Das Schmarotzerthema

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Karina

Gesperrt
Super Knochen
So bitte unser Thread

Gut ich gebs zu: Ich mag keine Schmarotzer. Egal ob das die hast mal einen Euro Leute sind, oder die ewig Studenten, oder die gewollt Dauer Arbeitslosen.

achja: ich habe nicht gegen diese Personen als Menschen. Nur ich arbeite für mein Geld und sehe nicht ein warum ich andere mitfinanzieren soll nur weil sie zu Faul sind.

Nehmen wir mal Augustinverkäufer her. Die kriegen von mir so gut wie immer was und wenn ich an einem Tag 2 sehe auch egal. Da geb ich gerne. Teilweise bis zu 10 Euro und ihre Zeitung können auch nochmal weiterverkaufen weil ich sie nicht will. Denen geb ich gerne was, denn die tun was und versuchen das beste aus ihrer Lage zu machen.

Einer der jeden Tag und das 5 Tage die Woche an der Ecke steht (vll. noch mit einer Nadel im Arm) kriegt von mir nichts. Warum auch? ich zahl ihm doch nicht den nächsten Schuß und unterstütze seine Drogenabhängigkeit.
 

Viola33

Profi Knochen
naja...aber so richtig ein thema..wo sämtliche leute wieder zum streiten anfangen...versteh nicht ganz warum ihr das provoziert...es geht doch um hunde...

lg
petra
 

Karina

Gesperrt
Super Knochen
naja...aber so richtig ein thema..wo sämtliche leute wieder zum streiten anfangen...versteh nicht ganz warum ihr das provoziert...es geht doch um hunde...

lg
petra
warum gleich streiten?? Ich sag ja auch nicht.... ist blöd weil er/sie/es nicht meiner Meinung sind.

Um Hunde gehts im ganzen restlichen Forum, aber bitte nur für dich:

Ach ja und meine HUNDE pinkeln gegen alle Wahlplakate:eek::D brave Hunde:p
 

Speervogel

Super Knochen
Auwei.

Nein, es geht um Meinungsaustausch ;)

Und sich die Meinungen anderer anzuhören, erweitert mitunter den eigenen Horizont und schult das Einfühlungsvermögen.

Letzteres sehr praktisch in der Hundeerziehung. Siehst Du, macht alles Sinn :)
 

Speervogel

Super Knochen
Einer der jeden Tag und das 5 Tage die Woche an der Ecke steht (vll. noch mit einer Nadel im Arm) kriegt von mir nichts. Warum auch? ich zahl ihm doch nicht den nächsten Schuß und unterstütze seine Drogenabhängigkeit.
Verständlich.

Reden wir jetzt von Zahlungen, die man mit den Steuern leistet oder von privaten Spenden?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben