Corona Virus

calimero+aaron

Super Knochen
Nun, ich würde eingeflogene Ernte“helfer“ nicht unbedingt als ein Indiz für das Ende der Geiz-ist-geil-Mentalität werten.
Nein, ich auch nicht. Das liegt aber nicht an der Regierung, sondern an den Bauern. Ich denke, es gäbe genug Leute, die als Erntehelfer einspringen könnten. Hierzulande! Aber da wird herumgejammert, dass das keine "eingespielten Teams" wären, dass man die Leute erst einschulen müsste. (Frage - ist Spargelstechen wirklich so schwer?)
 

Cato

Super Knochen
Das ist harte körperliche Arbeit, das sind die allermeisten von uns nicht mehr gewöhnt. Außer die Bauern selber vielleicht, aber die brauchen ja genau die Hilfe. Die willigen österreichischen Erntehelfer, die es sicher gibt, bringen also im Schnitt die halbe Leistung für das 1,5 fache Geld. Oder so. :eek:
 

Brigie

Anfänger Knochen
Es ist jedenfalls nicht so leicht wie Blumenpflücken.

1. Die Triebe wachsen nicht alle gleichzeitig. Man kann nicht einfach ein Feld abernten wie man Gras schneidet. Sondern man muss genau schauen, welcher Trieb schon gestochen werden kann, und welcher noch Zeit zum Wachsen braucht.
2. Der Kunde will nur unbeschädigte lange Stangen... d.h. man darf nicht irgendwie in der Erde herumhacken, sondern muss jede Stange vorsichtig ausgraben und stechen.
3. Dabei dürfen die direkt daneben befindlichen anderen Triebe nicht beschädigt werden. Denn die werden dann in den Tagen darauf gestochen.
4. Schließlich und endlich - die Erde wieder drüberhäufeln. Sodass auch dei nächsten Stangen gerade werden und nicht krumm wachsen.

Das alles in gebückter Stellung einen ganzen Tag lang.

Link dazu wie das aussieht:
https://www.youtube.com/watch?v=yiiJ8ca5frQ
 

Rocky2011

Anfänger Knochen
Es ist jedenfalls nicht so leicht wie Blumenpflücken.

2. Der Kunde will nur unbeschädigte lange Stangen... d.h. man darf nicht irgendwie in der Erde herumhacken, sondern muss jede Stange vorsichtig ausgraben und stechen.
Es ist nicht so leicht wie Blumen pflücken, richtig. Ich möchte es nicht machen. Aber der Kunde will "nur" unbeschädigte LANGE Stangen? Stimmt nicht, weil der sogar wegen des Preisunterschiedes um einiges billiger ist als der 1A Spargel. Mir ist es wurscht ob die Stange gerade oder krumm ist, oder, oder.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rocky2011

Anfänger Knochen
In unsere Region bleiben die Schwimmbäder 2020 geschlossen. Es mag jeder darüber denken wie er will. Aber in so eine Situation bin ich froh und Glücklich ein kleines Grundstück zuhaben, wir sind nicht darauf angewiesen da man schon alles Mögliche zum planschen/baden für den Garten bekommt. Wir hatten es schon letzten Sommer gekauft und das Ding ist so groß das man mit einer Luftmatratze rein kann.

Für meinen Geschmack ist vieles völlig unnötig und leider werden wir nie die volle Wahrheit erfahren. Corona hin oder her, es wird zur Ablenkung benutzt.
Zum Beispiel, 500 Milliarden Euro wollen Angela Merkel und Emmanuel Macron für die von Corona stark gebeutelten EU-Staaten lockermachen. Der Süden ist happy über die geplanten EU Hilfen, der Norden not amused. Auch aus Österreich kommt Widerstand. Das erneuerte deutsch-französische Tandem muss kämpfen schließlich braucht es die Zustimmung aller 27 EU-Staaten.
Die Kassen in diesen Ländern sind nicht erst seit Corona leer.
In Deutschland hilft man BMW, Tui, Lufthansa und viele andere, die ohnehin schon mehr als genug haben. BMW hat gerade wieder eine dicke Spende an die CSU gespendet

Ich kann nur hoffen, wenn Österreich, Dänemark, Schweden und Holland bei nein bleiben, die EU Kommission es dann auch ablehnt....

