Braten oder Kochen für den hund

bootsi

Profi Knochen
Ich bekoche ja jetzt meinen kleinen Schatz und er frisst gut und mit begeisterung. Nur mache ich alles richtig?:confused: Heute hat er Tatar und Möhrchen kurz angebraten in Rapsöl bekommen und hat sich wie doof darüber gestürzt.:D Rinderherzen liebt er auch gebraten aber nicht gekocht und roh schon gar nicht:(. Ist es okay Fleisch oder Fisch zu braten oder zu kochen? Danke jetzt schon für eure Antworten.
 

Elfe10

Super Knochen
Ich find es gar nicht schlimm, wenn du Hündchens Fleisch kochst oder bratest - alles um Welten besser als FeFu! :)
Wenn er`s gut verträgt, kannst du ruhig auch abwechselnd roh und gekocht füttern - je nachdem was er halt roh gern frisst. Frisch zubereitete Mahlzeiten sind es in beidem Fall. :)
Evtl. könntest du das Gemüse aber ungekocht und püriert/gerieben unter`s gekochte Fleisch mischen - so hast du nochmals eine Hand voll mehr an Vitaminen im Futter.
 

Gregos

Super Knochen
wenn du das fleisch kurz anbratest / kochst isses ok.
das gemüse solltest halt pürieren.
 

bootsi

Profi Knochen
Ich find es gar nicht schlimm, wenn du Hündchens Fleisch kochst oder bratest - alles um Welten besser als FeFu! :)
Wenn er`s gut verträgt, kannst du ruhig auch abwechselnd roh und gekocht füttern - je nachdem was er halt roh gern frisst. Frisch zubereitete Mahlzeiten sind es in beidem Fall. :)
Evtl. könntest du das Gemüse aber ungekocht und püriert/gerieben unter`s gekochte Fleisch mischen - so hast du nochmals eine Hand voll mehr an Vitaminen im Futter.
danke, danke für die Antwort. Ich glaube ich bin auf den richtigen weg und mein Hundi guckt mich jetzt noch verliebter an wie vorher.:D Heute Abend probieren wir mal Pansen bin soooooooooo gespannt.:)

wenn du das fleisch kurz anbratest / kochst isses ok.
das gemüse solltest halt pürieren.
Danke, danke, danke:):):)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gregos

Super Knochen
du solltest das fleisch halt nicht totkochen/braten :D :D
den pansen probierst eh erstmal roh, oder? ;) - ich kenne eigentlich keinen hund, der dem widerstehen konnte *gg*
 

staffi

Super Knochen
wenn es roh verweigert wird gar es doch einfach. ich mach das auch ab und zu: fleisch in einen topf, deckel drauf, ab ins backrohr und dort bleibts dann für ca 3 - 5 stunden (kommt auf auf die dicke des fleisch an) bei 65 grad.

viele der vitamine gehen erst bei über 70 grad drauf und beim kochen hast du knapp unter 100 grad und beim braten knapp über 200 grad.

lg
staffi
 

bootsi

Profi Knochen
wenn es roh verweigert wird gar es doch einfach. ich mach das auch ab und zu: fleisch in einen topf, deckel drauf, ab ins backrohr und dort bleibts dann für ca 3 - 5 stunden (kommt auf auf die dicke des fleisch an) bei 65 grad.

viele der vitamine gehen erst bei über 70 grad drauf und beim kochen hast du knapp unter 100 grad und beim braten knapp über 200 grad.

lg
staffi
danke für den Tip, aber ich habe einen kleinen Bolonka der nicht viel frisst und er braucht pro Tag ca 100g Fleisch + Gemüse. Da ist die Variante mit dem Backofen wohl zu aufwendig. Wie schaut es mit dünsten aus? bzw nur ganz kurz anbraten?

du solltest das fleisch halt nicht totkochen/braten :D :D
den pansen probierst eh erstmal roh, oder? ;) - ich kenne eigentlich keinen hund, der dem widerstehen konnte *gg*
Ich glaube der ist gebrüht.:confused: Ist weiß heute morgen beim Schlachter geholt. Füttere ich in solo oder auch mit Gemüse?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gregos

Super Knochen
Ich glaube der ist gebrüht.:confused: Ist weiß heute morgen beim Schlachter geholt. Füttere ich in solo oder auch mit Gemüse?
das kommt darauf an, ob er grün (also ungeputzt) oder weiß (geputzt) ist.
wenn er ungeputzt ist, dann ist ja noch der mageninhalt vom rind drinnen. da kannst dir das gemüse sparen.
ist er geputzt (oder gewaschen), dann hast im prinzip net wirklich was nahrhaftes für den hund, da würde ich auf jedenfall gemüse dazufüttern.
 

bootsi

Profi Knochen
das kommt darauf an, ob er grün (also ungeputzt) oder weiß (geputzt) ist.
wenn er ungeputzt ist, dann ist ja noch der mageninhalt vom rind drinnen. da kannst dir das gemüse sparen.
ist er geputzt (oder gewaschen), dann hast im prinzip net wirklich was nahrhaftes für den hund, da würde ich auf jedenfall gemüse dazufüttern.
schitt, dann habe ich was verkehrtes gekauft. Meiner ist weiss. Egal haue ich Gemüse rein und beim nächsten mal bin ich schlauer. Kriegt er dann zu fresen wenn es nicht regnet und ab raus damit in den garten.:D

wie sieht es eigentlich mit Zusätzen aus, wie z.B.: Luposan KräuterKraft 30???
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gregos

Super Knochen

bootsi

Profi Knochen
müssen die Hähnchenherzen eigentlich richtig gargekocht werden oder können sie noch ein wenig roh sein?:confused:
 
Oben