Corona-Virus 2

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

angie52

Super Knochen
Es sterben natürlich nicht alle mit Corona an Corona, was unter anderem daran liegt, dass sich ja viele schon sehr schwache Alte anstecken. Aber rund 85% sterben tatsächlich an Corona, das ist das Ergebnis zahlreicher Autopsien.

Und natürlich ist es keine Grippe....
Nein, eh nicht. Aber die Grippewelle blieb aus wegen der Abstandsregeln und der übrigen Vorsichtsmaßnahmen.
 

Rocky2011

Super Knochen
Es sterben natürlich nicht alle mit Corona an Corona, was unter anderem daran liegt, dass sich ja viele schon sehr schwache Alte anstecken. Aber rund 85% sterben tatsächlich an Corona, das ist das Ergebnis zahlreicher Autopsien.
Wenn man die täglichen Meldungen vernimmt, wird an Corona gestorben was das Zeug hält. Wenn man den RKI Chef Wieler glauben kann, werden alle über einen Kamm geschert, ob mit oder an Corona gestorben wird, es sind Corona Tote.
Womit es dann natürlich bei 85 % liegen kann. Die Aussage von Wieler liegt hier im 1. Thread vor.

Und natürlich ist es keine Grippe....
Corona ist eine Form von Grippe, es gibt verschiedene Stammbäume-Zweige. Corona existiert auch nicht erst seit Ausbruch sondern schon viele Jahre. Die Grippe von heute ist auch anders als die Grippe von morgen und den Impfstoff von heute kannst du für die Grippe von morgen nur noch in die Tonne drücken.
 

Rocky2011

Super Knochen
Das ging ja auch an Rocky, nicht dich. Sie glaubt ja nicht, dass die Grippewelle heuer deswegen ausfiel, wie es bisher zumindest aussieht.
Ich glaube nicht das die Grippewelle ausfiel, es war als Beispiel gemeint. Genauso hätte ich schreiben können, es erkranken und sterben keine Menschen mehr an Krebs oder anderen Krankheiten. Oder ist dir bekannt wie viele Krebstote es im letzten Jahr gab?

Die Zahl der Toten ohne Corona ist sogar gestiegen. Entweder wurden Patienten zum Teil abgewiesen oder die Betroffenen trauten sich nicht mehr zum Arzt. Es dreht sich halt alles um Corona.
 

Rocky2011

Super Knochen
Nein, eh nicht. Aber die Grippewelle blieb aus wegen der Abstandsregeln und der übrigen Vorsichtsmaßnahmen.
Ich kann mich stark erinnern, wie du über Kunden im Supermarkt geschimpft hast, wie unvernünftig oder rücksichtslos es dort zu ging.
Mit den Maßnahmen ist es eben nicht weit her, nicht nur im Supermarkt, sondern in Betrieben und anderen öffentlichen Einrichtungen. Wo aber die Leute sich nicht angesteckt haben, da wird alles dicht gemacht, wie Kneipen zum Beispiel.
 

newt

Super Knochen
Für Biontech hat d EU ca 12-17€ gezahlt, Israel 32€

Die Preisfrage verstehe ich aber insofern nicht, weil ich schon wesentlich mehr als 10x so viel für Masken und Desinfektionsmittel ausgegeben habe.

Es gibt sicher Sozialfälle wo es wichtig ist dass sie den Impfstoff gratis erhalten, zb für die mit Rezeptgebührenbefreiung

Aber d Kosten rechnen sich f jeden einzelnen nicht, die gratis Impfung nicht zu erhalten.
Und für die Wirtschaft schon gar nicht.

Deren hauptdiskussionspunkt - der Preis- ist eigentlich so ziemlich das unwichtigste
 

calimero+aaron

Super Knochen
Michaela, Eva, vergesst es! Wer einen Aluhut trägt, wird nicht mehr richtig denken können - für den ist Corona nur eine Grippe. Oder ein "Fledermausschnupfen". Ich muss mich so beherrschen, damit ich nicht Ärgeres schreibe! Derartige Menschen verbreiten so viel Unsinn, der leider von anderen Menschen geglaubt wird. Das ist auch der Grund, weshalb wir dort stehen, wo wir derzeit sind. Dass sogar der dritte Lockdown nicht ordentlich wirkt. Die Demos zeigen das auch sehr deutlich! Dass sich eine gewisse Partei oder etliche Politiker dort nicht zu blöd sind, hier - ja, wegen was? - wegen erhofftem Gewinn an Wählerstimmen? - mitzutun..... einfach nur grauslich!
 

calimero+aaron

Super Knochen
Und klar, dass es heuer keine Grippewelle gibt - wenn sich jeder schützt (Mund-Nasen-Schutz, FFP2 Masken) - wie sollen die Viren dann in die Atemorgane eindringen? Weitergegeben werden?
 

Connie

Super Knochen
Ich bin gespannt, wer bei der nächsten österr. NR-Wahl die politische Rechnung bezahlen wird müssen. Wo Angehörige an Covid gestorben sind, die durch rechtzeitigen Schutz der Altenheimen und schnellerer Impfung, nicht sterben hätten müssen.
 

Rocky2011

Super Knochen
Michaela, Eva, vergesst es! Wer einen Aluhut trägt, wird nicht mehr richtig denken können - für den ist Corona nur eine Grippe. Oder ein "Fledermausschnupfen". Ich muss mich so beherrschen, damit ich nicht Ärgeres schreibe! Derartige Menschen verbreiten so viel Unsinn, der leider von anderen Menschen geglaubt wird. Das ist auch der Grund, weshalb wir dort stehen, wo wir derzeit sind. Dass sogar der dritte Lockdown nicht ordentlich wirkt. Die Demos zeigen das auch sehr deutlich! Dass sich eine gewisse Partei oder etliche Politiker dort nicht zu blöd sind, hier - ja, wegen was? - wegen erhofftem Gewinn an Wählerstimmen? - mitzutun..... einfach nur grauslich!
Aus deinem Mund ist das aber schon makaber.....
 