Merkels Virologe Christian Drosten erhält,
Zitat:
bekommt einen Sonderpreis für seine Medienwirksamkeit.
Der Preis sei mit 50.000 Euro dotiert, teilten die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Stifterverband am Montag mit. Drosten erkläre den Menschen auf anschauliche, transparente und faktenbasierte Weise, was die Wissenschaft weiß, wie sie arbeitet und welche Unsicherheiten bestehen.

 
Zuletzt bearbeitet:

Rocky2011

Anfänger Knochen
Wie schaut es in Österreich aus. Müsst ihr eure Daten hinterlegen wenn ihr die Kneipe und Gaststätten besucht? In Deutschland schlägt das gerade hohe Wellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Caro1

Super Knochen
Ich lebe in Deutschland und kann damit umgehen... außerdem hat mir die "ruhige" Zeit gefallen und gut getan... Jetzt sind die Lokale wieder auf und mit Reservierungen gibt es keine Probleme... Der Wirt muss halt wegen dem Platz planen können. und das man sich eintragen musste, fand ich jetzt auch nicht so tragisch, hat keine 2 Minuten gedauert und der Zettel war ausgefüllt...
 

Rocky2011

Anfänger Knochen
Ich lebe in Deutschland und kann damit umgehen... außerdem hat mir die "ruhige" Zeit gefallen und gut getan... Jetzt sind die Lokale wieder auf und mit Reservierungen gibt es keine Probleme... Der Wirt muss halt wegen dem Platz planen können. und das man sich eintragen musste, fand ich jetzt auch nicht so tragisch, hat keine 2 Minuten gedauert und der Zettel war ausgefüllt...
Es geht nicht um ein Zettelchen ausfüllen, sondern um deine persönlichen Daten die du dort hinterlassen sollst. Wozu soll das gut sein? In deiner Umgebung mag es so gut funktionieren bei vielen Wirten klapp es nicht, weil der Platz nicht vorhanden ist. Viele sind jetzt schon kaputt.
 

Radetzky

Super Knochen
Es geht nicht um ein Zettelchen ausfüllen, sondern um deine persönlichen Daten die du dort hinterlassen sollst. Wozu soll das gut sein? In deiner Umgebung mag es so gut funktionieren bei vielen Wirten klapp es nicht, weil der Platz nicht vorhanden ist. Viele sind jetzt schon kaputt.
Das sind 2 Themen, die nichts miteinander zu zun haben.
Daten hinterlassen: Wirst du oder ein anderer Gast oder ein Kellner positiv getestet, können so die anderen Gäste gewarnt werden, sie müssen daheim bleiben, werden getestet. So kann vielleicht ein Weitertragen des Virus verhindert werden.

Platz nicht vorhanden: Ja, Mist. Ohne Abstandhalten gehts halt im Moment nicht
 

Radetzky

Super Knochen
In unsere Region bleiben die Schwimmbäder 2020 geschlossen. Es mag jeder darüber denken wie er will. Aber in so eine Situation bin ich froh und Glücklich ein kleines Grundstück zuhaben, wir sind nicht darauf angewiesen da man schon alles Mögliche zum planschen/baden für den Garten bekommt. Wir hatten es schon letzten Sommer gekauft und das Ding ist so groß das man mit einer Luftmatratze rein kann.

Für meinen Geschmack ist vieles völlig unnötig und leider werden wir nie die volle Wahrheit erfahren. Corona hin oder her, es wird zur Ablenkung benutzt.
Zum Beispiel, 500 Milliarden Euro wollen Angela Merkel und Emmanuel Macron für die von Corona stark gebeutelten EU-Staaten lockermachen. Der Süden ist happy über die geplanten EU Hilfen, der Norden not amused. Auch aus Österreich kommt Widerstand. Das erneuerte deutsch-französische Tandem muss kämpfen schließlich braucht es die Zustimmung aller 27 EU-Staaten.
Die Kassen in diesen Ländern sind nicht erst seit Corona leer.
In Deutschland hilft man BMW, Tui, Lufthansa und viele andere, die ohnehin schon mehr als genug haben. BMW hat gerade wieder eine dicke Spende an die CSU gespendet

Ich kann nur hoffen, wenn Österreich, Dänemark, Schweden und Holland bei nein bleiben, die EU Kommission es dann auch ablehnt....

