Blinden Hund 8h alleine lassen?

Finja1304

Neuer Knochen
Hallo zusammen,

es geht um meine Labrador Hündin(6 Jahre alt). Da meine Mutter verstorben ist muss sie leider Werktags um die 8 h alleine bleiben. Das klappt seit einem Jahr sehr gut und wir möchten sie deswegen auch nicht abgeben. Leider haben wir gestern die Diagnose bekommen, dass sie in den nächsten Monaten vollständig erblinden wird. Ist es sinnvoll sich einen zweiten Hund anzuschaffen oder kann das auch so klappen, wenn sie solange alleine ist?
 

Stoffkuh

Super Knochen
Da ich keine Ahnung habe was gut ist für die Hündin, würde ich Dir gerne diese Seite ans Herz legen.


Da kannst alle Fragen beantwortet bekommen und dort gibt es auch einen guten Erfahrungsaustausch.

Alles Gute für Euch
 

claudi.scheffler

Neuer Knochen
Hallo Finja,
das ist sehr schade was du da beschreibst :( Ich wünsche euch viel Kraft in dieser Zeit. Ich persönlich halte es für problematisch den Hund so lange alleine zu lassen. Wenn es nur einige wenige Male passieren soll, dann kann man es nicht ändern. Wenn so der Dauerzustand sein soll, dann würde ich wirklich über eine Alternative nachdenken!
 

Cato

Super Knochen
Ich finde ja, ganz alleine sind 8 Stunden für mindestens 19 von 20 Hunden schon zu lange.

Was die Erblindung betrifft, so kommt es ganz darauf an. Gewöhnt sie sich gut daran, kann sie damit umgehen: dann wird es wohl wenig Unterschied machen, ob sie nun sehend oder blind zuhause in der gewohnten Umgebung ist.
Verunsichert es sie, macht es sie ängstlicher als zuvor, dann aber schon.
Das kann man nicht vorhersagen.

Vielleicht findest du eine Hundesitterin, die täglich für eine Stunde vorbei kommt, mal Gassi geht, ein wenig kuschelt etc?
 

puppimaus

Super Knochen
ist keine op möglich?
und ich würde auch versuchen eine gassigeherin zu finden, damit die 8 stunden nicht zur qual werden
punkto blind kommt es auf den hund drauf an, wie er damit umgeht, die meisten ohne probleme. ich hatte jetzt knapp 2 jahre einen alten, blinden schäfi bei mir, der ist überall mit und auch ohne seinen freund kormi herumgewandert. der hatte ausser verlustangst aufgrund seiner vorgeschichte null probleme. ich glaub wir menschen haben da eher streß damit
 
Oben