DRINGEND!! Ältere Hunde, die ganz dringend ein Zuhause suchen!

nessiundaron

Super Knochen
Möchte hier einige ältere Hunde reinstellen, die ganz dringend nach einem neuen Zuhause suchen.
Ich glaube, dass ich nicht extra erwähnen muss, welche Vorteile ältere Hunde mit sich bringen und wie dankbar gerade diese Hunde für ein gutes Plätzchen sind.

Ich bitte euch, hört euch für sie um, damit alle noch Aussicht auf ein gutes Plätzchen haben und nicht ihr Leben im Tierheim, sondern glücklich in eine Familie integriert, beenden können.

Ich wäre auch sehr dankbar, wenn jemand von euch für ein oder zwei Hunde eine sog. "Powerpatenschaft" übernehmen und sie auch unter anderen Foren und auf eure eigenen Pages stellen würdet, da es mir leider ein wenig an der Zeit fehlt, da ich neben Schule, Beruf und eigenen Tierchen, etwa 70 Hunde persönlich kenne, die ganz dringend neue Zuhause suchen...

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Kontakt und nähere Informationen gehen natürlich über mich hier im Forum oder unter [email protected]




Chef und Riga (Neufundländer- und Labradormixe; Rüde und Hündin, 8 und 11 Jahre)

Chef und Riga wurden einfach herzlos ins Tierheim abgeschoben, da ihre ehemaligen Besitzer einfach keine Lust mehr auf sie hatten.

Beide Hunde sind sehr freundlich und menschenbezogen, richtige Schmuser und Kinderfreundlich.
Sie haben trotz ihres Alters noch ganz schön Power und lieben es einfach spazieren zu gehen und zu rennen.

Absolutes Muss ist, dass die zwei zusammen vermittelt werden, da sie sehr aneinander hängen und schon ihr ganzes Leben zusammen leben und es einfach nicht fair wäre sie auseinander zu reißen.

Bitte dringend melden, damit diese äußerst lieben Hunde nicht ihr restliches Leben im Tierheim verbringen müssen!



Hier Chef alleine:
 

nessiundaron

Super Knochen
Asta (Rottweiler, Hündin, ca. 8 Jahre)
Nachdem ihr jahrelanger vierbeiniger Gefährte verstorben ist, ist die brave Rottweilerdame sehr traurig und sucht dringend ein Zuhause, wo sie ihren Kummer vergessen kann.

Sie geht gerne ins Wasser und ist sehr brav beim Spazieren gehen.

Allerdings frisst sie für ihr Leben gerne und ist dadurch auch zu dick geworden und müsste jetzt natürlich abnehmen, wasd sicher kein Problem wäre, da sie sehr bewegungsfreudig ist.

Vielleicht findet sich ja für sie doch noch das geeignete Zuhause und vielleicht auch mit einem netten Rottweilerherren?!



Und hier noch mit Harras.der leider im Juli 2005 im Alter von 11 Jahren verstarb (Asta befindet sich hinten links)






Jimmi und Nadja (Schäfer-Mixe,Rüde ca.5 Jahre,Hündin ca.7Jahre)

Nadja kam vor ca.5Jahren und Jimmy vor ca.3Jahren ins Tierheim.
Nadja (bereits kastriert) weil die Leute nicht mehr zurechtkamen und Jimmy wurde einem Alkoholiker abgenommen,der den Hund vernachlässigte und ihn fast verhungern ließ!

Beide Hunde sind sehr anhänglich und brav,verstehen sich aber nicht mit Katzen!
Nadja mag auch keine kleinen Kinder!
Beide beherrschen Grundkommandos(Sitz.Platz,Komm...)und würden gerne noch "arbeiten"(z.b.Gehorsam...)

Die zwei sollten zusammen bleiben,da sie nun schon sehr lange zusammen leben und eine Vergesellschaftung mit anderen Hunden bei Beiden nicht ganz einfach ist.