Merkels Virologe Christian Drosten erhält,
Zitat:
bekommt einen Sonderpreis für seine Medienwirksamkeit.
Der Preis sei mit 50.000 Euro dotiert, teilten die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Stifterverband am Montag mit. Drosten erkläre den Menschen auf anschauliche, transparente und faktenbasierte Weise, was die Wissenschaft weiß, wie sie arbeitet und welche Unsicherheiten bestehen.

Wenn die EU ihren Sinn behalten will, dann muss diese Hilfe genehmigt werden. Ich halte den Anti-EU-Kurs von Kurz für äußerst bedenklich.

Wovon soll der Virus ablenken? Welche Maßnahmen hältst du für unnötig? War
 

Rocky2011

Anfänger Knochen
Das sind 2 Themen, die nichts miteinander zu zun haben.
Daten hinterlassen: Wirst du oder ein anderer Gast oder ein Kellner positiv getestet, können so die anderen Gäste gewarnt werden, sie müssen daheim bleiben, werden getestet. So kann vielleicht ein Weitertragen des Virus verhindert werden.

Platz nicht vorhanden: Ja, Mist. Ohne Abstandhalten gehts halt im Moment nicht
Warum nur in der Gastronomie , aber im Supermarkt, Tante Emma Laden, Frisörsalon und was weiß ich, da geht alles ohne? CDU denkt noch gerade darüber nach ob Zwangs-App und oder Fußfesseln. Ja sag mal, da kommt man sich vor wie ein Stück Vieh.

Viele infizierte sind wieder gesund und gestorben wird auch nicht mehr oder weniger als bei anderen Vieren. Ich lasse dir gern deine Meinung, aber wie wer damit umgeht, entscheidet immer noch jeder selber.

Ja Mist ist das richtige Wort, es gehen Existenzen kaputt, die eigentlich brave Steuerzahler sind und waren.

https://www.ndr.de/nachrichten/nied...mit-Auflagen-Kann-klappen,gastronomie168.html

Wenn die EU ihren Sinn behalten will, dann muss diese Hilfe genehmigt werden. Ich halte den Anti-EU-Kurs von Kurz für äußerst bedenklich.

Wovon soll der Virus ablenken? Welche Maßnahmen hältst du für unnötig? War
Wir haben hier einen Philanthropen im Forum, der mal locker 500 Milliarden Euro an die schon ohnehin kranken EU Staaten schenken würde.
Merkels und Macrons Vorhaben müsste neu im EU Parlament aufgenommen werden, was es jetzt eben nicht ist und schon deswegen ist es folgerichtig wenn Merkel und Macron auf Widerstand stoßen.

Österreich, Dänemark, Schweden und Holland wären bestimmt nicht dagegen wenn eine Summe XY als Kredit aufgenommen würde und das sagte Kurz auch deutlich, Kredit JA schenken NEIN.
Deutschland Ist Weltmeister in Abgaben, wo will man uns noch was wegnehmen?

Der Virus ist zur Ablenkung auf die schlechte Wirtschaftslage, die es schon lange vor Corona war.
 

Radetzky

Super Knochen
Warum nur in der Gastronomie , aber im Supermarkt, Tante Emma Laden, Frisörsalon und was weiß ich, da geht alles ohne? CDU denkt noch gerade darüber nach ob Zwangs-App und oder Fußfesseln. Ja sag mal, da kommt man sich vor wie ein Stück Vieh.
Im Supermarkt usw muss man Masken tragen, auch der Friseur muss eine tragen. Im Gasthaus geht das aber natürlich nicht. Inzwischen ist auch klar, dass der Virus leicht bei einem Gespräch übertragen wird, und das umso eher, je länger man miteinander redet. Genauso, wie es im Gasthaus ist.
Aber wenn es dich so stört, deine Anschrift dort zu hinterlassen, dann geh doch einfach nicht hin, wo ist das Problem.
(Dann solltest du aber natürlich auch nie Online was bestellen, auch da gibst du deine Adresse preis)
 