Rocky2011

Super Knochen
Ich bin gespannt, wer bei der nächsten österr. NR-Wahl die politische Rechnung bezahlen wird müssen. Wo Angehörige an Covid gestorben sind, die durch rechtzeitigen Schutz der Altenheimen und schnellerer Impfung, nicht sterben hätten müssen.
Wie schnell ist denn vertretbar? Diese Form von Virus gab es noch nicht, also muss schnellsten der passenden Impfstoff hergestellt werden. In der Regel dauert dieser Prozess Jahre. Warum glaubst du, wollen die Hersteller keine Haftung für diesen Impfstoff übernehmen, denn sie begründen es ja damit richtigerweise, weil schnell was her muss.
 

Connie

Super Knochen
Wie schnell ist denn vertretbar?
Sobald er käuflich zu erwerben war bzw. ausreichend Impfstoff vorzubestellen. Aber ich diskutiere mit dir darüber nicht. Alle anderen wissen, wie ich das meinte.....

Und ich würde dich bitten, diese Thread nicht zu sprengen...was in weiterer Folge wohl darauf hinauslaufen würde.....wie schon so oft.....

Und Rocky - ich spreche hier nur von der Situation in Österreich! Und wie wir Österreicher in 4 Jahren wählen werden, betrifft nur uns Österreicher.

Israel ist vergleichbar mit der Anzahl der österreichischen Bevölkerung und die haben inzwischen fast ihre ganzes Land durchgeimpft, sie impfen derzeit die Jugendlichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rocky2011

Super Knochen
Sobald er käuflich zu erwerben war bzw. ausreichend Impfstoff vorzubestellen. Aber ich diskutiere mit dir darüber nicht. Alle anderen wissen, wie ich das meinte.....

Und ich würde dich bitten, diese Thread nicht zu sprengen...was in weiterer Folge wohl darauf hinauslaufen würde.....

Und Rocky - ich spreche hier nur von der Situation in Österreich!
Ich habe verstanden was du meinst. Auch die Menge ist nicht auf die Schnelle möglich. Was habe ich nun nicht verstanden? Im übrigen muss ich mir nicht dumm kommen lassen, weder von dir noch von Brigitte. Das Recht nehme ich mir raus.

Habe mir zu einem Kommentar unter einem Artikel auf Facebook meine Gedanken gemacht und stimme zu 100% zu. Ihr Kommentar bezieht sich auf das Kneipensterben und die Schicksale jedes einzelnen.
Sie schreibt. Dafür überleben jetzt die kranken 90 jährigen im Heim bis in alle Ewigkeit dank Impfung. Alles kann man nicht haben, überleben die einen - sterben die anderen.
Im Grunde verstehe ich es auch nicht, denn es gibt andere medizinische Vergleiche, wo dir ab ein bestimmtes Alter nicht mehr alles genehmigt wird, wie zum Beispiel Hüftoperation. Wieso misst man da mit zweierlei Maß? Da beschleicht mir ein schlimmer Verdacht.

Es geht um diesen Artikel

 
Zuletzt bearbeitet:

Connie

Super Knochen
Was habe ich nun nicht verstanden? Im übrigen muss ich mir nicht dumm kommen lassen, weder von dir noch von Brigitte. Das Recht nehme ich mir raus.
Du nimmst dir heraus die Belange, die nur Österreicher betreffen, zu kritisieren und diesbezüglich angriffig zu werden! Du lebst weder in Österreich noch bist du eine österreichische Staatsbürgerin! Das ist Tatsache und nicht "dumm kommen". Das riesige Deutschland ist eine ganz andere Sache und beurteile oder kritisiere ich als Österreicher nicht, da es mir nicht zusteht!
 
Zuletzt bearbeitet:

Rocky2011

Super Knochen
Du nimmst dir heraus die Belange, die nur Österreicher betreffen, zu kritisieren und diesbezüglich angriffig zu werden! Du lebst weder in Österreich noch bist du eine österreichische Staatsbürgerin! Das ist Tatsache und nicht "dumm kommen". Das riesige Deutschland ist eine ganz andere Sache und beurteile oder kritisiere ich als Österreicher nicht, da es mir nicht zusteht!
Ich kritisiere nicht, ich sage meine Meinung und die darf ich auch als nicht Österreicher haben.
 

Connie

Super Knochen
....Meinung ohne näheres innerländisches und politisches Wissen...Wenn du diese unbedingt mitteilen musst/willst, du dich dann wohler fühlst..o.k. Die Gedanken dazu sind frei.
 

Caro1

Super Knochen
Du nimmst dir heraus die Belange, die nur Österreicher betreffen, zu kritisieren und diesbezüglich angriffig zu werden! Du lebst weder in Österreich noch bist du eine österreichische Staatsbürgerin! Das ist Tatsache und nicht "dumm kommen". Das riesige Deutschland ist eine ganz andere Sache und beurteile oder kritisiere ich als Österreicher nicht, da es mir nicht zusteht!
Naja, die Pandemie und der Impfstoff lässt sich nicht auf Länder trennen, weil wir da alle in einem Boot sitzen... und ich bin öfters in Österreich und weiß, wobei man kein Österreicher sein muss, dass es in Bezug auf das Virus und den Impfstoff keinen Unterschied macht, in welchem EU Land wir leben, weil es tatsächlich alle EU Länder gleich trifft..
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben