Bravecto gegen Milben?!

Simie

Neuer Knochen
Bin verzweifelt!
Mein 3-jaehriger Shiba leidet jeden Frühling, Sommer unter Grasallergien und kratzt sich am Kopf, Unterbauch, Beine stellenweise kahl und blutig.
Haben mehrmals Futterumstellung gemacht. Nur im Winter ist alles wieder in Ordnung.
Nun zu meinem Hauptproblem: ca vor 4 Wochen ist mir aufgefallen, dass er Ohrmilben und Milben hinzubekommen hat.
Der TA hat ihm Simparica gegeben. Hat ein wenig geholfen, gekratzt hat er sich jedich weiter und die Milben blieben. Gestern hat er ihm zusätzlich eine Cortisonspritze gegeben und eine Kautablette BRAVECTO.
Ich habe gegoogelt und Schreckliches ueber dieses Produkt gefunden. Bin jetzt absolut verunsichert!
Gibt es nicht effektive Medikamente ausser dieses Bravecto gegen Milbenbefall?
Habe auch nichts dagegen effektive Hausmittel anzuwenden.
Hat jemand Erfahrung mit Milben oder Bravecto bei Milben?
Danke im voraus!
LG, Simie
 

Alissa

Junior Knochen
Hallo!

Meine Hündin hatte Sarkoptesmilben! Sie bekam Simbarica Tabletten 2x1 Tabl. im Abstand von 5 Wochen und gegen den Juckreiz zum Baden Hexocare Shampoo. 1.Woche 1x tgl. Mo,Di,Mi, Fr,Sa und 2.Woche 1x tgl. Mo, Mi, Fr u. So mind. 5 min. damit den ganzen Körper mit Kopf (Achtung Augen!) einreiben und danach gut auswaschen! Dann war alles in Ordnung!!

Alles Gute!
 
Zuletzt bearbeitet:

Simie

Neuer Knochen
Hallo Alissa,
Lieben Dank für Deine Antwort!
Ich habe die Bravecto Tablette noch hier und ueberlege, ob ich sie gegen die Simbarica beim TA umtauschen soll. Simbarica ist die schwächere Form von Bravecto.
Eine Frage noch: Ab wann waren die Milben weg? Erst nach der zweiten Simbarica?
Danke und liebe Grüße,
Simie
 

Cato

Super Knochen
Wir haben vor langer Zeit mal Sarcoptes Milben mit Stronghold erfolgreich bekämpft. Das wäre keine Tablette, sondern ein Spot On, und schon länger am Markt als Bravecto - daher sind auch die Nebenwirkungen besser bekannt. Eventuell den TA danach fragen?

Mir fiele dann noch zur Allergie ein, an trockenen Tagen, wenn die Gräser besonders stauben, einen leichten Ganzkörperanzug zu tragen. Das könnte etwas helfen, und die Pfoten gleich abduschen zuhause?

Zum häufigen Baden bei Juckreiz haben wir mit Allercalm und Allermyl Shampoo gute Erfahrungen gemacht.
 

Simie

Neuer Knochen
Oh, und das Allermyl hab ich mal früher von einem anderen TA bekommen. Wusste nicht, dass es bei Milben auch hilft. Werde es jetzt mit einsetzen.
Danke Dir! ☺
 
Oben