Rocky2011

Anfänger Knochen
Im Supermarkt usw muss man Masken tragen, auch der Friseur muss eine tragen. Im Gasthaus geht das aber natürlich nicht. Inzwischen ist auch klar, dass der Virus leicht bei einem Gespräch übertragen wird, und das umso eher, je länger man miteinander redet. Genauso, wie es im Gasthaus ist.
Aber wenn es dich so stört, deine Anschrift dort zu hinterlassen, dann geh doch einfach nicht hin, wo ist das Problem.
(Dann solltest du aber natürlich auch nie Online was bestellen, auch da gibst du deine Adresse preis)
Es ist mittlerweile klar, (so die Medien,) das Virus ist auch in der Milch vorhanden, ich trinke jeden Tag so um die 1 Liter Milch und das mein Leben lang.

Ich habe kein Problem damit, weil ich auch vor Corona nicht weggegangen bin. Aber die Gastwirte selber sehen darin ein Problem. Und auch der Verbraucherschutz sieht da ein Problem. Außerdem ist das doch keine Garantie ob der Gast seine richtige Anschrift angibt, so lange er sein Personalausweis nicht mit vorlegen muss.
 

angie52

Super Knochen
Ich verstehe nicht, warum man über alles und jedes meckern muss.
Daten wird man ja wahrscheinlich nur Namen und Adresse angeben müssen, ev. die Telefonnummer. Das tut man auch, wenn man im Internet etwas bestellt.
Wir waren leider noch nicht auswärts essen, weil Schlechtwetter angesagt war, und wir einerseits unseren Hund nicht bei Gewitter allein zu Hause lassen, und andererseits draußen sitzen wollten. Also weiß ich noch nicht aus 1. Hand, wie das funktioniert.
So einen Zettel lassen wir in der Firma übrigens jeden Neukunden ausfüllen seit der DSGVO, sonst dürften wir ihm nicht einmal eine Rechnung ausstellen .... das nur nebenbei …
Es ist doch nützlich, zu wissen, wer zur gleichen Zeit da war, wenn eine Infektion festgestellt wird. Hat ja nichts mit Schuld usw. zu tun, sondern nur mit Schutz für andere, denen es unbewusst weiterverbreitet werden könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Caro1

Super Knochen
Es geht nicht um ein Zettelchen ausfüllen, sondern um deine persönlichen Daten die du dort hinterlassen sollst. Wozu soll das gut sein? In deiner Umgebung mag es so gut funktionieren bei vielen Wirten klapp es nicht, weil der Platz nicht vorhanden ist. Viele sind jetzt schon kaputt.
Die "Zettelchen" sind einheitlich und dafür gut, dass bei Erkrankung festgestellt werden kann, wer meine Begleitung war oder in meiner Nähe gesessen hat... und meine persönlichen Daten bestehen darin, dass man Nachname, Adresse und Telefon Nr. hinterlässt, womit ich kein Problem habe... Und es funktioniert überall, nicht nur in meiner Umgebung, weil man vorab reservieren muss, eben weil die Plätze begrenzt sind.. Besser so für den Wirt, als weiterhin komplett geschlossen...
 

Rocky2011

Anfänger Knochen
Ich verstehe nicht, warum man über alles und jedes meckern muss.
Daten wird man ja wahrscheinlich nur Namen und Adresse angeben müssen, ev. die Telefonnummer. Das tut man auch, wenn man im Internet etwas bestellt.
Wir waren leider noch nicht auswärts essen, weil Schlechtwetter angesagt war, und wir einerseits unseren Hund nicht bei Gewitter allein zu Hause lassen, und andererseits draußen sitzen wollten. Also weiß ich noch nicht aus 1. Hand, wie das funktioniert.
So einen Zettel lassen wir in der Firma übrigens jeden Neukunden ausfüllen seit der DSGVO, sonst dürften wir ihm nicht einmal eine Rechnung ausstellen .... das nur nebenbei …
Es ist doch nützlich, zu wissen, wer zur gleichen Zeit da war, wenn eine Infektion festgestellt wird. Hat ja nichts mit Schuld usw. zu tun, sondern nur mit Schutz für andere, denen es unbewusst weiterverbreitet werden könnte.
Ich verstehe nicht, warum nicht jeder das Recht auf eine eigene Meinung haben darf, ohne das dieser Person die Absicht zu unterstellen, sie täte meckern?

