Dogscooter kaufen

I

Inanna

Guest
Hallo,

ich bin gerade dabei mir einen Dogscooter zu kaufen, und irgendwie erschlagen mich die Auswahl und die teilweise gegensätzlichen Informationen. Was habt denn ihr so für Modelle und seid ihr zufrieden? Und wo kauft man in Österreich am besten einen Scooter?

Zurzeit in der Auswahl sind:

Tektoss Wildcat (da finde ich nur tschechische Infos und keinen Händler)
Fairbanks Cross II
Kostka Tour Dog
Alb XH-M10 Dog
 

Cato

Super Knochen
Ich habe so einen ähnlichen, so einen wie den XH 1 hier aber mit ein paar Komponenten aufgerüstet, zb Scheibenbremse vorne.
Das Ding ist sehr stabil und quasi unkaputtbar.;)
 
I

Inanna

Guest
Scheibenbremsen möchte ich auch auf jeden Fall, ich hab einen sehr kräftigen und zugfreudigen Hund, da muss die Bremse schon was aushalten. Dafür kann ich ein hohes Trittbrett nehmen, ich werde sicher nicht so oft mitpedalen müssen. Das ist das einzige, was mir am Fairbanks Cross nicht gefällt, der ist schon arg niedrig für Feldwege.

Wo hast du denn deinen Scooter gekauft? Am liebsten wäre mir ja ein Händler, bei dem ich auch Umbauten nach meinen Wünschen kriege.
 
I

Inanna

Guest
Der ist ja supergünstig und hat trotzdem alles, was man so als Mindestanforderung haben sollte, wenn ich das richtig sehe. Wie ging denn das mit dem Versand, kam der zusammengebaut oder musstest du zu einem Fachhändler dafür?
 

phebe

Super Knochen
Soweit ich mich erinnere (ist ja schon 2 Jahre her) waren nur mehr die Räder zu montieren. Da war so ein eigener Schlüsselsatz für die Montage dabei.
 

Meriones

Profi Knochen
Ich hab auch den Mezeq mit Scheibenbremsen. Sein großer Vorteil ist, dass ich drei Hundeboxen im Kombi haben und den Roller einfach noch hinten dazuschmeissen kann, Schnellverschluß am Vorderrad sei Dank.
Sehr handlich und Spaß macht er auch!
 
I

Inanna

Guest
Wie ist denn der von der Laufruhe, wackelt der wegen der kleine Räder sehr? Die anderen Dogscooter-Modelle haben alle die größere Bereifung. Ich bin hauptächlich auf Feldwegen unterwegs, mit ziemlich vielen Traktorrillen.
 

Cato

Super Knochen
Da finde ich das große Vorderrad schon angenehmer.
Aber, andere Frage: wenn der Hund schon ziehen kann, warum nicht einfach ans Mountainbike? Mit einem halbwegs zuverlässigen Hund finde ich das angenehmer, man kann auch besser unterstützen. Rollern ist doch sehr anstrengend;)
 
I

Inanna

Guest
Mit dem Rad haben wir angefangen, das ist nichts für mich. Den Scooter habe ich bei einem Seminar ausprobiert, der ist genau richtig :)

Hat jemand Tipps die Trittbretthöhe betreffend? Ich lese da immer wieder Widersprüchliches.
 

Meriones

Profi Knochen
Den Mezeq hab ich auf tiefen Traktorfurchen-Feldwegen schon zum Aufsetzen gebracht. Normale Feldwege wo nur Gras in der Mitte wächst sind kein Problem, Forststraßen und geschotterte Feldwege auch nicht.

Die Laufruhe mag vielleicht bei einem großen Vorderrad besser sein, ich empfinde aber kein Laufunruhe-Problem bei meinem, also überwiegt für mich der Vorteil der handlichen Größe und der Verstaubarkeit im Auto eine eventuell nicht optimale (aber durchaus gute) Laufruhe.
 
