank im Voraus für eure aktive Mitarbeit!

Bitte auch um Weiterleitung an alle Hundebesitzer/Internetforen etc. die ihr kennt! :)
 

phebe

Super Knochen
Wenn ich den Fregebogen abschicken will kommt die Fehlermeldung : Internal Server Error
 

Nisi

Super Knochen
Der Server ist ein bisserl ein “Mimoserl” :rolleyes: (kostenloses Tool) und spinnt daher leider etwas..... bitte nochmal versuchen, falls er sich dazwischen “aufhängt”, einen Fehler anzeigt oder sich der Link gar nicht öffnen lässt. Es funktioniert alles, nur sobald 2 oder mehr Leute auf den Fragebogen zugreifen, kommt der Server ins Schleudern... :rolleyes:

Ich entschuldige mich für die Unannehmlichkeiten und hoffe trotzdem auf eine rege Teilnahme!! :eek:

Danke!!
:)
 

phebe

Super Knochen
Ok, dann versuch ich es nochmal. Kann ich den Frage bogen auch zweimal ausfüllen? hab ja zwei Hunde.
 

angie52

Super Knochen
Hab das vorhin ausgefüllt, obwohl ich solche Umfragen hasse. (Bin leider oft beruflich mit sowas konfrontiert, es ist ganz einfach lästig, und wenn ich es vom Gesetz her nicht machen muss, lass ich es..)
Nur weil es da um Hunde und um die Unterstützung für eine Uni-Arbeit geht, habe ich eine Ausnahme gemacht.
Aber - wie immer bei solchen Umfragen fehlen dann manchmal Auswahlmöglichkeiten, die zutreffend sind. Deshalb steht da unter "Sonstiges" mehr als in den betreffenden Rubriken, sorry. Ich hoffe jedenfalls sehr, dass dieses "Sonstiges" ebenfalls mitausgewertet wird.
 

SydneyBristow

Super Knochen
Ich glaube Leute außerhalb des Forums werden ein Problem haben mit Begriffen wie "Vermehrer".

Und was kreuzt man an, wenn man einen Hund aus einem österreichischen Tierheim hat, der ursprünglich aus dem Ausland kam oder anders rum? Und Privatvermittlung und von Freunden / Verwandten übernommen ist ja nun auch irgendwie überlappend :eek: Abgesehen davon, dass Tierschutz und Privatvermittlung ja auch oft das gleiche ist.
 

angie52

Super Knochen
Oder eben - man hat sich für diese Rasse entschieden, weil man vorher schon einige Vertreter dieser Rasse daheim hatte ...
Das hab ich dann halt unter "Sonstiges hingeschrieben, aber ob das für Auswertungen beachtetwerden kann ...?
 

Nisi

Super Knochen
Nur weil es da um Hunde und um die Unterstützung für eine Uni-Arbeit geht, habe ich eine Ausnahme gemacht.
Aber - wie immer bei solchen Umfragen fehlen dann manchmal Auswahlmöglichkeiten, die zutreffend sind. Deshalb steht da unter "Sonstiges" mehr als in den betreffenden Rubriken, sorry. Ich hoffe jedenfalls sehr, dass dieses "Sonstiges" ebenfalls mitausgewertet wird.
Vielen Dank für deine Hilfe! :)

Und ja, ich werde das "sonstige" auch mitauswerten ;) - genau deshalb ist es auch mit drin, weil diese natürlich ebenfalls relevant sind und in die Arbeit miteinfließen werden!

Ich glaube Leute außerhalb des Forums werden ein Problem haben mit Begriffen wie "Vermehrer".
Ich habe es nebenstehend in Klammer genauer erklärt... mir war aber klar, dass viele ein Problem mit der Wortwahl haben könnten ;)

Und was kreuzt man an, wenn man einen Hund aus einem österreichischen Tierheim hat, der ursprünglich aus dem Ausland kam oder anders rum?
Hmm.. ich würde das ankreuzen wo ICH den Hund übernommen habe... also wenn ich den Hund aus dem WTV geholt habe: Tierschutz Inland... auch wenn der Hund ursprünglich aus dem Ausland stammt. :)

Und Privatvermittlung und von Freunden / Verwandten übernommen ist ja nun auch irgendwie überlappend
Freunde/Verwandte: zB. Angehöriger der verstirbt/ins Krankenhaus kommt und sich nicht mehr kümmern kann, Trennungen, Schwangerschaften, etc.

Privatvermittlung: erwachsener Hund der "schweren Herzens" abgegeben werden "musste" (von wildfremder Person/willhaben etc. übernommen)

Danke Sydney für deine Mithilfe! :)

@The Jenny, SchwarzerHund und Zwerge: Dankeschön!!! :)
 
Oben