Datenschutz

Spike

Junior Knochen
Hallo zusammen,

diese Info erreichte mich von Torsten und Odin (ich hoffe ich poste es nicht doppelt):

Hessisches Ministerium des Innern und fuer Sport

+++ Pressemitteilung +++ 20.02.01 +++

Innenminister Volker Bouffier: Ordnungsaemter brauchen Auskunft ueber
Stra ftaten von Haltern gefaehrlicher Hunde Vorstoss der
Landesregierung im Bundesrat erfolgreich

Wiesbaden/Berlin - Auf Initiative der Hessischen Landesregierung hat
der Bundesrat jetzt beschlossen, dass die Ordnungsaemter kuenftig
erweiterte Au skunftsrechte ueber Halter von gefaehrlichen Hunden
bekommen sollen. Der hes sische Innenminister Volker Bouffier
erklaerte dazu: "Die Ordnungsaemter sol len bei der
Zuverlaessigkeitspruefung von Haltern unbeschraenkte Auskuenfte au s
dem Bundeszentralregister erhalten."

(Voller Text im Infoforum).

Ich bin geschockt über die Entscheidungen der letzten Wochen, was soll denn noch kommen? Keulung aller "gefährlichen" Hunde oder was? Ich weiß nicht mehr weiter, ich bin einfach nur noch geschockt und wütend...

Gruß
 
Oben