Die zwei sollten unbedingt in ein Zuhause mit Garten,da beide ziemlich groß sind und auch sehr gerne den ganzen Tag im Freien sind.
Sie wären auch prima dazu geeignet ein Grundstück oder eine Firma zu bewachen.
Natürlich brauchen sie trotzdem festen Anschluss an ihre Bezugsperson/ihre Bezugspersonen!

Wer gibt diesen braven Schönheiten ein neues Zuhause,damit sie nicht ihr ganzes weiteres Leben im Tierheim verbringen müssen?!



Jimmy alleine:


Nadja alleine:




Inuk (Siberian Husky, Rüde)

Der 8-jährige Inuk leidet im Tierheim sehr an mangelnder Bewegung und Beschäftigung.
Er sehnt sich nach einem Zuhause mit Garten und huskygerechtem Zaun.
Kinder und Hündinnen mag er - mit Rüden kommt er nicht so gut klar, da er ihnen gegenüber gerne dominant ist.
Beim Spazierengehen an der Leine ist er sehr brav und folgsam.
Wer gibt ihm endlich eine Chance?





Nicki (Mischling mittel, Rüde)

Nicki kam ins Tierheim, da sein Frauchen schwer erkrankte.
Der 8 Jahre alte Rüde ist sehr folgsam und verspielt und liebt ausgedehnte Spaziergänge.
Der kniehohe Rüde sollte aber zu erfahrenen Menschen ohne Kinder und Katzen, da er immer gerne seinen Kopf durchsetzen will.
Mit anderen Hunden kommt er soweit gut klar und wenn er sein anfängliches Misstrauen überwunden hat, ist er sehr anhänglich.




Hasso (Schäfermix,Rüde,8 Jahre)

Hasso ist ein sehr folgsamer und freundlicher 8 Jahre alter Rüde. Er ist stubenrein, fährt gerne Auto. Er liebt Spaziergänge und Menschen und leidet auch sehr im Tierheim. Er mag Kinder und andere Hunde, in seinem neuen Zuhause sollten aber keine Katzen leben.






Bessere und weitere Fotos von allen Hunden gibt es gerne auf Anfrage per E-Mail!
 
S

Sabine Rieser

Guest
Es ist toll, dass sich jemand mal älterer Hunde annimmt und sie vorstellt!
 

nessiundaron

Super Knochen
Gibt es vielleicht jemanden, der sich einen Hund aussuchen und ihn auch in anderen Foren vorstelln kann? Oder auf seine Homepage setzt?

Den Hunden wäre damit wirklich sehr geholfen....
 

nessiundaron

Super Knochen
Weiß denn niemand einen Platz für einen etwas älteren Hund?

Hab auch noch andere Senioren in der Vermittlung--hab hier nur die absolut dringendsten Notfälle reingestellt...

Wenn jemand bereit wäre, einem älteren Vierbeiner ein Zuhause zu schenken--meldet euch bitte bei mir!!!

lg
 
S

Sabine Rieser

Guest
Ich könnte schon noch für einen eine sogen.'Power-Patenschaft' übernehmen! Hab zwar schon etliches zu tun, aber na ja, einer geht immer noch...
Sag mir, welcher am Dringendsten ist, und ob er auch nach Tirol vermittelt werden könnte. Oder ob eventuell ein Pflegeplatz auch gut wäre. Schreib mir bitte alles über diesen Hund!
 

nessiundaron

Super Knochen
Chicco ist ein Labrador-Dalmatinermixrüde, ca. 6 Jahre alt.

Chicco ist ein sehr lustiger und freundlicher Hund, der im Tierheim einfach übersehen wird, da die Leute seine "Kuhflecken" anscheinend nicht hübsch finden, obwohl er doch ganz ein braver ist.

Er kann ohne Leine laufen, hört brav auf seinen Namen und ist mit anderen Hunden beiderlei Geschlecht verträglich.

Sein einziges Problem ist noch das Auto fahren, denn davor hat er noch Angst und traut sich einfach nicht einzusteigen...

Es wird aber schon fleißig mit ihm geübt und er wird es sicher bald lernen.

Wünschenswert wäre für ihn ein Zuhause mit Garten und ohne Katzen und allzu kleine Kinder, bei vielleicht schon etwas älteren Leuten, die aber noch gerne spazieren gehen.