I

Inanna

Guest
Danke, das hilft mir super weiter! Wenn der Mezquez aufsitzt, fallen der Kostka und der Faircross eigentlich auch weg. Mein Favorit zurzeit ist der Alb, beim Tektoss finde ich keinen Händler.

Platz im Auto müsste ich genug haben, wenn ich die rechte Reihe bis vorne umlege, gehen auf der schmalen Länge um die 1,90 rein, beim Rad scheitert es immer an der Breite der Pedale, aber ein Scooter müsste sich reinschieben lassen.
 

Cato

Super Knochen
Kickbike.at würde mir auch noch einfallen. Der hat sich darauf spezialisiert. Je nachdem, wo genau in OÖ du zuhause bist, könnte man da vielleicht sogar direkt hinfahren?
 
I

Inanna

Guest
Bei kickbike.at habe ich im Angebot keinen Scooter gefunden, der mir gefällt. Ich werde eher nach Bayern zum Einkaufen fahren, ins Hundling-Zughundezentrum http://www.derhundling.de

Ich hab heute mit Uwe Radant gemailt, der meinte, das für meine geplanten Strecken der Fairbanks Cross super wäre. Die Entscheidung ist schwer ...

Irgendwie überlege ich doch wieder das Rad zu nehmen, wenn wir das Bikejöring noch hinbekommen würden, könnten wir mal beim Irondog mitmachen, das wäre schon ein Erlebnis :)
 
I

Inanna

Guest
Ich kann nicht wirklich radfahren :eek: In meiner Studentenzeit bin ich in der Stadt auf Radwegen gefahren, das wars. Das ist für große Geschwindigkeiten und Offroad dann doch etwas gefährlich. Sobald der Boden uneben oder rutschig/gatschig wird, fühl ich mich extrem unsicher.
 

Cato

Super Knochen
Ach so......echten Gatsch mag ich auch nicht ( bin aber auch ziemlich unsportlich)
Aber, wenn der Hund zieht geht es ganz gut. Bloß nicht beschleunigen oder bremsen;)
Uneben dagegen macht mit den richtigen ( dicken!) Reifen weniger.
 

M.Ganzberger

Neuer Knochen
Ich bin mit dem Kostka Tour Dog (online beim Hersteller bestellt, Räder und Lenker waren zu montieren) sehr zufrieden.
Das Trittbrett ist für sehr unebene Waldwege etwas zu niedrig - bei Wurzeln sitzt man schon mal auf.
Sonst läuft er dank der großen Reifen auf Asphalt, Schotter, Wald- und Wiesenwegen super, mittreten muss ich nur bergauf.
Ich fahre mit meinen Aussies zweispännig und die V-Brakes reichen vollkommen für mich.
Auf den Rücksitz meines Autos (Citroen C3) passt er auch, das Vorderrad ist mittels Schnellspanner leicht ausgehängt...

Auf jeden Fall zu empfehlen ist ein "Kotflügel" hinten, sonst schaust bei Gatschwetter lustig aus...;)
 

AstridM

Gesperrt
Super Knochen
Irgendwie überlege ich doch wieder das Rad zu nehmen, wenn wir das Bikejöring noch hinbekommen würden, könnten wir mal beim Irondog mitmachen, das wäre schon ein Erlebnis :)
Du kannst beim Irondog - sofern genügend Starter für diese Disziplin - auch statt dem Bike den Scooter nehmen. Heuer waren ein paar, die mim Scooter gestartet sind.

An der Unsicherheit beim biken kannst du ja noch üben. Bis zum nächsten ID ist fast noch 1 Jahr Zeit. Der Herbst empfiehlt sich übrigens nicht unbedingt dazu - das verstecken sich die Unebenheiten, Wurzeln, Rillen, Äste ect. gerne unter Massen an Blättern. Ich finde deshalb momentan grade raus, wo man überall blaue Flecken bekommen kann... :p

P.S: Eine Freundin von mir möchte ihren übrigens verkaufen. Der ist allerdings von Kickbike...
 
Oben