Mir ist es wurscht wer was und wo ausfüllt. Das mit einer Internetbestellung gleich zu tun, ist wie Birnen mit Äpfel vergleichen, denn meine Bestellung soll ja zu mir nach Hause und nicht zu dir.

Ob der Kunde dir die richtige Anschrift gibt, sei mal dahin gestellt, oder legt er dir den Ausweis dazu? Ich würde meine Daten nicht einfach so rausgeben. Zumal all die Sicherheitsmaßnahmen, wenn man es denn so nennen kann, keine Garantie dafür sind das sich der Virus nicht weiter verbreitet. Es haben sich Menschen infiziert, die isoliert gewesen sind.

Ich will mal was dazu einstellen worüber sich jeder seine eigenen Gedanken machen kann und darf.

Zitat

Es muss nun ein Ende haben
Von Anfang an hatte ich grosse Zweifel in Bezug auf die Validität des PCR Tests. Mehrfach habe ich an das Institut von Herrn Drosten (Charitè) und an ihn selbst schriftlich die Frage gestellt, ob der von ihnen entwickelte Test tatsächlich NUR SarsCov2 misst oder ob es möglich sein kann, dass auch andere, allgemeine Coronaviren, wie wir sie jedes Jahr breit gestreut unter der Bevölkerung vorfinden, gemessen werden. Ich warte seit etwa 6 Wochen vergeblich auf eine Antwort.

Meine hartnäckige Recherche brachte mir über Umwege nun die Antwort und ich bin fassungslos. Es empört mich und zeitgleich macht es mich betroffen, traurig und wütend:

Seit Wochen werden wir mit Zahlen terrorisiert, die viele von uns verunsichern und ängstigen. Zahlen, die immer wieder herangezogen werden, um Maßnahmen zu rechtfertigen, die katastrophale Auswirkungen auf uns haben. Und zwar auf jeder gesellschaftlichen Ebene.

Und wie sich nun bewahrheitet, mit Zahlen, die bedeutungsloser und unbrauchbarer gar nicht sein können.

Wenn dieses Schreiben, dass bereits Anfang April Gültigkeit besaß, nicht der ultimative Beweis dafür ist, dass wir alle getäuscht und zum Narren gehalten wurden und werden, dann weiss ich wirklich nicht mehr weiter.

Worüber soll man noch berichten?
Es führt sich nun selbst alles ad absurdum! Zitat Ende

Dazu gehört dieses was ich nur als Bild anhängen kann, aber beides gehört zusammen.
 

Anhänge

Rocky2011

Anfänger Knochen
Diese Test werden auch von anderen Stellen angezweifelt.

Zitat
Das Video zeigt eine öffentliche Rede des Präsidenten Magufuli in Tansania. Dort wurde Proben genommen von Motoröl, diversen Früchten und Pflanzen, sowie vielen Tieren. Die Proben wurden mit Fantasienamen beschriftet und im Labor auf Covid-19 bzw. SARS-COV2 getestet.

Interessanterweise kam es in vielen Fällen zu positiven Resultaten. Es wird hier nach der Zuverlässigkeit der Tests gefragt und es werden Forderungen an die WHO gestellt, hier für eine entsprechende Zuverlässigkeit zu sorgen.
Große Zweifel bestehen am internationalen Vorgehen und es wird auch kritisiert, oder gemutmaßt, dass die Teststäbchen bereits verunreinigt ausgeliefert werden, um falsche Ergebnisse zu erzeugen. Ihr erinnert Euch bestimmt daran, dass auch in UK im März bereits Testsysteme versendet wurde, in denen diese RNA bereits enthalten war.
Ich werte das nicht, ich kann die Zuverlässigkeit nicht überprüfen aber ich finde die Idee nachvollziehbar und auch sinnvoll. Viele Fragen sollte man sich selbst stellen. Zitat Ende.

 
Oben