 
S

Sabine Rieser

Guest
Bitte helft alle mit, ich 'kümmere' mich eh schon um Inuk, so gut ich kann!
 

nessiundaron

Super Knochen
Noch ein paar Kandidaten von der älteren Sorte:


Sissi und Bingo (Jack-Russel-Terrier;Hündin ca. 10, Rüde ca. 9 Jahre)

Sissi und Bingo sind zwei ganz freundliche kleine Hunde, die sich nach einem Zuhause mit viel Liebe und Wärme sehnen.
Sissi ist eine sehr offene Dame, die jeden sofort ins Herz schließt, hingegen ist Bingo anfangs eher zurückhaltend, taut aber auch sehr schnell auf, wenn er merkt, dass es Leute gut mit ihm meinen.
Die zwei müssen unbedingt zusammenbleiben, da sie schon lange miteinander leben und so eine Art "Ehegemeinschaft" bilden ;-).
Wünschenswert wäre für sie ein Zuhause mit Garten bei älteren Leuten ohne Kleintiere, die den Beiden noch viel Liebe schenken.






Trixi (Schäfermix;Hündin;ca.8 Jahre)

Trixi kam auch schon vor einigen Jahren ins Tierheim und hofft seitdem auf ihre(n) Menschen.
Sie ist eine äußerst anhängliche und verschmuste hündin, die ihr herz schnell einem Menschen schenkt, der ihr ein wenig Aufmerksamkeit und Streicheleineiten gibt.
In ihrem zukünftigen Zuhause sollte sie die Einzige sein und die Liebe nicht mit anderen Tieren oder Kindern teilen müssen.
Wünschenswert wäre ein Zuhause bei rüstigen Pensionisten, die mit ihr noch viel unternehmen und ihr vor allem viel Liebe und Aufmerksamkeit schenken.


 

Bronco

Profi Knochen
Die älteren Hunde ohen Zuhause tun mir besonders leid!.......und besonders blutet mir das Herz bei den beiden Russells, weil ich selbst so einen Lauser daheim hab :(

LG
Michaela
 

nessiundaron

Super Knochen
Kira und Rexi (Schäfermischlinge;Hündin ca.9, Rüde ca. 12 Jahre)

Kira und Rexi haben sich vor langer,langer Zeit im Tierheim kennen gelernt und hängen seitdem sehr aneinander.
Sie gehören auch schon langsam zum Inventar, da sie beide seit ihrer frühen Jugend ihr Leben im Tierheim verbringen.
Die hniehohe Kira ist noch sehr renn-und springfreudig und liebt es schwimmen zu gehen und zu spielen.
Allerdings hat sie auch eine leidliche Leidenschaft,nämlich das über Zäune gehen.Ihr neues Heim sollte also einen ausbruchssicheren Zaun (wie etwa für Huskys) besitzen.
Der kleine aber etwas mollige Rexi ist schon ein sehr ruhiger vierbeiniger Gefährte, der sich aber auch noch sehr über seine Spaziergänge freut und wie Kira auch gerne ins Wasser geht.
Wünschenswert wäre für diese äußerst liebenswürdigen älteren Vierbeiner ein gemeinsames Zuhause mit Garten.
Kinder im Jugendalter, die es auch mal akzeptieren, dass die Hunde auch ihre Ruhepausen brauchen, wären die idealen Gefährten für die Beiden.

Wer erbarmt sich dieser armen Hundeseelen?!

Kira:


Rexi:





Und hier noch weitere Fotos von Hasso,den ich schon auf der ersten seite gepostet habe:

Hasso (Schwarzer Schäfermix;Rüde;8Jahre)

Hasso ist ein sehr folgsamer und freundlicher 8 Jahre alter Rüde. Er ist stubenrein, fährt gerne Auto. Er liebt Spaziergänge und Menschen und leidet auch sehr im Tierheim. Er mag Kinder und andere Hunde, in seinem neuen Zuhause sollten aber keine Katzen leben.


 
Oben